Filter
Luftpolstertaschen
Details
  • Gewicht: 7g
  • Innenmaß: 100 x 165 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 120 x 175 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 200 Stück
  • Umweltfreundlich: 100% recyclebar
  • max. pro Paket: 5
  • max. pro Palette: 67
Ab 1 VPE:16,75 €*
Ab 5 VPE:14,60 €*
Ab 10 VPE:13,37 €*
Ab 20 VPE:12,45 €*
Ab 67 VPE:11,48 €*
Ab 11,48 € VPE
 
Summe: 1 x 16,75 € = 16,75 €*

763 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 7g
  • Innenmaß: 100 x 165 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 120 x 175 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 200 Stück
  • Umweltfreundlich: 100% recyclebar
  • max. pro Paket: 5
  • max. pro Palette: 67
Ab 1 VPE:16,16 €*
Ab 5 VPE:14,52 €*
Ab 10 VPE:13,29 €*
Ab 20 VPE:12,37 €*
Ab 67 VPE:11,47 €*
Ab 11,47 € VPE
 
Summe: 1 x 16,16 € = 16,16 €*

707 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 11g
  • Innenmaß: 150 x 215 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 170 x 225 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 100 Stück
  • Umweldfreundlich: 100% recyclebar
  • max. pro Paket: 6
  • max. pro Palette: 70
Ab 1 VPE:14,74 €*
Ab 6 VPE:12,89 €*
Ab 12 VPE:11,90 €*
Ab 24 VPE:10,91 €*
Ab 70 VPE:9,61 €*
Ab 9,61 € VPE
 
Summe: 1 x 14,74 € = 14,74 €*

721 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 10g
  • Innenmaß: 120 x 215 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 140 x 225 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 200 Stück
  • Umweltfreundlich: 100 % recyclebar
  • max. pro Paket: 3
  • max. pro Palette: 49
Ab 1 VPE:18,81 €*
Ab 3 VPE:16,57 €*
Ab 9 VPE:15,91 €*
Ab 24 VPE:15,09 €*
Ab 49 VPE:13,77 €*
Ab 13,77 € VPE
 
Summe: 1 x 18,81 € = 18,81 €*

530 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 10g
  • Innenmaß: 120 x 215 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 140 x 225 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 200 Stück
  • Umweltfreundlich: 100 % recyclebar
  • max. pro Paket: 3
  • max. pro Palette: 49
Ab 1 VPE:18,81 €*
Ab 3 VPE:16,57 €*
Ab 9 VPE:15,91 €*
Ab 24 VPE:15,09 €*
Ab 49 VPE:13,77 €*
Ab 13,77 € VPE
 
Summe: 1 x 18,81 € = 18,81 €*

453 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 11g
  • Innenmaß: 150 x 215 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 170 x 225 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 100 Stück
  • Umweldfreundlich: 100% recyclebar
  • max. pro Paket: 6
  • max. pro Palette: 70
Ab 1 VPE:14,80 €*
Ab 6 VPE:12,95 €*
Ab 12 VPE:11,95 €*
Ab 24 VPE:10,96 €*
Ab 70 VPE:9,66 €*
Ab 9,66 € VPE
 
Summe: 1 x 14,80 € = 14,80 €*

1499 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 10g
  • Innenmaß: 100 x 220 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 125 x 235 mm (unbefüllt)
  • Umweltfreundlich: 100 % recyclebar
Ab 1 VPE:15,11 €*
Ab 6 VPE:14,20 €*
Ab 12 VPE:13,34 €*
Ab 24 VPE:12,87 €*
Ab 48 VPE:11,29 €*
Ab 11,29 € VPE
 
Summe: 1 x 15,11 € = 15,11 €*

541 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 10g
  • Innenmaß: 100 x 220 mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 125 x 235 mm (unbefüllt)
  • Umweltfreundlich: 100 % recyclebar
Ab 1 VPE:15,17 €*
Ab 6 VPE:14,26 €*
Ab 12 VPE:13,41 €*
Ab 24 VPE:12,93 €*
Ab 48 VPE:11,35 €*
Ab 11,35 € VPE
 
