Filter
Papprohre
Details
  • Herlitz Dokumentenrolle/Versandhülse 450 x 50 mm
  • Innenmaß: 430x49 mm
  • mit Kunststoffdeckel
  • Werkstoff: Pappe
  • Farbe: braun
  • Gewicht: 90 g
2,54 €
 
Summe: 1 x 2,54 € = 2,54 €*

92 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Herlitz Dokumentenrolle/Versandhülse 630 x 80 mm
  • Innenmaß: 610 x 78 mm
  • mit Kunststoffdeckel
  • Werkstoff: Pappe
  • Farbe: braun
  • Gewicht: 200 g
3,09 €
 
Summe: 1 x 3,09 € = 3,09 €*

43 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Herlitz Dokumentenrolle/Versandhülse 750 x 100 mm
  • Innenmaß: 730 x 98 mm
  • mit Kunststoffdeckel
  • Werkstoff: Pappe
  • Farbe: braun
  • Gewicht: 290 g
3,80 €
 
Summe: 1 x 3,80 € = 3,80 €*

66 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Papprohre kaufen - Verschiedene Formen und Maße zu einem günstigen Preis

Ein sehr vielfältig einsetzbares Verpackungsmaterial sind Pappröhren, die als Versandrolle verwendet wird. Diese Versandhülse ist geeignet für Dokumente jeglicher Art und Weise. Sie wird meist aus Wellpappe hergestellt, die sehr dick und demzufolge stabil ist. Diese Pappe wird spiralförmig zu einem Rohr gewickelt, welches von zwei Seiten aus befüllbar ist. Es kommt aber immer öfter vor, dass Versandrollen aus Wickelpappe hergestellt werden. Diese Pappe wird als Vollpappe bezeichnet, für die nasse Faserstofflagen auf eine Formatwalze aufgewickelt werden. Wickelpappe wird aus besseren Altpapiersorten, Zellstoffen und Textilabfällen hergestellt. Außen und innen hat die Kartonage eine glatte Oberfläche und eine runde oder quadratische Form. In den meisten Fällen ist eine Versandrolle aus braunem Hartpapier hergestellt worden oder sie ist weiß. Durch das Papier, aus dem sie hergestellt ist, ist sie recycelbar. Um das Material der Versandhülle zu stärken und wasserdicht zu machen, kommen bei der Herstellung Emulsionen aus Kunststoff zu dem Pappgemisch dazu. Danach wird das Material mit Lacken, Prägen und Satinieren vervollständigt. Qualitativ hochwertige Papprohre kaufen kannst du günstig und unkompliziert auf Verpacking.com

Die Pappröhren Verpackung gibt es in unterschiedlichen Größen

Papprohre Beim Papprohr kaufen solltest du vorallem die Größe des Versandgegenstandes beachten. Nicht nur der Durchmesser der Pappröhre kann variieren, sondern ebenso die Länge. Je nach Zweck kannst du so deine passende Versandrolle aussuchen. Auf Verpacking.com kannst du beim Papprohr kaufen außerdem zwischen runden und ecken Versandhülsen wählen.

Die runden Versandhülsen sind heutzutage noch immer sehr beliebt, auch wenn sich die ursprüngliche runde Form der Rollen verändert hat. Es werden vermehrt Versandrollen verwendet, die eine eckige oder kantige Form aufweisen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass logistische Vorgänge beim Versand leichter abgewickelt werden können, da die Pappröhren Verpackung nicht manuell sortiert werden muss. Des Weiteren haben sie auch einen Vorteil bei der Lagerung, da sie besser stapelbar sind.

In einer Pappröhren Verpackung können wichtige und längliche Dokumente, die zu groß oder ungeeignet für einen Umschlag sind, Zeichnungen, Prospekte und Entwürfe und Blaupausen sicher transportiert oder versandt werden. Man kann empfindliche Dokumente, wie Baupläne, Landkarten oder Kalender in diesen Rollen genauso lagern, da sie durch die Hülle vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt werden. Die Gegenstände werden durch den Karton allgemein vor möglichen Beschädigungen und Stößen gut geschützt. Auch Poster, Bilder, Gegenstände in der Kunst oder Kunstwerke können eingerollt in die Papprohre gepackt werden. Genauso finden runde Gegenstände, wie ein Rohr oder Stangen, Platz in der Pappröhre. Damit die enthaltenen Dokumente und andere Sachen aber nicht aus der Pappröhren Verpackung herausfallen, werden der Boden und der Deckel der Rolle mit einem Kunststoffdeckel verschlossen. Eine Pappröhre mit Deckel verfügt über Steckverschlüsse, die in das Rohr gedrückt werden. Das Papp Rohr Verschlusssystem  hat die Aufgabe, den Inhalt vor Feuchtigkeit und Beschädigungen durch außen zu schützen.

