Filter
Wellpappe
Beschreibung:
  • 125 Liter Polstermatten, Papp-Schredder bis 43 cm breite
  • aus 100% recycelter Wellpappe (ein- und zweiwellige Kartons)
  • ideal zur Polsterung, Auffüllen oder Einwickeln von schweren Gegenständen
  • beste Qualität (ohne Packband-Rückstände)
  • gute Polsterwirkung beim Versand empfindlicher Produkte
  • max. pro Paket: 1
23,92 € Stück
Inhalt: 125 Liter (0,19 € / 1 Liter)
Summe: 1 x 23,92 € = 23,92 €*

122 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • 125 Liter Schredder-Papier (Papiernetze)
  • aus 100% recyceltem Schrenz- und Packpapier
  • ideal zur Polsterung, Auffüllen von leichten bis mittelschweren Gegenständen
  • beste Qualität
  • gute Polsterwirkung beim Versand empfindlicher Produkte
  • max. pro Paket: 1
25,87 € Stück
Inhalt: 125 Liter (0,21 € / 1 Liter)
Summe: 1 x 25,87 € = 25,87 €*

27 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Rollenwellpappe, C-Welle
  • eignet sich zum Schutz von Waren beim Transport, aber auch zur Lagerung von Gegenständen
  • umweltfreundlich & nachhaltig
  • Rollenbreite: 30 cm, Rollenlänge: 70 m (entspricht: ca. 21 m²)
  • Hergstellt aus 100% Recycling-Pappe
  • max. pro Paket: 1
Größe
Staffelpreise:
Ab 1 Stück :17,75 €*0,85 €* / 1 m2
Ab 2 Stück :17,16 €*0,82 €* / 1 m2
Ab 17,16 € Stück
Inhalt: 21 m2 (0,82 € / 1 m2)
Summe: 1 x 17,75 € = 17,75 €*

132 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Zuschnitt nach Fefco 0110
  • Größe: 760 x 1160 mm
  • Wellpappe: 2-wellig
  • Qualität: 2.2BC
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 250 Stk. :2,25 €*
Ab 500 Stk. :2,10 €*
Ab 750 Stk. :1,95 €*
Ab 1,95 € Stck.
Ab 750 Stck.  
Min. : 250 Stk. Staffel : 250 Stk.
Summe: 250 x 2,25 € = 562,50 €*

Nachbestellt, Lieferzeit 6-11 Tage

Beschreibung:
  • Zuschnitt nach Fefco 0110
  • Größe: 500 x 500 mm
  • Wellpappe: 2-wellig
  • Qualität: 2.2BC
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 500 Stk. :0,73 €*
Ab 1000 Stk. :0,68 €*
Ab 1500 Stk. :0,63 €*
Ab 0,63 € Stck.
Ab 1500 Stck.  
Min. : 500 Stk. Staffel : 500 Stk.
Summe: 500 x 0,73 € = 365,00 €*

Nachbestellt, Lieferzeit 6-11 Tage

Beschreibung:
  • Fefco: 0452
  • Qualität: 2.4BC
  • Welle: 2-wellig
  • Farbe: Braun
  • Zusatzriller: ohne Zusatzriller
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 250 Stk. :3,96 €*
Ab 500 Stk. :3,71 €*
Ab 750 Stk. :3,49 €*
Ab 3,49 € Stck.
Ab 750 Stck.  
Min. : 250 Stk. Staffel : 250 Stk.
Summe: 250 x 3,96 € = 990,00 €*

Nachbestellt, Lieferzeit 6-11 Tage

Beschreibung:
  • Zuschnitt nach Fefco 0110
  • Größe: 1180 x 780 mm
  • Wellpappe: 1-wellig
  • Qualität: 1.1C
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 400 Stk. :1,36 €*
Ab 800 Stk. :1,27 €*
Ab 1200 Stk. :1,18 €*
Ab 1,18 € Stck.
Ab 1200 Stck.  
Min. : 400 Stk. Staffel : 400 Stk.
Summe: 400 x 1,36 € = 544,00 €*