Summe: 1 x 15,17 € = 15,17 €*

282 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Versandtasche (Luftpolster) Luftpolstertasche D/4
  • Ausstattung: mit Haftklebung und Lochung für Klammer, Aufreißhilfe vorhanden
  • Verwendbar mit Haftklebeverschluss oder auch für offene Sendungen (Lochung für Klammer), mit Hinweisdruck für die Post Hier offen in mehreren Sprachen
  • Material und Polsterung: FSC Mix Papier, LDPE Sperrschicht-Luftpolsterfolie
2,03 € VPE
 
Summe: 1 x 2,03 € = 2,03 €*

26 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Gewicht: 19g
  • Innenmaße 220x265mm (unbefüllt)
  • Außenmaß: 240 x 275 mm (unbefüllt)
  • Verpackungseinheit: 100 Stück
  • Umweltfreundlich: 100% recyclebar
  • max. pro Paket: 3
  • max. pro Palette: 46
Ab 1 VPE:17,56 €*
Ab 3 VPE:15,80 €*
Ab 9 VPE:14,47 €*
Ab 24 VPE:13,96 €*
Ab 46 VPE:12,54 €*
Ab 12,54 € VPE
 
Summe: 1 x 17,56 € = 17,56 €*

719 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Auf Verpacking.com kannst du große und kleine Luftpolstertaschen kaufen, um sie für den sicheren Versand entsprechender Gegenstände zu verwenden

Luftpolstertasche

Die Deutsche Post AG war und ist nach wie vor der bundesweit größte Logistiker für den Postversand. An ihr orientieren sich die Mitbewerber bei der Zustellung von Postsendungen jeglicher Art.

Ein Werbeslogan lautet, dass für jede Art und jeden Inhalt an Waren der dazu passende Versand angeboten wird. Wenn beispielsweise kleine Gegenstände wie USB-Stick und Kabel oder Lippenstift verschickt werden sollen, dann bietet sich für den Versand die Luftpolster Tasche an. Durch die Polsterfolie ist der Inhalt absolut schlag- und transportsicher verpackt. Auch für große Waren kann man dementsprechend große Luftpolstertaschen kaufen. Der Polstertasche Versand wird generell als normaler Brief bewertet. Für das Porto sind Eigenschaften wie Formate, Gewicht sowie Umfang, also die Dicke der Versandtasche mit Luftpolster maßgeblich. Bis zum Gewicht von 500 Gramm ist der Versand in einem Luftpolsterumschlag auch als Großbrief, und beim doppelten Gewicht als Maxibrief möglich. Dementsprechend erhöht sich dann auch das Porto. Auf Verpacking.com findest du große und kleine Luftpolstertaschen Versand Artikel in allen Größen lassen sich damit einpacken. Bei uns im Shop kannst du die Luftpolstertasche kaufen.
Kurz gesagt: Die Polstertasche aus Noppenfolie eignet sich dank ihren Alternativen an Verschlussarten eignet sich bestens für einen vielfältigen Versand von privat über Büro und Gewerbe, bis hin zum Handwerk.

Warum Luftpolsterfolie als Tapete versagte und als Verpackungsmaterial erfolgreich wurde

Luftpolsterversandtasche

Aus heutiger Sicht betrachtet war die Erfindung von Luftpolsterfolien mehr Zufall als Können. Ende der 1950er-Jahre experimentierten die zwei New Yorker Ingenieure Carl Chavannes und Alfred Fielding an einer leicht anbringbaren und abwaschbaren Kunststofftapete. Sie wollten Luft zwischen Laken blasen und blasenartige Kissen als Abdeckung für Tapeten schaffen. Langfristig gesehen waren sie in mehrerlei Hinsicht recht erfolgreich. Wenngleich es durch die abwaschbaren Tapete nicht auf Anhieb klappte, so war das Ergebnis dennoch der Grundstein für die zukünftige Erfolgsgeschichte von Luftpolsterfolie. Die beiden Ingenieure erkannten, dass ihre Erfindung für den Postversand nützlich sein könnte. Obwohl sie anfangs niemals damit gerechnet hätten, dass aus ihrem gescheiterten Versuch später einmal die Luftpolster Tasche entstehen würde.