Papp RohrDie Verschlüsse kann man nicht vertauschen, denn sie sind auf beiden Seiten dieselben. Neben dem Steckverschluss gibt es auch noch die Postmanschette. Diese besteht auf einem weichen und leichten Kunststoff, der über das Papp Rohr gestülpt wird. Dadurch werden runde Papprohre zu eckigen Pappröhren. An jedem Ende besitzt diese Vorrichtung zwei vorgefertigte Seitenlaschen, die einrasten. Jedoch solltest du sie mit einem Klebeband überkleben, um die Sicherheit des Inhaltes zu schützen. Durch die Postmanschette ist keine Zusatzgebühr wegen einer manuellen Sortierung zu zahlen und die Lagerung der Rolle ist sicherer und platzsparend.

Zwar sind eckige Papprohre keine richtigen Rollen oder Papprohre, dennoch wird dieser Sammelbegriff auch für diese Formen verwendet. Wenn du also nach Versandhülsen suchst, sind damit sowohl die eckigen als auch die runden Papprohre gemeint. Diese können auch dreieckig oder rechteckig sein oder eine gänzlich andere Form besitzen. Diese Dingen solltest du beim Pappröhren kaufen beachten. In den eckigen Versandhüllen werden meist industrielle Güter transportiert, wobei diese Rohre, Schienen oder Dinge für den Haushalt und die Dekoration wie z.B. Rollos oder Gardinenstangen sind.

An eckigen Hülsen ist häufig ein Selbstklebeverschluss vorhanden, wodurch kein Klebestreifen für das richtige Verpacken benötigt wird. Aufgemacht kann die Rolle mithilfe eines Aufreißfadens werden. Der Empfänger kann so die Unversehrtheit des Inhaltes überprüfen, denn der Verschluss ist nur einmalig verwendbar. Ein Nachteil ist, dass dieser Verschluss deshalb nicht für die Lagerung von Inhalten verwendet werden kann. Allerdings haben alle Verschlusssysteme, egal ob aus Pappe, Kunststoff oder Metall, die Funktion, dass sie Hartpapierrohre wasserdicht und stoßfest machen.

Wenn du die oben genannten Güter mit dem Paketversand verschicken möchtest, solltest du stabile Pappröhren kaufen und diese mit einem Deckel zusätzlich absichern. Das kannst du mit einem Klebeband oder Tackernadeln machen.

Ohne viel Aufwand ist der Deckelverschluss leicht wieder zu öffnen. Auch wenn er durch Nadeln gesichert ist, stellt dies kein Problem dar. Da das Material des Deckels stabil ist, kann man ihn mehrmals anheften, bevor er kaputt wird. So verhält es sich auch mit der Versandrolle selbst. Nach einiger Zeit kann es vorkommen, dass die Enden der Rolle durch das häufige Benutzen der Deckel ausgefranst und zu locker für die Verschlüsse werden können. Durch ein Tackern des Verschlusses ist dies allerdings unkompliziert zu beheben.

Im Online Shop vielseitig einsetzbares Hartpapierrohr oder Pappröhre mit Deckel bestellen

Papprohre sind entweder quadratisch oder rund, in denen lange und eingerollte Dinge wie Schirme, Dokumente oder Poster Platz haben. So können wichtige Urkunden oder Pläne günstig in einer stabilen Verpackung aufbewahrt werden. Ein Papprohr kaufen kannst du zum Beispiel im Post Shop ,Baumarkt oder unkompliziert online auf Verpacking.com . Versandhüllen, die eine runde Form haben, haben die Eigenschaften, dass der Inhalt eingerollt wird und sich in der Rolle wieder etwas entrollen kann. Er wird dabei nicht abgeknickt oder gefaltet. Beispielsweise werden übergroße Poster locker aufgerollt und danach in das Versandrohr geschoben. In der Versandhülle kann sich das Poster danach wieder so weit entrollen, dass es an der Innenwand der Rolle anliegt. Dies ist so vorgesehen, damit der Inhalt der Versandrollen nach dem Entnehmen wieder ohne Knitterfalten entfaltet werden kann.Wenn du Poster sicher und günstig verschicken möchtest solltest du umbedingt Papprohre kaufen .

PappröhreJe nachdem, wie groß das Poster oder ein anderer runder Gegenstand ist, sollte auch das richtige Maß für die Pappröhre ausgesucht werden: DIN A3, A2, A1, A0 oder extra groß.

Das Hartpapierrohr gibt es in allen erdenklichen Formen und Maßen. Ob du nun ein Verpackungsmaterial für A3 benötigst oder etwas für Sondermaße brauchst, du wirst ganz sicherlich fündig werden. Dafür musst du beachten, dass bei der Versandhülsenform die Länge im Rohr, die Außenlänge und der Durchmesser im Versandrohr stimmen muss. Diese Maße betreffen jedoch nur runde Versandrollen. Die Größe ist nicht nur für den enthaltenen Gegenstand von Bedeutung, sondern genauso für den Versand. Die Tragkraft der Hülse hängt daneben davon ab, aus welcher Qualität die Wellpappe oder Wickelpappe ist.

