Wie Paketband Ihren Betrieb unterstützen kann

18.09.2019 10:56

Paketband vor buntem Hintergrund

Paketband / Klebeband

Klebeband PVC 66m x 50mm

Klebeband PVC 66m x 50mm

ab 2,86 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
Qualitäts-Klebeband PP Extra Leise 66m x 50mm

Qualitäts-Klebeband PP Extra Leise 66m x 50mm

5/5
ab 1,57 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
Klebeband PP 66m lang Braun

Klebeband PP 66m lang Braun

5/5
ab 0,42 €
Grundpreis: 0,01 € pro 1 m
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
Klebeband PP 66m lang Transparent

Klebeband PP 66m lang Transparent

5/5
ab 1,18 €
Grundpreis: 0,02 € pro 1 m
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
150 m langes Packband (High Tack)

150 m langes Packband (High Tack)

5/5
ab 2,37 €
Grundpreis: 0,02 € pro 1 m
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
TESA 64014 Klebeband 66m lang

TESA 64014 Klebeband 66m lang

ab 2,37 €
Grundpreis: 0,04 € pro 1 m
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
tesa Sparset 2x Klebeband mit Abroller

tesa Sparset 2x Klebeband mit Abroller

14,65 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vorsicht Glas Klebeband 66m lang

Vorsicht Glas Klebeband 66m lang

5/5
ab 1,54 €
Grundpreis: 0,02 € pro 1 m
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!
Warnklebeband Vorsicht Glas 50 mm x 66 m

Warnklebeband Vorsicht Glas 50 mm x 66 m

ab 1,13 €
ab 360 Einheiten, inkl. Mwst., zzgl. Versand

In der Verpackungsindustrie gibt es eine riesige Auswahl an Produkten. Während das selbstverständlich auch viele Vorteile mit sich bringt, fühlen sich viele Händler schnell überwältigt und haben Schwierigkeiten, sich für ein geeignetes Produkt zu entscheiden. Um Ihnen ein paar Entscheidungshilfen an die Hand zu geben, besonders was die Auswahl von Paketband betrifft, haben wir viele Informationen für Sie in diesem Beitrag zusammengetragen. Auf den ersten Blick scheint es bei Paketklebeband keine große Auswahl zu geben. Der Zweck ist selbsterklärend und die handelsüblichen Rollen scheinbar immer gleich aufgebaut. Ist man erst vertraut mit der Thematik, lassen sich große Unterschiede erkennen.

Die Funktion von Paketband

Wem können Sie wirklich uneingeschränkt vertrauen? Selbst im geschäftlichen Umfeld ist echtes Vertrauen eher rar gesät und gerade für das Thema Sicherheit bleibt jeder selbst verantwortlich. Aus diesem Grund werden Versandkartons auch nicht einfach nur provisorisch verschlossen. Damit sich die Oberseite des Kartons nicht versehentlich beim Transport öffnet oder unerlaubterweise geöffnet wird, kommt Klebeband zum Einsatz. Missbräuchlicher Zugriff und Verlust des Paketinhaltes kann somit vermieden werden.

Paketband sichert Ihre Sendung beim Transport

Haben Sie schon einmal Paketband oder klassisches Klebeband auf Karton geklebt und danach versucht, dies wieder zu entfernen? Sofern es sich nicht um einen besonderen Kleber handelt, ist ein rückstandloses Entfernen des Klebebands nicht möglich. Häufig wird beim Versuch die oberste Schicht der Pappe mit abgerissen. In gewisser Weise agiert Paketband deshalb im Versand wie eine Art Briefsiegel. Es stellt sicher, dass niemand das Paket bisher geöffnet hat. Kein Empfänger würde ein völlig zerstörtes Paket annehmen, das deutliche Spuren von gewaltsamer Öffnung zeigt.