Nachbestellt, Lieferzeit 6-11 Tage

Beschreibung:
  • Zuschnitt nach Fefco 0110
  • Größe: 750 x 1180 mm
  • Wellpappe: 1-wellig
  • Qualität: 1.1B
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 610 Stk. :1,14 €*
Ab 1220 Stk. :1,07 €*
Ab 1830 Stk. :0,99 €*
Ab 0,99 € Stck.
Ab 1830 Stck.  
Min. : 550 Stk. Staffel : 550 Stk.
Summe: 550 x 1,14 € = 627,00 €*

Nachbestellt, Lieferzeit 6-11 Tage

Wellpappe kaufen und beim Verschicken von Waren als Verpackungs-Allroundtalent benutzen

wellpappeWellpappen sind mit die bekanntesten Vertreter unter den Verpackungsmaterialien und eignen sich als Paket- und Transportmaterial, als Umverpackung und als Polsterung und Füllmaterial. Die Pappe ist äußerst robust und reißfest, umweltfreundlich und recycelbar und in verschiedenen Varianten erhältlich. Durch die Anzahl und Länge der Wellen und durch die Art des Aufbaus erhöhen sich die Festigkeit und Stabilität. Gleichzeitig bietet Well Pappe hervorragende polsternde Funktionen, schützt Waren beim Transport und bei der Lagerung auf Paletten und eignet sich auch optimal für die Kartons beim Umzug.

Wellkarton besteht aus dem Rohstoff Papier und ist als vielseitiges Zellstoffprodukt eines der verbreitetsten Verpackungsmaterialien auf der ganzen Welt. Etwa 80 Prozent recycelbares Altpapier und 20 Prozent Frischfasern aus Bruch- und Durchforstungsholz werden für die Herstellung genutzt, so dass das Material äußerst umweltfreundlich ist und vollständig recycelt werden kann. Wellpapp Erzeugnisse bestehen aus einer oder mehreren Lagen gewellten Papiers, das zwischen Deckpapier geklebt ist.

Warum die Well Pappe eine der wichtigsten Errungenschaften für die moderne Logistik ist

Erstmals patentiert wurde gewelltes Papier 1856 in England von Edward Ellies Allen und Edward Charles Healey, die es als Einlage für Hüte verwendeten. Für Verpackungszwecke erhielt der Amerikaner Albert L. Jones 1871 das Patent für die neue Pappenart. Er arbeitete mit einer Plissiermaschine Wellen in Textilien ein und schob statt Stoff Pappe über die Walzen, die durch die gewellte Form einen guten Dämmschutz für empfindliche Waren bot. Mit dem steigenden Warenverkehr vergrößerten sich die Nachfrage und die Herstellungsarten dieser vielseitigen Kartonage.

In der modernen Logistik ist Wellkarton heute ein unentbehrliches Hilfsmittel und steht auch beim Versand und Umzug an erster Stelle. Nicht nur punktet das Material durch das geringe Eigengewicht, die Vielseitigkeit im Einsatz, die Flexibilität und gleichzeitige Stabilität, es wird auch umweltschonend und günstig hergestellt. Die Eignung des Materials wird nach dem FEFCO Standard bestimmt. Diesen international gültigen Code kann man für die Normierung und Beschreibung verschiedener Versandverpackungen verwenden.