Bei der Auswahl für Versandrollen gibt es standardisierte und individuelle Maße, die du je nach Bedürfnis anpassen kannst. Ein gefragtes und oft verwendetes Maß ist die Länge ab 80 mm, während der Durchmesser bei 50 bis 100 mm liegt. Wenn du das Füllvolumen wissen möchtest, ist dieses in Litern angegeben und die Tragkraft findest du in Kilogramm beschrieben. Meist sind runde Versandrollen braun, aber es gibt sie auch in Weiß. Dafür werden die Wellarten B-, C- und E-Welle benutzt. Die B-Welle hat zum Beispiel eine Dicke von 2,6 mm. Diese Welle ist ideal für Poster, wenn sie aus Hart- oder Feinpappe besteht und einwellig ist. Bei längeren Inhalten werden oft die Maße 900 x 100 x 100 mm (Länge x Breite x Tiefe) genommen.

Wann benötigst du ein quadratisches oder rundes Papprohr?

Im Gegensatz zur runden Papprolle steht die quadratische Variante, die Ecken besitzt. Dennoch sind die beiden Modelle miteinander in einigen Punkten vergleichbar. In den runden Rollen werden fast immer nur Schriftrollen und andere Dokumente gelagert. Dagegen eignet sich die quadratische Hülse besser für den Versand von Gütern. Deshalb gibt es auch Sonderformen dieser Rolle wie eine Trapezform oder eine Teleskop-Ausführung. Unter einer Teleskop-Versandrolle versteht man eine verlängerbare Rolle, die beim Versand von Schirmen, Skibrettern, Stangen oder Golfschlägern und anderen langen Artikeln herangezogen wird. Bei den Trapezrollen bekommt man häufig eine Versandrolle aus zweiwelliger Wellpappe, die eine extreme Stabilität aufweist.

Der Vorteil einer eckigen Versandhülle liegt darin, dass sie stabil steht und nicht wegrollen kann, wie die runde Form. Deshalb kann man diese Rollen einfach übereinander stapeln, wodurch Schäden an der äußeren Rollenwand vermieden werden können. Die Rollen sind außerdem nicht nur leicht, sondern auch äußerst stabil. Zudem ist diese Variante platzsparender, weshalb sie immer öfter an der Stelle von runden Versandrollen verwendet wird.

Wie kann man Hartpapierrohre am besten und kostengünstigsten versenden?

PappröhrenDie extrem stabile Wellpappe ermöglicht es, dass in der Rolle längliche Dinge wie Rohre, Poster, Kunstwerke etc. ohne Bedenken transportiert werden können. Diese Hülle schützt vor Beschädigungen und äußeren Einflüssen wie Schmutz, Nässe und Staub.

Man kann den Inhalt der Rolle aufrollen und zusätzlich mit einem Gummiband sichern, bevor es in die Versandhülse kommt. Doch dabei ist zu bedenken, dass der Inhalt dann an die Innenwände anstößt und Beschädigungen entstehen können. Um dies zu umgehen, schiebt man z.B. ein eingerolltes Poster ohne ein Band in die Hülse, sodass es sich wieder etwas ausrollen kann. Wenn der Inhalt wieder herausgenommen wird, kann er sich so sofort wieder entrollen, ohne einem Schaden. Sofern der Gegenstand länger in der Pappröhre verbleibt, ist es oft nicht so leicht, ein Papier wieder vollständig zu glätten. Bei einem größeren Durchmesser der Rolle rollt sich ein Schriftstück nicht so stark zusammen, wie bei einem geringeren Innendurchmesser. Der Durchmesser der Rolle ist deshalb dann perfekt gewählt, wenn sich das enthaltene Dokument in einem möglichst geglätteten Zustand entrollt und sich nicht sogleich wieder von selbst einrollt. Mit einer runden Versandrolle kann aber in jedem Fall sichergestellt werden, dann der betreffende Inhalt unbeschädigt und ohne Knicke sein Versandziel erreicht. Für ein unproblematisches Auseinanderrollen sind aber die Durchmessermaße der Rolle zu beachten.

Das Ziel ist ein sicherer Versand, der den betreffenden Inhalt umweltfreundlich zu seinem Bestimmungsort bringt. Deshalb benötigst du eine passende Versandhülle, um deinen Gegenstand platzsparend und möglichst kostengünstig verschicken zu können. Sehr entscheidend sind die Maße, wie die Länge, Tiefe und der Durchmesser der Hülse. Sie sollte auf keinen Fall zu klein sein, da es sonst zu Beschädigungen des Inhaltes kommt.

Für zusammengerollte Sachen, wie Baupläne, Poster, Dokumente und Zeichnungen, solltest du eine runde Versandhülse nehmen, da sie in der Verpackung einen idealen Platz zum Ausbreiten hat. Angefangen vom Versandrohr in den klassischen Maßen und Längen, kannst du auch eckige Hüllen, multifunktionale Trapez Versandrollen oder Teleskop Ausführungen, für sehr lange Gegenstände, kaufen.