Das Produkt selbst ist seit Jahrzehnten nicht mehr aus der Versand- und Verpackungsindustrie wegzudenken, sie ist der wichtigste Bestandteil der heutigen Luftpolsterversandtasche. Das liegt auch daran, dass man Luftpolster Versandtaschen günstig kaufen kann und vor allem platzsparend lagerbar sind. Damit die Ware beim Transport geschützt ist, hat die Versandtasche Luftpolster die, die Ware gut polstern. Das gilt für Waren in Paketen ebenso wie für kleine, aber dennoch empfindliche Inhalte der Luftpolster Versandtaschen.

Die Luftpolsterversandtaschen schützen deine Waren während dem Transport

Luftpolstertaschen

Die Luftpolsterversandtaschen sind eine spezielle Polstertaschen, deren Innenwände ausgepolstert sind. Das kann, muss aber nicht immer durch einer Luftpolsterfolie geschehen. Die Luftpolsterung im Innern der Luftpolster Versandtaschen verhindert das Verrutschen der eingetüteten Waren während des Transportes. Dafür sorgen die Noppen der Luftpolsterung, welche sich auf der Innenseite der Luftpolsterversandtasche befindet. Noppen gleich welcher Art sind immer eine höckerartige Erhöhung auf der Oberfläche und bilden ein stabiles Versandtaschen Polster für deine Ware innerhalb der Polster Versandtaschen. In diesem Fall sorgen die Noppen gleichermaßen für Polsterung und Rutschfestigkeit. Insofern bleibt festzuhalten, dass bei jeder Luftpolsterfolie die Noppen ein fester Bestandteil der Verpackung selbst und essenziell für jede Versand Luftpolstertasche sind.

Warum die Polstertasche die druck- und stoßsichere Alternative zu einem Päckchenversand ist

Luftpolsterversandtaschen

Im täglichen Sprachgebrauch werden die namentlichen Begriffe Luftpolsterversandtaschen, Polster Versandtaschen, Luftpolsterfolie Taschen, Versand Polstertasche und Luftpolsterumschlag oft miteinander vermischt beziehungsweise für ein und dasselbe verwendet. Das gilt im Business B2B ebenso wie in B2C – und erst recht für den Endverbraucher.

Du kannst in der Luftpolstertasche Versand Artikel in verschiedenen Größen sicher verpacken. Die Polstertaschen sorgt für einen druck- und stoßsicheren Versand des Inhaltes von Waren und Produkten. Der Handwerker versendet in einer solchen Luftpolster Versandtasche beispielsweise einzelne Schrauben und Muttern. Ein normaler Briefumschlag ist dazu ungeeignet und Päckchen oder gar Pakete wären, im Vergleich zu Luftpolsterfolie Taschen, überdimensioniert. USB-Stick, CD, DVD, Diskette sowie andere Datenträger gehören zum typischen Versand von Büro zu Büro. Auch hier sind Versandtaschen mit Luftpolsterfolie oder anders gesagt die Luftpolster Versandtasche eine ideale Lösung. Entscheidend ist die Auspolsterung des Inneren der Luftpolster Taschen – das können, müssen aber nicht unbedingt Kunststofffolie und Noppen sein. Falls du auch kleine bis mittelgroße Artikel hast, kannst du diese am besten in einem Luftpolsterumschlag verschicken.

In einem Satz gesagt: Luftpolsterversandtaschen schließen im Versand von kleineren bis kleinsten Waren die Lücke zwischen Standardbrief und Päckchenversand. Mittlerweile kann man sie auch günstig kaufen, das geht sowohl im Online als auch im stationären Handel.