Wie in der Wellpapp Anlage ein hochwertiges Endprodukt entsteht und warum es braun ist

well-pappeWellpappen werden in Wellpapp Anlagen hergestellt und haben in einfacher Ausführung immer drei Lagen. Die Pappe setzt sich aus einer gewellten Ebene zusammen, die von zwei Papierschichten umgeben ist. Fixiert wird das Ganze durch Leim. Die Zusammensetzung der Papierschichten folgt einem einfachen physikalischen Prinzip. Der Druck, der beim Versand und Transport entsteht, wird durch die Welle abgefangen und gleichmäßig auf die Verpackung und äußeren Papier- und Kartonschichten verteilt. Das macht das Material um ein Vielfaches stabiler und für ein höheres Gewicht der Waren geeignet, während es selbst leicht und dünn ist. Zudem kommt beim Herstellungsprozess kein Bleichmittel zum Einsatz, weswegen Wellpappe braun ist. Das ist ein Pluspunkt, denn damit ist sie umweltschonend und nachhaltig.Da Wellpappenkartonage gleichzeitig aus Papier besteht, ist sie nicht starr, sondern flexibel, wodurch sie sich hervorragend als Füllmaterial eignet, beispielsweise in Form von Papp Schredder oder Rollenwellpappe mit C Welle.

Das Wellpappenmaterial ist in verschiedenen Wellenstrukturen und Wellenkombinationen erhältlich, die auf die Anforderungen abgestimmt sind und das Material in der Festigkeit und Stabilität verändern. Je mehr Wellenebenen es gibt und je nachdem, welche Wellenstruktur das Material aufweist, verändern sich die Merkmale, so dass auch eine isolierende Komponente hinzukommt.

Die verschiedenen Wellenarten - von der Doppelwelle bis zur C Welle

Die Welle ist das charakteristische Merkmal des Materials und bestimmt die funktionellen Eigenschaften. Sie sorgt für die Hohlräume, die hohe Steifigkeit und Stabilität und hat eine stoßdämpfende Wirkung. Entscheidend dafür ist die Form des Wellenbogens, die wiederum durch die Wellenteilung und Wellenhöhe bestimmt wird. Die Höhe ermittelt sich aus der Art der Welle im senkrechten Abstand, die Teilung stellt der waagerechte Abstand der Wellentäler dar. Hier gilt, je größer die Welle ist, desto mehr Pufferwirkung und Stapelfähigkeit ist gewährleistet, während die kleine Welle eine glattere und feste Ebene ermöglicht, die auch bedruckbar ist.

wellpappenUnterschieden wird in gängige Wellenarten anhand ihres Aufbaus. Die Welle A steht für die Grobwelle mit einer Wellenhöhe zwischen 4 und 5 Millimeter und einer Wellenteilung von 7,9 bis 10 Millimeter. Die Welle C ist die Mittelwelle mit einer Wellenhöhe von 3,1 bis 4 Millimeter und einer Teilung von 6,5 bis 7,9 Millimeter. Die Welle B ist die Feinwelle mit einer Höhe von 2,2 bis 3,1 Millimeter und einer Teilung von 4,8 bis 6,5 Millimeter. Die Welle E ist die Feinst- oder Miniwelle, bei der die Höhe 1 bis 1,9 Millimeter beträgt und die Teilung 2,6 bis 3,5 Millimeter. Die Maxiwelle und die Miniwelle lassen sich hervorragend kombinieren, um mehrere Schutz- und Dämpfeigenschaften zu gewährleisten. Einen hohen Schutz bieten die A- und C-Wellen, die häufig auch für mehrwellige Ausführungen genutzt werden. Mehrere Lagen sorgen für eine höhere Tragkraft und bilden gleichzeitig eine gute Polsterung für den Schutz des verpackten Warenguts.

Die nach dem FEFCO Standard definierten Verpackungen und Bauarten orientieren sich an der Wellenform und dem Aufbau des Wellkarton. Der FEFCO Code ist in vier Ziffern eingeteilt, bei denen die ersten beiden für die Bauform und den Grundtyp und die letzten beiden für die untergeordnete Ausführung stehen. Auch ist eine Kombination verschiedener Schachteltypen möglich. Der Code 01 umfasst handelsübliche Rollen und Bögen aus Rollenwellpappe und Wellpappenzuschnitte. Der Code 02 definiert Faltschachteln aus einem Zuschnitt, die auseinandergefaltet werden können. Die Grundtypenarten reichen von formfesten Schachteln bis hin zu fest geklebten Schachteln und Inneneinrichtungen wie Trennwänden, Polstern oder Einsätzen. Insgesamt unterscheidet der FEFCO Standard neun verschiedene Grundtypen. Beim Wellkarton kaufen ist daher darauf zu achten, dass das Produkt auch dem FEFCO Standard entspricht.