PapprohrRunde Versandrollen sind meist mit einem Kunststoffdeckel beidseitig verschlossen, wobei der Kunststoffboden innen eine klemmende Wirkung auf den Deckel hat. Manchmal sind die auch auf beiden Seiten zu öffnen und befüllbar. Doch es ist oft nicht hundertprozentig gewährleistet, dass die verwendeten Steckverschlüsse nicht aufgehen und den Inhalt sicher schützen. Um sicherzugehen, solltest du prüfen, ob du ein Plopp-Geräusch vernimmst, wenn du die Rolle öffnest. Dies zeigt dir, dass der Verschloss straff und fest die Öffnung schließt. Der Kunststoffdeckel wird so nicht leicht herausfallen. Dennoch ist es von Vorteil, wenn du die Verschlusskappen zusätzlich sicherst. Dies kannst du mit Klebeband machen. So hast du eine Absicherung, dass andere deine Versandrolle nicht versehentlich oder unbefugt öffnen können. Es gibt spezielle Klebebänder dafür zu erwerben.

Bei runden Versandhülsen ist bei manchen Paketdienstleitstern etwas mehr zu bezahlen, da sie manuell abgehandelt werden müssen. Wenn du vermeiden möchtest, dass du ein Zusatzporto auf deine Papprolle erhältst, kannst du Postmanschetten verwenden, die um die Rolle gelegt werden. Diese haben den Vorteil, dass du kein extra Porto bezahlen musst, sowie, dass deine Versandrolle nicht wegrollen kann und somit beim Transport besser geschützt und gesichert ist. Beispielsweise ist bei dem Versandanbieter DHL bei einer Länge von über 120 cm, einem Durchmesser von mehr als 15 cm und bei einem Gewicht von mehr als 5 Kg ein Sperrgutszuschlag zu leisten. Der Zuschlag für eine runde Versandrolle ist in so einem Fall nicht zu bezahlen. Bei dem Anbieter Hermes ist die Rolle schon ab 100 cm Länge oder über einem Durchmesser von 20 cm ein Sperrgut. Auch bei dem Anbieter GLS ist bei einer runden Rolle oder bei einer nicht sortierfähigen Sendung ein Zuschlag für den entstandenen Mehraufwand bei der Sortierung zu zahlen.

Je nach runder oder eckiger Papp Rohr Form gibt es unterschiedliche Vorteile

Das Papprohr hat so einige Vorteile, wenn es um den richtigen Transport von rundlichen Gegenständen geht. Doch auch bei der Lagerung von solchen Dingen sind sie anderem Verpackungsmaterial weit voraus. Zunächst fungieren Versandrollen als perfekter Knitter Schutz für wichtige Dokumente, Lagepläne oder andere Inhalte aus Papier, welche überdimensionale Maße besitzen und eingerollt werden müssen. In der Rolle wird das Papier nicht abgeknickt, sondern eingerollt, sodass die optische Form keinen Schaden nimmt. Trotz ihrer Größe sind Versandhülsen leicht, da sie aus Wellpappe oder Wickelpappe gefertigt werden und so eigentlich aus Papier bestehen. Ihre Herstellung aus diesem Material beeinflusst aber nicht ihre Stabilität. Sie sind extrem stabil durch chemische Verbindungen und ihrer Form. Quadratische Papprollen haben zudem seitlich lenkende Innentaschen, die ihrer Form einen zusätzlichen Halt und Stabilität verleihen. Da sie nicht schwer sind, sind die gut transportierbar. Egal, ob man sie selbst auf dem Weg zur Arbeit trägt, sie in Versandautos herumfährt oder aufeinanderstapelt – sie können leicht mitgenommen werden. Man hat mit diesem leichten Handling außerdem keine Schwierigkeiten, wichtige Pläne nicht zerknittert und heil von einem Ort zum anderen zu bringen.

Durch diesen Vorteil können viele Versandrollen, vorausgesetzt sie haben eine quadratische Form, übereinander gestapelt werden, ohne dass die Untersten zusammengedrückt und beschädigt werden. Quadratische Hülsen können auch nicht wegrollen, sondern bleiben an ihrem Platz. Das hat gleich eine weitere positive Auswirkung auf den vorhandenen Platz. Wenn viele Hülsen aufeinandergestapelt werden können, ohne Schaden zu nehmen, wird nicht nur Platz, sondern genauso Geld gespart. Es müssen weniger Versandzustellautos herumfahren, um die Pakete und Rollen auszuliefern.

Quadratische Versandhüllen werden immer in einer flachen Form angeliefert. Deshalb muss man sie selbst aufrichten und in die Form bringen. Doch dies kann man einfach und unkompliziert selbst machen. Viele dieser Rollen haben für den Versand einen eigenen, umweltfreundlichen Selbstklebeverschluss dabei. Dieser garantiert für einen sicheren Versand und geht nicht von selbst auf. Wenn die Rolle geöffnet werden möchte, musst du an dem Aufreißfaden ziehen. Wenn du Etiketten anbringen möchtest, ist dies bei quadratischen Papprollen meist auch maschinell möglich. Wir bieten sowohl kleine Stückzahlen für Privatpersonen als auch große Stückzahlen an um Hartpapierrohre Shop und Gewerbe geeignet zu verkaufen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Versandrollen in runden oder eckigen Formen vorkommen können, wobei sie vor allem dafür gedacht sind, runde und längliche Gegenstände zu transportieren. Die stabile Well- oder Wickelpappe schützt vor Feuchtigkeit und Schäden, was besonders bei Dokumenten oder anderen Aufzeichnungen von großer Wichtigkeit ist. Die Versandhüllen werden nämlich nicht nur für den Transport, sondern auch in Archiven bei der Lagerung verwendet. Papprollen haben einige Vorteile, jedoch kann es bei dem Versand manchmal zu Nebenkosten aufgrund einer ungünstigen Form kommen. Versandrollen sind allerdings umweltfreundlich, recycelbar und einfach nicht wegzudenken, wenn man Sachen, wie beispielsweise Poster, transportieren möchte.Qualitativ hochwertige Papprohre kaufen für den Versand oder die Lagerung könnt ihr hier auf Verpacking.com.H1: Papprohre kaufen - Verschiedene Formen und Maße zu einem günstigen Preis

