5 Ideen für Verpackungen, die den Kunden fesseln

13.02.2019 10:39

WOW! - Fesselnde Verpackungslösungen

Viele Marken haben ein Interesse an fesselnden Verpackungslösungen. Sich heutzutage auf dem Markt als Unternehmen zu behaupten, ist nicht einfach. Das gilt besonders für den Verkauf von physischen Produkten, da hier etliche Faktoren und Maßnahmen zu berücksichtigen sind. Von Inhalten auf dem eigenen Onlineshop bis hin zu ausgeklügelten Verpackungsideen müssen Marken eine einheitliche Sprache finden und Marketing Strategien zur Anwendung bringen, die ihnen zu guter Letzt ein gesundes und stetiges Wachstum bescheren. Ziel von all dieser Arbeit ist es, den Ruf eines Unternehmens zu verbessern und nicht zuletzt auch die Loyalität der Kunden zu erhöhen. Gelingt es, aus Kunden Stammkunden zu machen, ist der Erfolg fast schon garantiert.

Aber wo sollten Sie anfangen? Tatsächlich gibt es zur grundsätzlichen Verbesserung Ihrer Werbestrategie unzählige Methoden. Wir möchten Ihnen heute vorstellen, wie Sie Ihre Kunden durch großartige Lieferung und Verpackung auf Ihre Seite ziehen können. Im Folgenden finden Sie unsere fünf besten Ideen rund um das Thema Brand-Building. So fesseln Sie Ihre Kunden mit Verpackungen.

1 – Erwartungen übertreffen

Die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen bedeutet, dass Sie regelmäßig unerwartet einen gewissen Wert liefern, ohne dass es den Kunden etwas kostet. Das stärkt die Wertschätzung des Kunden und wirkt sich positiv auf dessen Treue aus. Psychologisch gesehen hat ein zufriedener Kunde das Gefühl, der Marke etwas schuldig zu sein, selbst wenn das Gefühl nur unterschwellig mitschwingt. Für Sie als Marke ist das durchaus positiv, denn ein solcher Kunde wird mit höherer Wahrscheinlichkeit einen weiteren Kauf bei Ihnen tätigen.

Um die Erwartungen Ihrer Konsumenten zu übertreffen, können Sie ganz simpel anfangen. Zeigen Sie den Kunden, dass Sie Ihre Bedürfnisse ernstnehmen. Seien Sie einmal richtig kreativ und zeigen Sie das auch mit Ihren Verpackungen. Erinnern Sie sich einmal selbst zurück an Produktverpackungen, die einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen haben. Das waren sicherlich nicht die Produkte, die genauso ausgesehen haben, wie alle anderen auch. Stattdessen sind es ausgefallene Ideen, die das Rad einmal völlig neu erfinden, die uns inspirieren und Kunden auf ihre Seite ziehen. Bieten Sie den Wow-Faktor, der nicht nur Kunden vor Ihrem Produkt im Regal innehalten lässt, sondern übertragen Sie den Gedanken auch auf Versandverpackungen. Kleine Überraschungen, wie ein Discount-Code oder etwas Süßes sorgen dafür, dass Ihr Kunde sich mit Erhalt seiner Ware gleich noch etwas glücklicher fühlt.

2 – Ein emotionales Erlebnis schaffen

Werbebotschaften sind dann besonders gut, wenn Sie eine Geschichte erzählen oder wenigstens Emotionen wecken. Am Ende geht es um die Empfindungen, die Sie beim Empfänger Ihrer Pakete verursachen. Je besser das Auspackerlebnis, dass Sie durch Ihre Verpackungen und Produkte generieren, desto besser wird auch die Wahrnehmung Ihrer Marke bei den Kunden sein. Sie können dieses Erlebnis bei den Kunden verbessern, indem Sie noch einen Schritt weitergehen, indem Sie seine Erwartungen übertreffen. Sie können Ihren Kunden etwas beibringen, Ihnen eine Geschichte erzählen oder ein spezifisches Problem Ihrer Zielgruppe lösen.

Aber wie finden Sie heraus, welche Maßnahmen gut bei Ihrer Zielgruppe ankommen? Zunächst einmal sollten Sie dafür genau wissen, wer Ihre Kunden sind. Eine genaue Zielgruppenanalyse verspricht Ihnen ein tiefergehendes Verständnis für die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Käufer. Sie können dann im nächsten Schritt auf ebendiese eingehen und sich dadurch einen gewaltigen Vorsprung verschaffen. Marken, die Kundenprobleme lösen, noch bevor diese zum Ausdruck kommen, sichern sich damit die Unterstützung ihrer Kunden.

Auch eine gute Geschichte spricht Bände. Selbst wenn Sie mit einer emotionalen Botschaft kein direktes Kundenproblem lösen können, ist es möglich eine große Wirkung erzielen. Es geht um die Erfahrung, die Sie Ihren Konsumenten beim Auspacken liefern. Lassen Sie Ihre Verpackungen Bände sprechen und machen Sie die Customer Experience zu einem Erlebnis. Wollen Sie hier sogar einen ganzheitlichen Ansatz fahren, können Sie die Botschaft auf Ihrer Webseite sowie Ihren Social Media Kanälen weiterführen. Damit können Sie im Idealfall weitere Conversions herbeiführen und Ihren Umsatz spürbar steigern. Seien Sie kreativ und machen Sie Ihre Verpackung zum Teil des Storytellings Ihrer Marke.