Der Luftpolsterumschlag für schnelle, sichere und unkomplizierte Sendungen

Eine Luftpolster Versandtasche, die vor Jahrzehnten zu den ersten auf dem deutschen Markt gehört hat, ist die Jiffy-Tasche. Das englische jiffy bag heißt zu Deutsch übersetzt luftgepolsterte oder gefütterte Tasche zum Versenden von Waren, und jiffy steht für Augenblick oder Minütchen. Damit wird ausgedrückt, dass es sich bei dem Inhalt von Waren um einen schnellen sowie unaufwändigen Versand handelt, also ohne den Paketversand mit Logistik, Aufwand, Versicherung und höheren Kosten.

Luftpolsterfolien und Luftpolster sind zweierlei – mit demselben Effekt und Erfolg. Dennoch sind die Eigenschaften des Polstermaterials recht unterschiedlich. Die Folie als Polster ist naturgemäß aus Kunststoff – Stichworte: Plastik, Nachhaltigkeit, Recycelbarkeit. Für das Polster als solches entwickelt die Verpackungsindustrie heutzutage alternative Materialien und Methoden. Was die Jiffy-Tasche im vergangenen Jahrhundert gewesen ist, das ist in der heutigen Zeit Verpackungsstandard und nennen wir heute Luftpolster Versandtasche.

Jiffy-Taschen bestehen aus zwei Lagen reißfestem Natronpapier mit einer stoßabsorbierenden Polsterung aus Recyclingpapier. Sie sind als Einstoffverpackung komplett recyclingfähig und in einer großen Vielfalt an Maßen erhältlich. Natronkraftpapier ist ein meistens einseitig glattes, geripptes sowie reißfestes Papier. Es wird zu 90 plus X Prozent aus frischem, meist ungebleichtem Sulfatzellstoff, auch Kraftzellstoff genannt, hergestellt.

Wie sind ist diese Polstertasche aufgebaut und welche Vorteile ergeben sich daraus?

Luftpolster-Versandtaschen

Luftpolsterfolien, auch bekannt als Knall- oder Knackfolie, Blisterfolie, Noppenfolie oder Poppfolie, sind elastische und üblicherweise durchsichtige Kunststofffolien, die zum Verpacken und Auspolstern sensibler Gegenstände, zum Isolieren oder zum Hohlraum füllen benutzt werden. Die Luftpolster Versandtaschen werden mit dieser Folie ausgekleidet. Bei der Papierfolie tritt als Auskleidungsmaterial an die Stelle von Kunststoff das Papier. Papierfolien sind in ihren Eigenschaften, ihrer Wirkung und ihrem Effekt durchaus vergleichbar zur Polsterfolie.

Zu den besonderen Eigenschaften einer Versandtasche mit Luftpolster als Versandverpackung gehören flache Inhalte und Versandgüter. Die eine Polstertasche ist durch eine Kartoneinlage versteift, die andere dank Polsterfolie als Einlage gepolstert. Zu den gängigen Materialien von Versandtaschen gehören Karton, Papier, Pappe oder Wellpappe. Du kannst in der Luftpolstertasche Versand Artikel in verschiedenen Größen sicher verpacken.

Wer Luftpolster Versandtaschen kaufen möchte, muss sich erstmal über die Unterschiede zum normalen Briefumschlag unterscheiden. Die Eigenschaften der Luftpolster Taschen unterscheiden sich recht deutlich von denen eines Briefes. Taschen sind dafür vorgesehen, ein größeres bis großes Volumen zu fassen und zu transportieren. Das gilt auch fürs Versenden. Im Übrigen bietet die Versandtasche abhängig von ihren Maßen und dem Versandgewicht vielfältige Möglichkeiten, um beim Porto zu sparen oder das Porto zu variieren. Du kannst in der Luftpolstertasche Versand Artikel in verschiedenen Größen sicher verpacken.

Die Luftpolster-Versandtaschen in Form einer Luftpolsterfolie bestehen aus zweischichtig verschweißtem Polyethylen, kurz PE zuzüglich glatter Deckfolie sowie einer zweiten Lage. Es sind bei der Versandtasche Polster mit Noppen zum Schutz der Ware eingearbeitet. Das geschieht durch eine Vakuumwalze und Noppenzylinder. Damit die Ware vor Stößen geschützt ist, hat die Versandtasche Luftpolster die, die Ware gut polstern. Die dreilagige Ausführung verfügt über eine zweite glatte Deckfolie – das macht die Luftpolsterversandtasche nochmals deutlich belastbarer. Kleine Noppen haben einen Durchmesser von bis zu 10 mm.