Ein sehr vielfältig einsetzbares Verpackungsmaterial sind Pappröhren, die als Versandrolle verwendet wird. Diese Versandhülse ist geeignet für Dokumente jeglicher Art und Weise. Sie wird meist aus Wellpappe hergestellt, die sehr dick und demzufolge stabil ist. Diese Pappe wird spiralförmig zu einem Rohr gewickelt, welches von zwei Seiten aus befüllbar ist. Es kommt aber immer öfter vor, dass Versandrollen aus Wickelpappe hergestellt werden. Diese Pappe wird als Vollpappe bezeichnet, für die nasse Faserstofflagen auf eine Formatwalze aufgewickelt werden. Wickelpappe wird aus besseren Altpapiersorten, Zellstoffen und Textilabfällen hergestellt. Außen und innen hat die Kartonage eine glatte Oberfläche und eine runde oder quadratische Form. In den meisten Fällen ist eine Versandrolle aus braunem Hartpapier hergestellt worden oder sie ist weiß. Durch das Papier, aus dem sie hergestellt ist, ist sie recycelbar. Um das Material der Versandhülle zu stärken und wasserdicht zu machen, kommen bei der Herstellung Emulsionen aus Kunststoff zu dem Pappgemisch dazu. Danach wird das Material mit Lacken, Prägen und Satinieren vervollständigt. Qualitativ hochwertige Papprohre kaufen kannst du günstig und unkompliziert auf Verpacking.com

Die Pappröhren Verpackung gibt es in unterschiedlichen Größen

Beim Papprohr kaufen solltest du vorallem die Größe des Versandgegenstandes beachten. Nicht nur der Durchmesser der Pappröhre kann variieren, sondern ebenso die Länge. Je nach Zweck kannst du so deine passende Versandrolle aussuchen. Auf Verpacking.com kannst du beim Papprohr kaufen außerdem zwischen runden und ecken Versandhülsen wählen.

Die runden Versandhülsen sind heutzutage noch immer sehr beliebt, auch wenn sich die ursprüngliche runde Form der Rollen verändert hat. Es werden vermehrt Versandrollen verwendet, die eine eckige oder kantige Form aufweisen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass logistische Vorgänge beim Versand leichter abgewickelt werden können, da die Pappröhren Verpackung nicht manuell sortiert werden muss. Des Weiteren haben sie auch einen Vorteil bei der Lagerung, da sie besser stapelbar sind.

In einer Pappröhren Verpackung können wichtige und längliche Dokumente, die zu groß oder ungeeignet für einen Umschlag sind, Zeichnungen, Prospekte und Entwürfe und Blaupausen sicher transportiert oder versandt werden. Man kann empfindliche Dokumente, wie Baupläne, Landkarten oder Kalender in diesen Rollen genauso lagern, da sie durch die Hülle vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt werden. Die Gegenstände werden durch den Karton allgemein vor möglichen Beschädigungen und Stößen gut geschützt. Auch Poster, Bilder, Gegenstände in der Kunst oder Kunstwerke können eingerollt in die Papprohre gepackt werden. Genauso finden runde Gegenstände, wie ein Rohr oder Stangen, Platz in der Pappröhre. Damit die enthaltenen Dokumente und andere Sachen aber nicht aus der Pappröhren Verpackung herausfallen, werden der Boden und der Deckel der Rolle mit einem Kunststoffdeckel verschlossen. Eine Pappröhre mit Deckel verfügt über Steckverschlüsse, die in das Rohr gedrückt werden. Das Papp Rohr Verschlusssystem  hat die Aufgabe, den Inhalt vor Feuchtigkeit und Beschädigungen durch außen zu schützen.

Die Verschlüsse kann man nicht vertauschen, denn sie sind auf beiden Seiten dieselben. Neben dem Steckverschluss gibt es auch noch die Postmanschette. Diese besteht auf einem weichen und leichten Kunststoff, der über das Papp Rohr gestülpt wird. Dadurch werden runde Papprohre zu eckigen Pappröhren. An jedem Ende besitzt diese Vorrichtung zwei vorgefertigte Seitenlaschen, die einrasten. Jedoch solltest du sie mit einem Klebeband überkleben, um die Sicherheit des Inhaltes zu schützen. Durch die Postmanschette ist keine Zusatzgebühr wegen einer manuellen Sortierung zu zahlen und die Lagerung der Rolle ist sicherer und platzsparend.