Warum Einzel- und Doppelwellpappe die wichtigsten Wellpappen Arten sind

Die einwellige Wellpapp Form bildet die Basis und besitzt eine Wellenbahn, die von einer Außen- und Innenpapierschicht eingefasst ist. Erhöht sich die Anzahl der Wellen, kommt eine weitere Zwischendecke und Wellenbahn hinzu. Das Deckpapier ist entweder Testliner oder Kraftliner. Testliner besteht aus Altpapier, Kraftliner ist stabiles Papier mit Frischfasern. Die Wellenbahn ist in der Regel steif und luftdurchlässig und mit einem stärkehaltigen Leim verklebt. Dadurch erhöht sich die Stabilität der Lagen bei jeder Krafteinwirkung. Variationen unterscheiden sich in der Wellenhöhe und Wellenlänge.

Ist das Material einseitig beklebt, handelt es sich um Rollenwellpappe, die hervorragend als Füllmaterial geeignet ist. Sie besteht lediglich aus einem Deckpapier und einer offenen Wellenbahn. Neben dieser und der Einfachwellpappe gibt es die Doppelwellpappe und die Mehrschichtwellpappe. Die Doppelwellpappe ist zweiwellig, bei der zwei einseitig miteinander verklebte Wellenbahnen von Deckpapier eingefasst werden und zwischen den Wellenebenen eine weitere glatte Schicht liegt. Zweiwellige Wellpappe weist dann mehrere Wellenbahnen mit einer jeweils dazwischen sitzenden glatten Papierebene auf.

Die Wellpappenarten bestimmen die Stabilität und Tragfähigkeit der Verpackung. Sind Wellpappen einwellig, bietet sie mehr Flexibilität und ist formbar, hat jedoch auch Nachteile wie eine geringere Widerstandskraft. Sind die Wellpappen zweiwellig, lässt sie sich mit verschiedenen Wellenarten kombinieren, beispielsweise durch eine Zusammensetzung aus einer Grob- und Feinwelle oder einer Maxi- und Miniwelle. Eine Grobwelle besitzt eine größere Wellenhöhe und bessere Polsterfähigkeit. Die Feinwelle schützt vor mechanischen Krafteinwirkungen und bietet durch die glatte Ausführung auch eine bessere Basis für den Druck. Beim Wellpappe bestellen gibt es demnach eine ganze Menge zu bedenken.

Warum die zweiwellige Verarbeitung für mehr Schutz beim Transport sorgt

Da einseitige Well Pappe noch sehr flexibel ist, lässt sie sich hervorragend rollen und dient so als Füllmaterial in Form von Papp Schredder, Rollenwellpappe oder Wellpappenzuschnitt. Sie bietet eine gute Polsterung, ermöglicht das Auffüllen von Hohlräumen und stabilisiert Waren beim Versand. Rollenwellpappe bildet gleichzeitig eine beliebte Zwischenschicht auf Paletten, um Waren voneinander abzugrenzen und einen Puffer zu ermöglichen. Beim Umzug ist diese Art der Umverpackung häufig im Einsatz, um zerbrechliche Gegenstände zu schützen und für den Transport zu stabilisieren.

Darüber hinaus ist das einwellige Produkt für den Versand leichter Waren geeignet, während die mehrwellige Variante robuster, stoßfester und belastbarer ist, einen höheren Kantenstauch- und Durchstoßwiderstand aufweist und ausreichend Schutz für schweres und sperriges Gut bietet.

