Insulating Boxes & Cooling Packs

Bestseller



Wenn Kühlung Not tut: Isolierboxen und Kühlelemente für sensible Transportgüter

Wenn man an Isolierboxen denkt, fallen einem sofort Lebensmittel ein: Ob Kühlung oder Warmhalten - Isolierboxen sind wesentlich mehr als nur "Kühlboxen" für den Einkauf von z.B. Speiseeis im Supermarkt. Neben dem klassischen Einsatz als Transportbox für Lebensmittel finden Isolierboxen häufig im Medizin-technischen Bereich Verwendung: Beim Transport von Proben, Medikamenten, oder sogar Organen.

Isolierboxen schließen das eingelagerte Gut mit hoher Effektivität thermisch von der Umgebung ab - oft genügt die Eigentemperatur des Transportguts, um für eine hohe Temperaturstabilität und eine flache Temperaturkurve zu sorgen; egal, ob heiß oder kalt.

Reicht das nicht, gibt es Isolierboxen, die passende Hohlräume für die Aufnahme von Kühlelementen bereitstellen; zumeist ihm Deckel. Dies können klassische Kühlakkus oder Gelpacks sein, in besonderen Fällen wird sogar Trockeneis verwendet. Beim warmhalten von Speisen können ebenfalls geeignete "Akkus" oder erhitzte Gelpacks verwendet werden - die Einsatzmöglichkeiten für Isolierboxen reichen damit vom Pizza-Lieferservice bis zum Catering!