Zwar sind eckige Papprohre keine richtigen Rollen oder Papprohre, dennoch wird dieser Sammelbegriff auch für diese Formen verwendet. Wenn du also nach Versandhülsen suchst, sind damit sowohl die eckigen als auch die runden Papprohre gemeint. Diese können auch dreieckig oder rechteckig sein oder eine gänzlich andere Form besitzen. Diese Dingen solltest du beim Pappröhren kaufen beachten. In den eckigen Versandhüllen werden meist industrielle Güter transportiert, wobei diese Rohre, Schienen oder Dinge für den Haushalt und die Dekoration wie z.B. Rollos oder Gardinenstangen sind.

An eckigen Hülsen ist häufig ein Selbstklebeverschluss vorhanden, wodurch kein Klebestreifen für das richtige Verpacken benötigt wird. Aufgemacht kann die Rolle mithilfe eines Aufreißfadens werden. Der Empfänger kann so die Unversehrtheit des Inhaltes überprüfen, denn der Verschluss ist nur einmalig verwendbar. Ein Nachteil ist, dass dieser Verschluss deshalb nicht für die Lagerung von Inhalten verwendet werden kann. Allerdings haben alle Verschlusssysteme, egal ob aus Pappe, Kunststoff oder Metall, die Funktion, dass sie Hartpapierrohre wasserdicht und stoßfest machen.

Wenn du die oben genannten Güter mit dem Paketversand verschicken möchtest, solltest du stabile Pappröhren kaufen und diese mit einem Deckel zusätzlich absichern. Das kannst du mit einem Klebeband oder Tackernadeln machen. Ohne viel Aufwand ist der Deckelverschluss leicht wieder zu öffnen. Auch wenn er durch Nadeln gesichert ist, stellt dies kein Problem dar. Da das Material des Deckels stabil ist, kann man ihn mehrmals anheften, bevor er kaputt wird. So verhält es sich auch mit der Versandrolle selbst. Nach einiger Zeit kann es vorkommen, dass die Enden der Rolle durch das häufige Benutzen der Deckel ausgefranst und zu locker für die Verschlüsse werden können. Durch ein Tackern des Verschlusses ist dies allerdings unkompliziert zu beheben.

Im Online Shop vielseitig einsetzbares Hartpapierrohr oder Pappröhre mit Deckel bestellen

Papprohre sind entweder quadratisch oder rund, in denen lange und eingerollte Dinge wie Schirme, Dokumente oder Poster Platz haben. So können wichtige Urkunden oder Pläne günstig in einer stabilen Verpackung aufbewahrt werden. Ein Papprohr kaufen kannst du zum Beispiel im Post Shop ,Baumarkt oder unkompliziert online auf Verpacking.com . Versandhüllen, die eine runde Form haben, haben die Eigenschaften, dass der Inhalt eingerollt wird und sich in der Rolle wieder etwas entrollen kann. Er wird dabei nicht abgeknickt oder gefaltet. Beispielsweise werden übergroße Poster locker aufgerollt und danach in das Versandrohr geschoben. In der Versandhülle kann sich das Poster danach wieder so weit entrollen, dass es an der Innenwand der Rolle anliegt. Dies ist so vorgesehen, damit der Inhalt der Versandrollen nach dem Entnehmen wieder ohne Knitterfalten entfaltet werden kann.Wenn du Poster sicher und günstig verschicken möchtest solltest du umbedingt Papprohre kaufen .

HartpapierrohreJe nachdem, wie groß das Poster oder ein anderer runder Gegenstand ist, sollte auch das richtige Maß für die Pappröhre ausgesucht werden: DIN A3, A2, A1, A0 oder extra groß.

Das Hartpapierrohr gibt es in allen erdenklichen Formen und Maßen. Ob du nun ein Verpackungsmaterial für A3 benötigst oder etwas für Sondermaße brauchst, du wirst ganz sicherlich fündig werden. Dafür musst du beachten, dass bei der Versandhülsenform die Länge im Rohr, die Außenlänge und der Durchmesser im Versandrohr stimmen muss. Diese Maße betreffen jedoch nur runde Versandrollen. Die Größe ist nicht nur für den enthaltenen Gegenstand von Bedeutung, sondern genauso für den Versand. Die Tragkraft der Hülse hängt daneben davon ab, aus welcher Qualität die Wellpappe oder Wickelpappe ist.

Bei der Auswahl für Versandrollen gibt es standardisierte und individuelle Maße, die du je nach Bedürfnis anpassen kannst. Ein gefragtes und oft verwendetes Maß ist die Länge ab 80 mm, während der Durchmesser bei 50 bis 100 mm liegt. Wenn du das Füllvolumen wissen möchtest, ist dieses in Litern angegeben und die Tragkraft findest du in Kilogramm beschrieben. Meist sind runde Versandrollen braun, aber es gibt sie auch in Weiß. Dafür werden die Wellarten B-, C- und E-Welle benutzt. Die B-Welle hat zum Beispiel eine Dicke von 2,6 mm. Diese Welle ist ideal für Poster, wenn sie aus Hart- oder Feinpappe besteht und einwellig ist. Bei längeren Inhalten werden oft die Maße 900 x 100 x 100 mm (Länge x Breite x Tiefe) genommen.