Unterschiede gibt es auch in der Gestaltung und Struktur. Die einseitige Variante des Materials besitzt eine regelmäßige Wellenstruktur, ist biegsam und flexibel und bietet sich für verschiedene Einsatzmöglichkeiten an, darunter auch als Umverpackung. Ist Wellpappe 2-wellig beklebt ist sie starrer und hat bessere Dämpffunktionen. Die Doppelwellpappe besitzt immer zwei Wellenebenen und drei Deckpapiere, die nach DIN 55468 genormt sind.

Was sind die wichtigsten Qualitätsmerkmale?

doppelwellpappeBesonders im Logistik-, Verpackungs- und Versandbereich gelten strenge Qualitätsstandards, die mit unterschiedlichen Prüfverfahren und Tests garantiert werden. Die Prüfverfahren werden unter standardisierten Laborbedingungen durchgeführt und oftmals schon in der Entwicklungsphase der Herstellung angesetzt. Basierend auf diesen Standards gilt die Norm DIN 55468, der Wellpappenverpackungen entsprechen müssen, um für den Verkauf, den Versand und die Lagerung geeignet zu sein.Wichtige Qualitätsmerkmale betreffen vor allen Dingen die Durchstoßfestigkeit, die Berstfestigkeit und den Kantenstauchwiderstand. Mit in den Test einbezogen werden aber auch das Gesamtflächengewicht und das Gewicht der einzelnen Lagen. Darüber hinaus findet eine Dickenmessung der Pappe statt, die nach DIN EN 20 534 ermittelt wird und einen ersten Hinweis auf die Qualitätsmerkmale des Materials gibt. Für die Lagerung gilt das Maß der Lagerbeanspruchung und des Stapelstauchwiderstands. Zu den wichtigsten Testverfahren der Qualitätsprüfung von Wellpappen gehören der ECT, BCT und RCT.

Der ECT (Edge Crush Test) ist einer der aussagekräftigsten Tests und betrifft den Kantenstauchwiderstand. Er prüft, bei welchem maximalen Gewicht das Material standhält und welche Stapelfestigkeit es aufweist. Der ECT bestimmt die Gesamtfestigkeit des Verpackungsmaterials und die hochkantige Druckfestigkeit von Well Pappe. Das Prüfverfahren gibt Auskunft darüber, bei welcher maximalen Kraft das Material mit einer genau definierten Länge und Höhe beansprucht werden kann, genauer, mit welchem maximalen Widerstand die Wellen einer in die gleiche Richtung der Wellen wirkenden Kraft standhalten. Der Kantenstauchwiderstand wird mit den Buchstaben R bezeichnet, in Kilonewton pro Meter (kN/m) angegeben und mit einer Druckprüfmaschine durchgeführt.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Berstfähigkeit. Sie wird nach DIN 53 141 in einem Verfahren geprüft, um den Widerstand zu ermitteln, den eine kreisförmig eingespannte Wellpappenprobe einem gleichmäßig ansteigenden Druck entgegensetzt, bevor das Material nachgibt und beschädigt wird. Bei diesem BCT (Box Compression Test) wird der Wert in Kilopascal (kPa) angegeben und nach einem hydraulischen Prinzip bestimmt. Als druckübertragendes Medium dient Glyzerin.
Für die Nutzung auf Paletten spielt der Stapelstauchwiderstand eine wichtige Rolle, der sich ebenfalls mit dem BCT ermitteln lässt. Er gibt die Kraft an, die Well Pappe als Verpackung aufnimmt und abträgt, ohne zu knicken. Dieser Wert ist gleichzeitig von anderen Komponenten abhängig, darunter von der Luftfeuchte und Eigenfeuchte des Materials.

Der Ringstauchwiderstand, bestimmt nach DIN 53 124 mit dem RCT (Ring Crush Test) den Stauchwiderstand eines Streifens Wellpapp Material, der zu einem Ring geformt und in Breite und Länge genormt ist. Der Test erfolgt in einer Druckprüfmaschine, in die die Probe zwischen zwei planparallelen Platten eingespannt wird. Der Wert wird in Kilonewton pro Meter angegeben und dient der Ermittlung der Papierqualität, der Beständigkeit und Nachhaltigkeit des Endprodukts.