3 – Verwendung einer einheitlichen Werbebotschaft

Wenn Ihr Produkt beim Kunden eintrifft, sollte die Verpackung durchdacht und einheitlich aussehen. Das beinhaltet nicht nur Design und Stil des Kartons, sondern auch vorhandene Textinhalte. Alles sollte zu Ihrer Marke passen und wenn möglich auch das Design Ihrer Webseite und damit Ihre Corporate Identity wiederspiegeln. Von der Schriftart bis hin zu Ihrem Logo ist dafür eine Menge zu beachten.

Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung auch Ihre Zielgruppe. Ein Unternehmen, das ausgefallene Reisen anbietet sollte ein anderes Design nutzen, als die Schokoladenmanufaktur, die Pralinen über ihren Onlineshop vertreibt. Sprechen Sie gerade mit den abgedruckten Worten zu Ihrer Zielgruppe und passen Sie Ihr Design an die demografischen und sozioökonomischen Eigenschaften Ihrer Kunden an. Dadurch wird diese in der Praxis noch besser funktionieren und Sie können Ihre Werbebotschaft strategisch sinnvoll platzieren.

Beachten Sie Ihre Markenidentität

  • Auf Ihrer Webseite
  • In Dokumenten
  • Bei Ihrer Wortwahl
  • Für das Design und den Text Ihrer Verpackungen

Kunden wünschen sich Transparenz. Seien Sie als Marke durchschaubar und sorgen Sie beim Kunden für das Gefühl, dass er Sie versteht. Dabei geht es vor allem um Persönlichkeit und Werte. Der Kunde sollte sich mit Ihrer Marke identifizieren können. Eine gute Methode, um Ihre Markenidentität zu schärfen und Bestandskunden darüber zu informieren, ist eine durchdachte Marketing-Kampagne. Sie nutzen dafür nicht nur Ihre Verpackungen, sondern auch die Webseite, um Eigenschaften Ihrer Marke als Bedürfnisse Ihrer Kunden darzustellen. Der Kunde wird Sie in Erinnerung behalten und für gewisse Wünsche immer wieder bei Ihnen kaufen.

4 – Hin und wieder für Überraschungen sorgen

Nicht jede Marke schafft es, sich von der Masse abzuheben. Das gilt für den Onlinehandel genauso wie für den stationären Handel auch. Worin sich solche Marken vor allem unterscheiden ist die Wertschätzung Ihrer Kunden. Nur solche Unternehmen, die den Wert Ihrer Kunden erkennen, können das zum eigenen Vorteil nutzen. Mit dem richtigen Ansatz können Überraschung und Wertschätzung dazu eingesetzt werden, auch junge Unternehmen oder Startups in sogenannte Love-Brands zu verwandeln.

Seien Sie nicht wie jedes andere Unternehmen auch, sondern widmen Sie sich regelmäßig dem Wunsch Ihrer Kunden nach etwas Neuem. Geschenke sind hier eine großartige Möglichkeit, um Dankbarkeit zu zeigen. Außerdem gibt es unzählige Möglichkeiten, Kunden unerwartet ein Geschenk zu machen. Dafür sollten Sie Ihre Zielgruppe kennen, deren Bedürfnisse und Probleme verstehen. Je mehr Sie über den Empfänger Ihrer Überraschung wissen, desto relevanter wird diese sein.

Typische Möglichkeiten, etwas an den Kunden zurückzugeben, sind Rabattcodes, exklusive Rabatte oder Gratisartikel. Wollen Sie sich aber wirklich abheben, sollten Sie sich nicht an den typischen Optionen orientieren, sondern kreativ werden. Schaffen Sie für Ihre Fans ein einzigartiges Auspack-Erlebnis. Auf diese Weise können aus treuen Kunden sogar Markenbotschafter gemacht werden. Egal ob vor Freunden oder Bekannten, sie werden nur Positives über Ihr Angebot zu berichten haben und ganz ohne Bezahlung zur Werbestimme. Im Gegenzug braucht es von Ihnen nicht mehr, als nur eine unerwartete Überraschung.

Wofür auch immer Sie sich entschieden haben, Sie können alles im gleichen Paket versenden. Gerade bei den Verpackungen ist deshalb Einfallsreichtum gefragt. Probieren Sie es selbst und arrangieren Sie die Bestellung Ihrer Kunden in ausgefallenen Produktverpackungen samt Überraschung. Je besser und hochwertiger das Ergebnis aussieht, desto eher wird damit eine gewünschte Wirkung erzielt. Keine Sorge: Auch wenn der Aufwand zunächst sehr hoch erscheint, werden die zusätzlichen Arbeitsschritte schon bald schneller von der Hand gehen und ganz einfach zum Standard in Ihrem Unternehmen werden. Haben Sie Ihre Versandkartons getestet, bevor diese zum Einsatz kommen, können Sie das Risiko minimieren. Sie wissen dann, dass alles passt und dank Füllmaterialien für den Versand gesichert ist.