Wann benötigst du ein quadratisches oder rundes Papprohr?

Im Gegensatz zur runden Papprolle steht die quadratische Variante, die Ecken besitzt. Dennoch sind die beiden Modelle miteinander in einigen Punkten vergleichbar. In den runden Rollen werden fast immer nur Schriftrollen und andere Dokumente gelagert. Dagegen eignet sich die quadratische Hülse besser für den Versand von Gütern. Deshalb gibt es auch Sonderformen dieser Rolle wie eine Trapezform oder eine Teleskop-Ausführung. Unter einer Teleskop-Versandrolle versteht man eine verlängerbare Rolle, die beim Versand von Schirmen, Skibrettern, Stangen oder Golfschlägern und anderen langen Artikeln herangezogen wird. Bei den Trapezrollen bekommt man häufig eine Versandrolle aus zweiwelliger Wellpappe, die eine extreme Stabilität aufweist.

Der Vorteil einer eckigen Versandhülle liegt darin, dass sie stabil steht und nicht wegrollen kann, wie die runde Form. Deshalb kann man diese Rollen einfach übereinander stapeln, wodurch Schäden an der äußeren Rollenwand vermieden werden können. Die Rollen sind außerdem nicht nur leicht, sondern auch äußerst stabil. Zudem ist diese Variante platzsparender, weshalb sie immer öfter an der Stelle von runden Versandrollen verwendet wird.

Wie kann man Hartpapierrohre am besten und kostengünstigsten versenden?

Die extrem stabile Wellpappe ermöglicht es, dass in der Rolle längliche Dinge wie Rohre, Poster, Kunstwerke etc. ohne Bedenken transportiert werden können. Diese Hülle schützt vor Beschädigungen und äußeren Einflüssen wie Schmutz, Nässe und Staub.

Man kann den Inhalt der Rolle aufrollen und zusätzlich mit einem Gummiband sichern, bevor es in die Versandhülse kommt. Doch dabei ist zu bedenken, dass der Inhalt dann an die Innenwände anstößt und Beschädigungen entstehen können. Um dies zu umgehen, schiebt man z.B. ein eingerolltes Poster ohne ein Band in die Hülse, sodass es sich wieder etwas ausrollen kann. Wenn der Inhalt wieder herausgenommen wird, kann er sich so sofort wieder entrollen, ohne einem Schaden. Sofern der Gegenstand länger in der Pappröhre verbleibt, ist es oft nicht so leicht, ein Papier wieder vollständig zu glätten. Bei einem größeren Durchmesser der Rolle rollt sich ein Schriftstück nicht so stark zusammen, wie bei einem geringeren Innendurchmesser. Der Durchmesser der Rolle ist deshalb dann perfekt gewählt, wenn sich das enthaltene Dokument in einem möglichst geglätteten Zustand entrollt und sich nicht sogleich wieder von selbst einrollt. Mit einer runden Versandrolle kann aber in jedem Fall sichergestellt werden, dann der betreffende Inhalt unbeschädigt und ohne Knicke sein Versandziel erreicht. Für ein unproblematisches Auseinanderrollen sind aber die Durchmessermaße der Rolle zu beachten.

Das Ziel ist ein sicherer Versand, der den betreffenden Inhalt umweltfreundlich zu seinem Bestimmungsort bringt. Deshalb benötigst du eine passende Versandhülle, um deinen Gegenstand platzsparend und möglichst kostengünstig verschicken zu können. Sehr entscheidend sind die Maße, wie die Länge, Tiefe und der Durchmesser der Hülse. Sie sollte auf keinen Fall zu klein sein, da es sonst zu Beschädigungen des Inhaltes kommt.

Für zusammengerollte Sachen, wie Baupläne, Poster, Dokumente und Zeichnungen, solltest du eine runde Versandhülse nehmen, da sie in der Verpackung einen idealen Platz zum Ausbreiten hat. Angefangen vom Versandrohr in den klassischen Maßen und Längen, kannst du auch eckige Hüllen, multifunktionale Trapez Versandrollen oder Teleskop Ausführungen, für sehr lange Gegenstände, kaufen.

Runde Versandrollen sind meist mit einem Kunststoffdeckel beidseitig verschlossen, wobei der Kunststoffboden innen eine klemmende Wirkung auf den Deckel hat. Manchmal sind die auch auf beiden Seiten zu öffnen und befüllbar. Doch es ist oft nicht hundertprozentig gewährleistet, dass die verwendeten Steckverschlüsse nicht aufgehen und den Inhalt sicher schützen. Um sicherzugehen, solltest du prüfen, ob du ein Plopp-Geräusch vernimmst, wenn du die Rolle öffnest. Dies zeigt dir, dass der Verschloss straff und fest die Öffnung schließt. Der Kunststoffdeckel wird so nicht leicht herausfallen. Dennoch ist es von Vorteil, wenn du die Verschlusskappen zusätzlich sicherst. Dies kannst du mit Klebeband machen. So hast du eine Absicherung, dass andere deine Versandrolle nicht versehentlich oder unbefugt öffnen können. Es gibt spezielle Klebebänder dafür zu erwerben.