Daneben wird der Flachstauchwiderstand mit dem FCT (Flat Crush Test) geprüft. Dieser Test findet am fertigen Produkt nach DIN 23 035 ausschließlich bei einseitiger und einwelliger Pappe statt. Dabei wird eine kreisförmige Probe entnommen und zwischen zwei Druckplatten gelegt. Das Material wird so lange gepresst, bis die Welle zusammenbricht. Der höchste Wert ist der Flachstauchwiderstand, der ebenfalls in kPa angegeben wird. Für Doppelwellpappe wird dieser Test nicht durchgeführt.

Die Antwort auf die Frage “Wo kann man ein Wellpapperzeugnis bestellen und was muss dabei beachtet werden?”

Möchte man Wellpappe bestellen sind Nachhaltigkeit und Qualität zentrale Kaufkriterien. Hersteller garantieren durch die Testverfahren die Eigenschaften des Materials. Beim Erwerb ist besonders wichtig darauf zu achten, welche Art sinnvoll ist. Dies hängt vom jeweiligen Verwendungszweck ab. Als Polsterung und Füllmaterial genügt Einfachwellpappe, die flexibel, formbar und stabil ist. Sie ist umweltfreundlich und hat hervorragende Dämmeigenschaften. Gleichzeitig ist einlagiges Material tragfähig und für den Versand leichter Waren geeignet. Wenn das Gewicht der Waren höher ist, sollte man zweiwellige Wellpappe kaufen, die robuster und tragfähiger sind und auch für sperriges Gut die richtige Wahl bleiben.

Eigenschaften wie der Kantenschutz, die Berstfähigkeit und der Stauchwiderstand sind dann beim Kauf zu beachten, wenn es sich um Kartonagen und Verpackungsmaterialien handelt, die den sicheren Transport gewährleisten sollen. Diese Angaben machen Hersteller in der Produktbeschreibung ihrer Kartonagen, die ebenfalls Informationen über die Wellenart, den Aufbau und die Wellpapierdicke enthalten.

Wenn du dich fragst "Wo kann man Wellpappe kaufen?" dann haben wir die Antwort: genau hier in unserem Onliine-Shop! Wir bieten dir verschiedene Wellpapp Erzeugnisse an, sodass du Doppelwellpappe kaufen kannst, ebenso wie Rollenwellpappe oder Papp Schredder. Wir sind für dich da und beraten dich gern professionell und zuverlässig, falls du Fragen haben solltest. Nutze dafür einfach unser Kontaktformular oder rufe uns an.

Wellkarton gibt es einwellig und 2-wellig mit unterschiedlichen Vorteilen

>wellpappAls eines der beliebtesten Verpackungsmaterialien hat Wellkarton viele Vorteile, die die Materialeigenschaften, die Stabilität, Festigkeit und Nachhaltigkeit betreffen. Er ist umweltfreundlich, lässt sich vollständig recyceln und wird auch größtenteils aus recyceltem Altpapier hergestellt. Die Herstellung ist gleichzeitig effizient, CO2-optimiert und umweltschonend. Da das Material durch die Wellenform und Beschaffenheit viele Hohlräume aufweist, besitzt es eine dämpfende und isolierende Funktion. Besser als Vollpappe reduziert besonders das doppelgewellte Produkt den Wärmefluss, so dass sich die Verpackung auch für temperaturempfindliches Gut eignet. Dies kann ein wichtiges Kriterium beim Doppelwellpappe kaufen darstellen. Es ist allerdings vom Anwendungsfall abhängig, ob bei der Wellpappe Doppelwelle vorhanden sein sollte, oder, ob das einwellige Pendant Verwendung findet.