Eine qualitativ hochwertige Polster Versandtasche besteht aus unbeschichteten FSC®-Papier. FSC® steht für Forest Stewardship Council® als internationales Zertifizierungssystem für nachhaltige Forst- und Waldwirtschaft. Die Hölzer wachsen in Wäldern, die nach den FSC®-Vorgaben verantwortungsbewusst bewirtschaftet werden.

Hochwertige luftgepolsterte Versandtaschen lassen sich problemlos in Papier und Luftpolsterfolie trennen – Stichwort: Entsorgung einerseits und Recycling andererseits. Nach dem Heraustrennen der Luftpolsterfolie ist der dann verbleibende Innenbeutel noch weiterhin nutzbar.

Eine passende Luftpolstertasche günstig bestellen - egal ob groß oder klein in den Formaten A1-K10

Polstertasche

Eine Versandtasche mit Polster hat, im Gegensatz zum Briefumschlag, ein unterschiedliches Innen- sowie Außenmaß. Die Maßdifferenz zwischen innen und außen ergibt sich aus der auftragenden Luftpolsterung respektive Luftpolsterfolie. Die Verpackungsindustrie hat sich bundeseinheitlich auf etwa ein Dutzend standardisierte Formate geeinigt. Darüber hinaus bleibt es jedem Hersteller selbst überlassen, für den einzelne Versand Luftpolstertasche davon abweichende Formate anzubieten. Bei uns im Shop findest du viele verschiedene Größen, in denen du Luftpolstertaschen günstig bestellen kannst.

Die Maßdifferenz außen zu innen beträgt in die eine Richtung zwei und in die andere Richtung ein Zentimeter
Das Format CD misst außen 20 x 17,5 cm und innen 18 x 16,5 cm. Es folgen die Größenbezeichnungen A1 Außenmaß 12 x 17,5 cm, B/2 14 x 22,5 cm, C/3 17 x 22,5 cm, D/4 20 x 27,5 cm, E/5 24 x 27,5 cm, F/6 24 x 35 cm, G/7 25 x 35 cm, H/8 29 x 37 cm, I/9 32 x 45 cm und letztendlich K/10 37 x 48 cm.

Die Brief- und Versandumschläge sind den folgenden DIN-Maßen zugeordnet
A/1 entspricht DIN A7, B/2 – A6, C/3 – A5, D/4 – B5, E/5 – B+, F/6 – A4, G/7 – C4. H/8 – B4, I/9 – A3, K/10 – C3. Das Format CD ist speziell für den Versand von CDs vorgesehen und geeignet. Auf Verpacking.com findest du Luftpolstertaschen klein und groß.

Wie die Luftpolster Versandtaschen Hochwertigkeit und Umweltfreundlichkeit vereinen

Polstertaschen

Luftpolster Taschen bestehen aus den Materialien Kraftpapier oder Kunststoff und Luftpolsterfolie. Im Postversand kommen überwiegend die Luftpolsterverandtaschen aus Kraftpapier zum Einsatz. Je nach Hersteller kann unter den Außenfarben Braun, Goldgelb und Weiß ausgewählt werden.

Kraftpapier, das für die Versandtaschen mit Luftpolsterfolie am meisten genutzte Material, ist die Papiersorte mit der höchsten Festigkeit. Es wird bis zu einem Flächengewicht, der Grammatur von 120 g/m² produziert. Papier, das einen höheren Flächengewicht trägt, die Bezeichnung Kraftliner – es wird hauptsächlich zur Herstellung von Wellpappe benutzt.

Das Positive an Kraftpapier und insofern auch an den damit hergestellten Luftpolsterversandtaschen sind Hochwertigkeit einerseits sowie Umweltfreundlichkeit andererseits. Rohstofflieferanten sind nachwachsende Nadelhölzer wie Fichte und Kiefer. Kraftpapier besteht zu fast 100 Prozent aus Zellstoff.