Bei runden Versandhülsen ist bei manchen Paketdienstleitstern etwas mehr zu bezahlen, da sie manuell abgehandelt werden müssen. Wenn du vermeiden möchtest, dass du ein Zusatzporto auf deine Papprolle erhältst, kannst du Postmanschetten verwenden, die um die Rolle gelegt werden. Diese haben den Vorteil, dass du kein extra Porto bezahlen musst, sowie, dass deine Versandrolle nicht wegrollen kann und somit beim Transport besser geschützt und gesichert ist.
Beispielsweise ist bei dem Versandanbieter DHL bei einer Länge von über 120 cm, einem Durchmesser von mehr als 15 cm und bei einem Gewicht von mehr als 5 Kg ein Sperrgutszuschlag zu leisten. Der Zuschlag für eine runde Versandrolle ist in so einem Fall nicht zu bezahlen. Bei dem Anbieter Hermes ist die Rolle schon ab 100 cm Länge oder über einem Durchmesser von 20 cm ein Sperrgut. Auch bei dem Anbieter GLS ist bei einer runden Rolle oder bei einer nicht sortierfähigen Sendung ein Zuschlag für den entstandenen Mehraufwand bei der Sortierung zu zahlen.

Je nach runder oder eckiger Papp Rohr Form gibt es unterschiedliche Vorteile

Das Papprohr hat so einige Vorteile, wenn es um den richtigen Transport von rundlichen Gegenständen geht. Doch auch bei der Lagerung von solchen Dingen sind sie anderem Verpackungsmaterial weit voraus. Zunächst fungieren Versandrollen als perfekter Knitter Schutz für wichtige Dokumente, Lagepläne oder andere Inhalte aus Papier, welche überdimensionale Maße besitzen und eingerollt werden müssen. In der Rolle wird das Papier nicht abgeknickt, sondern eingerollt, sodass die optische Form keinen Schaden nimmt.

Trotz ihrer Größe sind Versandhülsen leicht, da sie aus Wellpappe oder Wickelpappe gefertigt werden und so eigentlich aus Papier bestehen. Ihre Herstellung aus diesem Material beeinflusst aber nicht ihre Stabilität. Sie sind extrem stabil durch chemische Verbindungen und ihrer Form. Quadratische Papprollen haben zudem seitlich lenkende Innentaschen, die ihrer Form einen zusätzlichen Halt und Stabilität verleihen. Da sie nicht schwer sind, sind die gut transportierbar. Egal, ob man sie selbst auf dem Weg zur Arbeit trägt, sie in Versandautos herumfährt oder aufeinanderstapelt – sie können leicht mitgenommen werden. Man hat mit diesem leichten Handling außerdem keine Schwierigkeiten, wichtige Pläne nicht zerknittert und heil von einem Ort zum anderen zu bringen.

Durch diesen Vorteil können viele Versandrollen, vorausgesetzt sie haben eine quadratische Form, übereinander gestapelt werden, ohne dass die Untersten zusammengedrückt und beschädigt werden. Quadratische Hülsen können auch nicht wegrollen, sondern bleiben an ihrem Platz. Das hat gleich eine weitere positive Auswirkung auf den vorhandenen Platz. Wenn viele Hülsen aufeinandergestapelt werden können, ohne Schaden zu nehmen, wird nicht nur Platz, sondern genauso Geld gespart. Es müssen weniger Versandzustellautos herumfahren, um die Pakete und Rollen auszuliefern.

Quadratische Versandhüllen werden immer in einer flachen Form angeliefert. Deshalb muss man sie selbst aufrichten und in die Form bringen. Doch dies kann man einfach und unkompliziert selbst machen. Viele dieser Rollen haben für den Versand einen eigenen, umweltfreundlichen Selbstklebeverschluss dabei. Dieser garantiert für einen sicheren Versand und geht nicht von selbst auf. Wenn die Rolle geöffnet werden möchte, musst du an dem Aufreißfaden ziehen. Wenn du Etiketten anbringen möchtest, ist dies bei quadratischen Papprollen meist auch maschinell möglich. Wir bieten sowohl kleine Stückzahlen für Privatpersonen als auch große Stückzahlen an um Hartpapierrohre Shop und Gewerbe geeignet zu verkaufen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Versandrollen in runden oder eckigen Formen vorkommen können, wobei sie vor allem dafür gedacht sind, runde und längliche Gegenstände zu transportieren. Die stabile Well- oder Wickelpappe schützt vor Feuchtigkeit und Schäden, was besonders bei Dokumenten oder anderen Aufzeichnungen von großer Wichtigkeit ist. Die Versandhüllen werden nämlich nicht nur für den Transport, sondern auch in Archiven bei der Lagerung verwendet. Papprollen haben einige Vorteile, jedoch kann es bei dem Versand manchmal zu Nebenkosten aufgrund einer ungünstigen Form kommen. Versandrollen sind allerdings umweltfreundlich, recycelbar und einfach nicht wegzudenken, wenn man Sachen, wie beispielsweise Poster, transportieren möchte.Qualitativ hochwertige Papprohre kaufen für den Versand oder die Lagerung könnt ihr hier auf Verpacking.com.