Wellpappen sind in jeder Form bedruckbar und ermöglicht eine farbige Gestaltung oder den Druck eines Logos oder Motivs. Weitere Vorteile beim Wellkarton kaufen ergeben sich daraus, dass er zwar stabil, gleichzeitig aber formbar, leicht kombinierbar und rutsch- und scheuerfest ist. Das macht sie vielseitig in der Verwendung, darunter für Versand, Logistik und Lagerung. Das Material ist wasserabweisend, isolierend, ölfest, schwer entflammbar, antistatisch und gut als Polsterung und Füllmaterial für zerbrechliches Gut geeignet.

Wellpappe als Füllmaterial

Nicht nur für Kartons und Verpackungen ist das gewellte Papierprodukt das ideale Material, sondern auch bestens für die Polsterung von Waren oder als Füllmaterial zum Ausstopfen von Hohlräumen geeignet. Damit verhindert der Celluloseabkömmling eine Beschädigung oder Durschläge an der Verpackung. Unterschieden wird Well Pappe als Füllmaterial in Rollenwellpappe, Wellpappzuschnitte und Papp Schredder.

Rollenwellpappe

Rollenwellpappe bietet den optimalen Schutz für Oberflächen, Ecken und Kanten von Gegenständen und ist gleichzeitig flexibel und rollbar und stabil und steif. Sie ist einlagig, meist einseitig mit Deckpapier versehen und in verschiedenen Rollenbreiten für die Polsterung erhältlich. Um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu bieten, kommt bei unserer Rollen Wellpappe C Welle zum Einsatz. Diese einfache Welle ermöglicht ein effizientes Dämpfen und Abfangen von Stößen. Der Wellkarton lässt sich falten, wickeln und zuschneiden und ist optimal für das Verpacken von Glas, Kleinteilen, Keramik und anderen zerbrechlichen Waren geeignet. Nachteile hat das Material, wenn es um den Schutz sperriger Waren oder unregelmäßiger Oberflächen geht. Hier lässt sich Rollenwellpappe schlechter anpassen. Dagegen dient sie gut als Füllmaterial und als Rundumverpackung.

Wellpappzuschnitte

Eine weitere Variante für die Polsterung sind Wellpappzuschnitte. Sie dienen als Zwischenebenen auf Paletten und ermöglichen den Schutz, die Trennung und Dämpfung. Durch Wellpappzuschnitte ist die Stapelung auf Paletten vereinfacht, ohne dass die Ware Schaden nimmt. Die Zuschnitte sind dabei genormt und in verschiedenen Größen erhältlich, so dass sie auf den Einsatzzweck und die Versandgüter abgestimmt werden können. Der Zuschnitt aus Wellpapp Material ist deutlich stabiler und fester als andere Papierzuschnitte, bleibt gleichzeitig leicht und für mehrere Ebenen geeignet. Damit ist ausreichend Schutz für die Stapelung und Sortierung der Waren möglich. Genutzt wird für Wellpappenzuschnitte sowohl ein- als auch zweiwelliges Material. Das Material lässt sich auch in Kartons nutzen, um den Boden zu verstärken oder um Trennwände zu kreieren.

Papp Schredder

Papp Schredder ist eines der umweltfreundlichsten und preiswertesten Füllmaterialien und ersetzt die Luftpolsterfolie oder Styropor. Es dient dazu, die Hohlräume in Kartonagen zu füllen und Pakete beim Bestellen komplett auszupolstern, damit Waren nicht beschädigt werden oder verrutschen. Für die Fertigung von Papp Schreddern kommen Wellpappereste zum Einsatz. Die Pappe ist vollständig recycelbar und klimaneutral. Die hohe Qualität des Füllmaterials ermöglicht die optimale Dämpfung und Polsterung. Dazu kann Papp Schredder mehrfach verwendet werden und eignet sich gut für den häufigen Versand. Auch optisch wirken Papp Schredder homogen, da sie in den meisten Fällen ebenso braun sind wie die Umverpackung. Das Material ist leicht und flexibel und lässt sich einfach dosieren, so dass nichts verschwendet wird. Die Form ermöglicht eine perfekte Anpassung an die Ware.

#1 Shopware-Agency #1 Shopware-Agency