Hochwertige Optik Ihres Pakets

Wenn Sie Paketband richtig zum Einsatz bringen, sorgen Sie damit für einen ansprechenden und geordneten Look an Ihrem Paket. Dafür ist allerdings etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Übermäßiger Einsatz von Paketband sieht schnell wenig ansprechend aus. Verschließen Sie deshalb die Kanten möglichst glatt und benutzen Sie immer nur so viel Klebeband, wie unbedingt notwendig. Ihre Kunden vertrauen auf einen sicheren Versand. Sie sollten das Paket deshalb immer sorgfältig verpacken und verschließen um den Versand und Kundenzufriedenheit zu sichern.

Die Nachteile

Auch wenn Paketband viele Vorteile mit sich bringt und die Funktion für das Versandgeschäft unerlässlich ist, gibt es immer einen Haken. Der eindeutige Nachteil vom Paketband findet sich in der Zusammensetzung. Das meiste Tape, das zum Versiegeln von Paketen zum Einsatz kommt, basiert zum Großteil auf Kunststoff und kann nicht aus erneuerbaren Ressourcen hergestellt werden. Aus diesem Grund ist eine sachgemäße Entsorgung des Klebebands im Anschluss an den Einsatz dementsprechend wichtig. Aber auch wenn Paketband langfristig gesehen noch nicht die nachhaltigste Lösung ist, bleibt dieses Verpackungsmaterial im Augenblick trotzdem die effektivste und kostengünstigste Methode und nur wenige Unternehmen können erfolgreich darauf verzichten.

Die Auswahl des passenden Klebebands

Die erste Wahl an Paketband ist für viele Händler die Variante aus Polypropylen. Es ist die naheliegende Option und in vielen Variationen erhältlich. Allerdings ist es nicht die einzige Variante von Paketband, die zur Verfügung steht. Nicht für jedes Vorhaben stellt Polypropylen die beste oder gar die richtige Lösung dar, sonst gäbe es auf dem Markt nicht so viele Alternativen. Worin genau der praktische Unterschied der einzelnen Lösungen besteht, haben wir für Sie zusammengetragen.

Paketband aus Polypropylen

Polypropylen-Tape ist im Regelfall die günstigste Lösung. Darüber hinaus verfügt dieses Paketband über einige Eigenschaften, die gerade im Versandhandel von großem Nutzen sind. Es klebt schnell und stellt ein verlässliches Siegel dar, wenn es um Kartons geht. Im Gegenzug klebt diese Variante meist weniger gut auf anderen Oberflächen. Extreme Temperaturen machen es dem PP Packband schwer. Außerdem altert klassisches Paketband nicht besonders gut und verfärbt sich mit der Zeit gelblich. Wenn Sie auf der Suche nach einem Klebeband sind, das einen leichten bis mittelschweren Karton gut versiegelt und schnell klebt, ist Paketband aus Polypropylen meist die ideale Wahl.

Paketband aus Acryl auf Wasserbasis

Paketband aus Acryl ist in der Regel etwas teurer, macht den höheren Preis jedoch durch einige Vorteile wieder wett. Während klassisches Paketklebeband am besten auf Pappe klebt, hält die Acryl-Variante auch auf Glas, Holz, Metall oder Kunststoffen und zeigt hier eine ebenso gute Klebeeigenschaft wie auf Pappe und Papier. Damit sind die Vorteile dieses Verpackungsmaterials jedoch noch nicht erschöpft. Die hervorragenden Leistungen zeigen sich besonders mit der Zeit. Das Acrylklebeband ist super stark, hitzebeständig sowie Feuchtigkeits- und UV-abweisend. Somit behält das Klebeband sein klares und ansprechendes Aussehen bei. Zudem überzeugt das Produkt wegen seiner langen Lebensdauer und seinem Merkmal des leisen Abrollens (low noise). Eine gewisse Beliebtheit hat sich das Produkt in der Lebensmittel-Verpackung sowie anderen Konsumgütern erarbeitet, wo es primär auf die Optik ankommt. Geht es rein um das Verpacken von Kartons für den Versand, so lässt der Kleber über Zeit nicht nach. Stattdessen wird das Siegel verstärkt, denn der Kleber dringt in die Poren des Kartons ein und verbindet sich mit diesem. Gerade wenn Sie Kartons entweder für den Versand oder für andere logistische Prozesse über einen längeren Zeitraum verschließen müssen, ist dieses Paketband die ideale Wahl.