Die drei Verschlussarten der Polstertasche mit Luftpolsterfolie

Für Polstertaschen sind der Adhäsionsverschluss, der Clipverschluss mit Musterbeutelklammern sowie der Haftklebeverschluss die gängigen Verschlussarten.

Auf Klebstoffe bezogen ist die Adhäsion ganz allgemein das Haften von Klebeschichten an einer Oberfläche. Bei einem Brief- oder Luftpolsterumschlag ist der Adhäsions- ein Haftverschluss, der üblicherweise einige bis mehrere Male verschlossen und wieder geöffnet werden kann. Insofern sind diese Luftpolstertaschen zur Mehrfachnutzung vorgesehen. Verwendet werden sie bevorzugt für Buch- und Prospektversand.
Voraussetzung für Verschlussarten wie den Clipverschluss ist die Ausstattung der Luftpolsterversandtasche mit zwei oder mehr Löchern. In die werden Musterbeutel- beziehungsweise Flachkopfklammern eingeführt und auf der Rückseite seitwärts gespreizt. Die alternative Bezeichnung ist der Klammerverschluss mit Beutel-, Spreiz-, Verschluss- beziehungsweise Rundkopfklammer. Dieser Luftpolsterumschlag mit Polster lässt sich mehr- bis vielfach benutzen, solange er nicht an anderer Stelle beschädigt wird. Die Flachkopfklammern werden solange verwendet, bis ihr Austausch alt gegen neu notwendig ist. Der Clipverschluss bietet Vorteile wie das zerstörungsfreie Öffnen und Wiederverschließen der Verpackung – beispielsweise zu Kontrollzwecken von Sendungen wie Bücher und Waren. Wenn du also Waren in einem Luftpolsterumschlag versenden möchtest, musst du dich vorher informieren, welcher Verschluss der richtige für deine Waren ist.

Luftpolster-Versandtaschen aus ihren unterschiedlichen Materialien und ihre Eigenschaften

Wer Luftpolstertaschen kaufen möchte, sollte sich zuerst überlegen, welche Art der Polstertaschen er benötigt. Es gibt die Luftpolstertasche in verschiedenen Ausführungen, aus verschiedenen Materialien. Jeder Versandhändler muss individuell entscheiden, welche die richtige Option für ihn ist.

Umschlag mit Noppenfolie

Sie ist der klassische, anders gesagt standardisierte Luftpolsterumschlag. Dem Endverbraucher im Einzelhandel vor Ort oder auch im Onlinehandel sind Vielfalt und Varianten an Luftpolstertaschen kaum bekannt. Für ihn ist es entscheidend, dass der zu versendende Inhalt luftpolstergeschützt ist. Das einzig weitere Kriterium ist dann lediglich noch die Verschlussart. Gewählt werden kann unter den Verschlussarten Adhäsion und Clip mit Klammer. Auf Verpacking.com kannst du beide Varianten der Luftpolstertaschen bestellen.

Graspapier Polstertasche

Zum Kriterium diesen Luftpolster-Versandtaschen gehört ein Volumenanteil von Gras ab 30 Prozent aufwärts bei der Papierherstellung als biologischer Füllstoff. In der heutigen Zeit wird Graspapier für Verpackungen wie Kartonagen und Faltschachteln, für Prospektaufsteller und eben auch für Luftpolsterversandtaschen verwendet.

Versandtasche Polster

Der Unterschied einer Graspapier Versandtasche zu den ansonsten bekannten, in dem Sinne herkömmlichen Varianten ist optisch auf den ersten Blick erkennbar. Ebenso wie die Luftpolsterversandtasche ist auch die aus Graspapier frei von Kunststoff. Das auf der Wiese gemähte Gras wird zu Heu getrocknet und dann in einem patentierten Verfahren zu Papier verarbeitet. Die anschließende Herstellung von Polstertaschen steht in Bezug auf Formate und Eigenschaften anderen vergleichbaren Produkten in nichts nach.