Jeder Kunde liebt das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Ein Geschenk, eine handschriftliche oder zumindest unterschriebene Dankeskarte oder ein exklusives Angebot sind genau das richtige, um einem zufriedenen Kunden weiter zu schmeicheln. Sie sorgen beim Empfänger Ihres Pakets direkt für positive Emotionen. Der Kunde wird gefesselt und Sie werden schon bald ein stärkeres Engagement bemerken.

5 – Keine Investition scheuen

Viele Unternehmen haben ein großes Interesse an sehr guten Verpackungen. Am Ende scheuen Sie sich trotzdem, die Extrameile zu gehen, weil gute Verpackungen mit vermeintlich hohen Investitionen verbunden sind. Dabei ist der ROI (Return on Investment) für Ausgaben bei Ihren Verpackungen in der Regel mehr als zufriedenstellend. Indem Sie in Ihre Verpackungen investieren, können Sie die öffentliche Wahrnehmung Ihrer Kunden verbessern.

Texte sind ein wichtiger Teil von Verpackungen. Wer kein Händchen für das Verfassen von starken Werbebotschaften hat, sollte über die Zusammenarbeit mit einer Agentur nachdenken, um dafür zu sorgen, dass die genutzten Worte einheitlich mit den Werten und dem Bild Ihrer Marke übereinstimmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Design. Ein professioneller Grafikdesigner oder ein talentierter Mitarbeiter, können hier sicherlich ein hervorragendes Design erstellen, dass Ihre Verpackungen auf ein ganz neues Level hebt. Ein attraktives und ausgefallenes Design, das nicht nur besonders, sondern auch praktisch und funktional ist, macht sich für Sie schnell bezahlt.

Indem Sie Zeit, Aufwand und Geld in diese Arbeitsschritte investieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein hervorragendes Ergebnis erhalten. Ihre Verpackungen werden nicht nur toll designt sein, sondern auch wichtige Werbebotschaften beinhalten und somit zu Visitenkarten Ihrer Firma werden. Sie können dadurch Ihre Werte sinnvoll an den Kunden weitergeben.

Das sollten Sie sich merken

Der erste Eindruck von Ihrer Marke und Ihren Produkten ist sehr viel wert. Nicht ohne Grund betonen wir immer wieder die Wichtigkeit von Verpackungen. In dem Sie die von uns genannten Tipps und Hinweise berücksichtigen, werden Sie ganz automatisch tolle Verpackungslösungen finden und sich auch dadurch von Ihrer Konkurrenz abheben. Ihre Kunden werden sehen, wie viel Mühe Sie sich geben und ihre Meinung von Ihrer Marke weiter verbessern. Für jedes tolle Auspackerlebnis, dass Sie liefern, gewinnen Sie einen zufriedenen Kunden, der mit hoher Wahrscheinlichkeit einen weiteren Kauf tätigen wird. Jede positive Emotion, die Sie wecken, wird automatisch mit Ihrer Marke in Verbindung gebracht werden.

Behalten Sie deshalb immer im Hinterkopf, dass jede Kleinigkeit zählt, wenn es um Verpackungen geht. Von der Farbe über die Wortwahl bis hin zu Größe, Inhalt und Zusatzelementen – Sie wollen das beste Gesamtpaket liefern. Gehen Sie daher strategisch vor und profitieren Sie von Ihrem Blick für Detail. Sie können Ihre Verpackungen auch Schritt für Schritt verbessern und dadurch genau identifizieren, welche Änderungen einen positiven Effekt haben und welche womöglich für Ihre Zielgruppe eher ungeeignet sind. Gleichzeitig erlaubt Ihnen ein langsames Vorgehen, organisch und kontrolliert zu wachsen. Sie behalten damit die volle Kontrolle über Ihr Geschäft. In der Praxis haben Kunden es schon häufig als sehr positiv wahrgenommen, wenn Marken weiter an sich Arbeiten und sich regelmäßig verbessern. Mit großartigen Verpackungen ist Ihnen ein Platz im Herzen Ihrer Kunden garantiert. Haben Sie Ihre Kunden erst einmal gefesselt und für eine gewisse Faszination von Ihrer Marke gesorgt, können Sie direkt beobachten, wie das Engagement wächst. Ihre Marke wird zur Love-Brand, generiert mehr Verkäufe, wird bekannter und gewinnt Social Media Follower. All das können Sie erreichen, indem Sie bei Ihren Verpackungen die Extrameile gehen.

Sie möchten neue Verpackungslösungen austesten und sich einmal grundlegend über Ihre Möglichkeiten informieren? Gern beraten wir Sie und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Verpackung für Ihre Produkte und den Versand. Nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten oder rufen Sie uns an.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.