Paketband mit Aufdruck

Individualisierte Produkte kosten im Regelfall etwas mehr, als die Variante ohne Individualisierung. Indem Sie hochwertiges Klebeband weiter individualisieren und zum Beispiel den Aufdruck Ihres Firmennamens oder Logos ergänzen, schaffen Sie sich einen hohen Wiedererkennungswert. Bedrucktes Tape gibt einen besonderen Look und wirkt ansprechender auf Kunden, wenn beim Design alles richtig gemacht wurde. Denken sie deshalb auch immer über die Option eines Aufdrucks nach.

Leises Paketband

Die Besonderheit von leisem Paketklebeband ist bereits am Namen ersichtlich. Wirklich deutlich wird es jedoch ernst, wenn Sie sich in einem Packraum mit diversen Packtischen befinden, in dem ansonsten vor allem normales Klebeband zum Einsatz kommt. Der Unterschied ist deutlich merkbar. Benutzen ein Dutzend Personen herkömmliches Tape, entsteht dabei viel Krach. Die Arbeitsverhältnisse können schnell darunter leiden. Es ist schwieriger für Ihre Mitarbeiter, sich zu konzentrieren, wenn eine hohe Geräuschbelastung herrscht. Leise abrollendes Klebeband kann einen spürbaren Unterschied machen und ist aus diesem Grund etwas, über das Sie sich Gedanken machen sollten. Sie können damit den Arbeitsalltag in Ihrem Betreib optimieren. Allerdings ist leises Paketband niemals völlig geräuschlos. Die entstehende Lautstärke wird immer von den jeweiligen Bedingungen vor Ort beeinflusst, wie der Oberfläche oder der Temperatur. Die Klebeleistung von leise-abrollendem Tape ist geringer als von herkömmlichem Klebeband. Die Funktionalität könnte dadurch etwas eingeschränkt sein. In der Praxis unterscheidet sich diese Art von Klebeband jedoch meist nur durch die Lautstärke beim Abrollen von der Vorlage, nicht jedoch durch die Klebkraft. Sie können daher gerade im Versandhandel oder Onlinehandel gut auf leises Paketband zurückgreifen.

Paketband aus Vinyl

Zunächst einmal lässt sich festhalten, das Vinyl Tape deutlich stärker ist als die Variante aus Polypropylen. Es hält länger und besteht auch unter Konditionen, in denen herkömmliches Klebeband längst aufgeben würde. Dazu zählen zum Beispiel extreme Temperaturen entweder in Form von extremer Hitze oder extremer Kälte, sehr lange Lagerung, physischer Widerstand, Feuchtigkeit, Nässe oder der Einfluss von Chemikalien. Vinyl Tape lässt sich außerdem einfach per Hand abreißen, sodass im täglichen Einsatz nicht zwangsläufig ein Handabrollgerät notwendig wäre. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass Vinyl-Paketband deutlich teurer ist, als vergleichbare Alternativen.

Vier Vorteile für Ihr Versandgeschäft im Überblick

Wenn Sie ein Unternehmen führen, sollten Sie konstant daran arbeiten, die betrieblichen Abläufe zu verbessern. Das erhöht nicht nur die Effizienz, sondern kann auch langfristig gewinnsteigernd wirken. Indem Sie die Optimierung zur Priorität erklären, legen Sie die optimale Grundlage für Ausbau und Wachstum. Auch Verpackungen können hier eine wichtige Rolle spielen. Im Folgenden haben wir vier unterschiedliche Arten und Weisen aufgelistet, in denen allein Paketband dabei helfen kann, Ihren Betrieb auf einen neuen Level zu heben.

