Karton finden

Schnell den passenden Karton finden

Karton suchen
Privatkunde
Geschäftskunde

Papierklebeband

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Papierklebeband Vorsicht Glas Handle with Care 50m

Bewertungen 4/5
Professionell und sicher kleben:
Unser Vorsicht Glas Papierklebeband in der Naturfarbe braun, ist eine recycelfähige Alternative zum häufig genutztem PP Packband. Es ist vielseitig einsetzbar und kann im Altpapier entsorgt werden. Der Naturkautschuk Kleber haftet sehr gut und ist für viele Untergründe geeignet. Das Papierpackband ist imprägniert, wodurch es resistent vor Feuchtigkeit ist.

Verwendung:
Das Handle with Care Pappklebeband kann für den Warenversand und das Verkleben von Kartons genutzt werden. Es kann professionell mit einem Hand Abroller genutzt werden. Der Geräuschpegel beim Abrollen ist sehr leise und entspricht dem low-noise Standard.

Eigenschaften:
Das Papierklebeband hat die Aufschrift: Handle with Care, Attention fragil und VORSICHT GLAS. Der rote Farbaufdruck ist kräftig und deutlich zu erkennen, auch für den internationalen Versand geeignet. Der Imprägnierte Schutzfilm schützt vor Feuchtigkeit, für die Verwendung von Versandlabels empfiehlt es sich diese auf die Versandverpackung zu kleben, da der Schutzfilm nicht zum Überkleben geeignet ist. Dies sollte auch zum Verschließen der Versandverpackung beachtet werden. Siehe Bild Nr.4: Anwendungs Hinweis.

Maße:
Länge: 50m
Breite: 5cm
Durchmesser: 7,5 cm
Für Handabroller geeignet: Ja

Informationen:
Kleber: Naturkautschuk (Lösungsmittelhaltig)
Lautstärke: Low Nois (leise abrollend)
Können Farbrückstände beim Abziehen entstehen: Nein
überklebbar: nein
Made in EU

Lieferumfang:
1 Rolle Papierklebeband
ab 1,57 €
ab 324 Stk., inkl. Mwst., zzgl. Versand
ab Stückpreis
1 3,05 €
6 2,40 €
36 1,81 €
108 1,76 €
324 1,57 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Papier-Klebeband 50m x 50mm Braun

Bewertungen 5/5

Papierklebeband 50mm x 50m

Zuverlässig und umweltschonend verpacken:

Dieses Klebeband aus Natur-braunem Papier findet die selben Anwendungsmöglichkeiten wie konventionelles PP-Packband und damit vielfältig verwendbar. Der Klebstoff auf Naturkautschuk-Basis (lösungsmittelhaltig) hat eine sehr hohe Klebkraft; es kann mit jedem Handabroller aufgebracht werden und rollt sehr leise ab. Da das Packband auch von Hand abgerissen werden kann, ist ein Abroller jedoch nicht zwingend notwendig.
Bei Bedarf lässt sich das Klebeband nicht nur mit Permanentmarkern beschriften, sondern auch mit Kugelschreibern und sogar mit Filz-, Bunt- und Bleistiften. Damit eignet es sich auch für die Kennzeichnung von Kartonagen, und natürlich auch für Bastelzwecke.
Der große Vorteil des Papierklebebandes: Es lässt sich zusammen mit dem Karton, der damit verklebt wurde, im Altpapier entsorgen und muss nicht - wie Kunststoffbänder - zuvor restlos abgelöst werden. Das ist nicht nur bequemer, sondern auch umweltschonender.

Maße:

Breite: 50mm
Länge: 50m
Wickelkern: 7,5 cm (Standard)

Informationen:

Trägermaterial: Papier 120 my
Klebstoff: Naturkautschuk (lösungsmittelhaltig)
Abrollverhalten: Leise (Low Noise)
Beschreib- und überklebbar
Recyclingfähig (Altpapier)
Made in EU

ab 1,51 €
ab 324 Stk., Grundpreis: 0,03 € pro m
inkl. Mwst., zzgl. Versand
ab Stückpreis Grundpreis
1 3,00 € 0,06 € / m
6 2,34 € 0,05 € / m
36 1,76 € 0,04 € / m
108 1,70 € 0,03 € / m
324 1,51 € 0,03 € / m
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Papierklebeband: die ökologische Alternative

Klebeband aus Papier ist die ökologische Alternative zu den üblichen Kunststoffen. In der Belastbarkeit mit normalen Paketbändern vergleichbar, lässt es sich zusammen mit dem Karton im Altpapier entsorgen - bei Klebebändern aus Kunststoff eine Todsünde; denn die Plastikreste müssen beim Recycling entfernt werden, bevor das Papier der Wiederverwertung zugeführt werden kann. Der Arbeitsaufwand zum Entfernen solcher Rückstände ist nicht unerheblich und beeinträchtig die Wirtschaftlichkeit des Systems.

Da das Problem der Entsorgung beim Empfänger einer Warensendung liegt, machen sich Versender oft wenig Gedanken über dieses Thema. Statt dessen wird aus Kostengründen häufig bewusst Klebeband aus PVC- oder PP-Folie verwendet, das dann meistens einfach komplett mit dem Karton im Altpapier landet. Dabei ließen sich die Kosten für das recyceln von Papier und Pappe spürbar senken, würde man die 'Rohstofftrennung' schon beim Versand vorwegnehmen - durch Papierklebeband zum Beispiel, das ja selbst aus Altpapier hergestellt wird. Langfristig könnten durch diese und ähnliche Maßnahmen Kosten gesenkt werden - und ökologisch tut man natürlich auch etwas gutes: Jedes Gramm Plastik weniger in der Umwelt ist gut für die Natur.

Und alleine das ist schon ein guter Grund, auf Papierklebeband umzusteigen!