Gepolsterte Versandtasche:

Die Polsterung, etwas anders formuliert das Innenleben der Luftpolsterversandtaschen, gibt den letztendlichen Ausschlag darüber, wie umweltfreundlich und nachhaltig der Luftpolsterumschlag tatsächlich ist. Die Alternative zur Noppenfolie aus Kunststoff ist die Luftpolsterung aus stoßfestem Kraftpapier. Zu Beginn der 2020er-Jahre ist diese Form der Polsterung eher noch im Kommen. Das Material mitsamt den Noppen im Versandtascheninnern ist nicht aus Kunststoff, sondern aus zweiwelligem Kraftpapier – ebenso wie die Außenhülle der Luftpolsterversandtasche selbst.

Der hundertprozentige Verzicht auf Kunststoff respektive Plastik ist wie ein Alleinstellungsmerkmal für diese Luftpolsterversandtaschen. Wenn sie dann noch mit Clipverschluss oder mit einem mehrfach nutzbaren Adhäsionsverschluss versehen ist, dann ist das ein hohes Maß an Nachhaltigkeit. Neukäufe reduzieren sich automatisch durch die Wiederbenutzung, und die letztendliche Entsorgung ist komplett recycel- beziehungsweise kompostierbar.

Luftpolsterversandtasche aus recycelten Grundmaterialien:

Die hauptsächlichen Bestandsmaterialien dieser Ausführung der Polstertaschen sind ausnahmslos recycelbar. Hinzukommt das FSC®-zertifizierte unbeschichtete Papier. Die Auspolsterung erfolgt durch die bewährte Luftpolsterfolie. Die Noppenfolie lässt sich gewollt einfach heraustrennen und kann einzeln weiterverwendet werden. Die Besonderheit an dieser Versandtasche ist das Taschenmaterial als solches. Zu den recycelbaren Grundmaterialien gehören vorzugsweise Gras, Altpapier und Papier. Die FSC®-Zertifikation ist der Garant für eine Ressourcenverwendung aus nachhaltiger Wald- und Forstwirtschaft. Ein Verarbeiten von Grasfasern hat darüber hinaus den Vorteil, dass Gras täglich nachwächst – ein Baum hingegen braucht Jahre bis Jahrzehnte.

Individuelle Versandtasche einschließlich Firmenlogo im Digitaldruck:

Die Versandtasche oder Luftpolstertaschen als Werbeträger – geht das?
Ja, der Digitaldruck machts möglich! Durch den Digitaldruck lässt sich ein Druckbild wie das Firmenlogo unmittelbar aus der digitalen Datei heraus in die Druckmaschine und dann auf das Druckmedium wie Versandtasche, Luftpolsterumschlag oder Luftpolsterfolie übertragen.

Die Polstertaschen können digital sowohl farbig als auch mit Slogan, Firmenlogo, Schriftzug oder anderweitig ganz nach Belieben bedruckt werden. Eine digital bedruckte Versandtasche wird erfahrungsgemäß mehr als einmal verwendet - und als echter Hingucker eher aufbewahrt bis gesammelt als recycelt.

Warum man bei der Versandtasche Polster aus Noppenfolie unbedingt zum Schutz der Waren braucht

Ob Versandtasche oder Noppenfolie, ob Luftpolsterumschlag oder Luftpolstertaschen – dem vielfältigen Angebot steht eine vergleichbar große Nachfrage gegenüber. Die Kunden und Käufer kommen sowohl aus dem Business B2B im gewerblichen Handel als auch B2C im Einzelhandel stationär und online. Der Versand mit Luftpolstertasche ist aus dem heutigen Versandhandel nicht mehr wegzudenken.

In vielen Alltagssituationen kann auf die Polster Versandtaschen beim Versand gar nicht verzichtet werden. Die Benutzung der Noppenfolie zum Versand von Waren, Produkten und Druckerzeugnissen bietet vielerlei Vorteile – von der Auswahl unter mehreren Verschlussarten über das Porto bis hin zum Firmenlogo Aufdruck. Egal ob die Luftpolstertasche klein oder groß brauchst, bei uns wirst du fündig.