Sorgen für Warnung und Aufmerksamkeit

Wenn Sie einen großen Onlineshop führen, zählen sicher auch ausgefallenere Produkte zu Ihrem Sortiment oder wenigstens Waren, die besondere Bedürfnisse haben oder aus der Norm fallen. Dabei kann es sich um empfindliche, aber auch um sehr schwere Produkte handeln. In jedem Fall entsteht hier ein größerer Aufwand beim Verpacken, damit das Paket am Ende sein Ziel sicher erreicht. Paketband mit Warnhinweisen „Vorsicht“, „Zerbrechlich“ oder „Schwer“ bereitet den Lieferanten direkt darauf vor, womit er es hier zu tun hat. Als Konsequenz kann dieser vorsichtiger mit dem Paket umgehen und das Risiko für Versandschäden kann gesenkt werden.

Stärken die Markenwahrnehmung

Wenn Sie Ihr Unternehmen zu größerem Erfolg führen möchten, benötigen Sie Reichweite. Je mehr Menschen von Ihrem Angebot und Ihren Produkten erfahren, desto höher die Wahrscheinlichkeit für eine merkliche Umsatzsteigerung. Sie sollten aus diesem Grund keine Möglichkeit ungenutzt lassen, um Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen zu richten. Die Markenwahrnehmung lässt sich auch durch Paketband verbessern. Nutzen Sie dafür individualisiertes Klebeband mit Ihrem Logo und Firmennamen als Aufdruck. Farbiges Tape hebt sich auffällig vom braunen Versandkarton ab und springt direkt ins Auge. Noch während dem Transport zum Kunden kann das Paket so den einen oder anderen Blick erhaschen. Sie stärken aber auch die Markenwahrnehmung von Bestandskunden. Individualisierte Verpackungen zeugen von Professionalität und hinterlassen beim Empfänger einen bleibenden Eindruck.

Können Ihre Pakete organisieren

Klebeband ist nicht nur unverzichtbar für den Versand, sondern überzeugt auch in der Logistik durch ungeahnte Möglichkeiten. Kartons sind für viele Händler das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, Waren oder Akten einzulagern. Aufgrund ihrer Form sind sie gut stapelbar und der feste Karton bietet ausreichende Stabilität. Nun reicht Beschriftung in vielen Fällen aber einfach nicht aus, gerade wenn es darum geht, einen schnellen Überblick erhaschen zu wollen. Viele Logistiker nutzen deshalb farbiges Klebeband auf den Kartons. Indem Sie unterschiedliche Farben nutzen, können Sie diese so optisch voneinander abgrenzen und verschiedenen Kategorien zuordnen. Sortieren Sie Papiere unter der einen und Ersatzteile unter der anderen Farbe oder führen Sie eine andere Zuweisung durch. So können Ihre Mitarbeiter schon an der Farbe auf den Inhalt schließen und finden im Lager schneller, wonach sie suchen.

Vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten

Wie Sie anhand der anderen Vorteile erkennen können, hängen viele Funktionen und Möglichkeiten mit Paketklebeband primär damit zusammen, dass es sich flexibel und individuell gestalten lässt. Allerdings hören die Individualisierungsmöglichkeiten noch nicht beim Design auf. Was den Aufdruck von Paketband betrifft, so kann dieser entweder oberflächlich oder geschlossen passieren. Ein oberflächlicher Aufdruck wird auf den Schutzfilm aufgetragen und kann dadurch durch Oberflächenreibung oder andere äußere Einflüsse mit der Zeit Schaden nehmen. Finde der Aufdruck unterhalb der Filmschicht statt, ist er weniger angreifbar und die Haltbarkeit nimmt zu.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Beitrag etwas Klärung verschaffen konnten. In vielen Fällen ist Paketband ein unverzichtbares Element verschiedener logistischer Arbeiten. Indem Sie sich näher mit der Thematik beschäftigen, können Sie bessere Entscheidungen treffen und Ihre Abläufe durch die passenden Produkte sinnvoll optimieren. Hochwertiges Verpackungsmaterial wie Klebeband oder das benötigte Zubehör finden Sie zum günstigen Preis bei Verpacking. Bei Fragen oder Unklarheiten, nutzen Sie gern unsere Kontaktmöglichkeiten.

Paketband günstig bei Verpacking kaufen:

Klebeband

Abroller für Klebeband

Individuelles Klebeband (mit Aufdruck)


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.