Filter
Kreppband
Details
  • Papier-Klebeband tesa® Maler-Krepp universal
  • Produktverwendung: zum Abkleben gerader Kanten
  • Rückstandsfrei entfernbar bis zu 4 Tagen im Innenbereich
  • Farbe: Beige
  • Maße: 50m : 50mm
Größe
Varianten ab 3,51 €
8,39 € Stk.
Inhalt: 50 Meter (0,17 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 8,39 € = 8,39 €*

43 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • speziell für Malerarbeiten im Außenbereich
  • extrem UV- und wetterbeständig
  • rückstandsfrei entfernbar bis zu 8 Wochen
  • für alle Farbtypen geeignet
  • lösungsmittelfrei und mehrheitlich aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Maße: 25m : 25mm
Größe
5,34 € Stk.
Inhalt: 25 Meter (0,21 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 5,34 € = 5,34 €*

51 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • speziell für Malerarbeiten im Innenbereich
  • Rückstandsfrei entfernbar
  • hohe Reißfestigkeit
  • klebt sicher auf glatten Oberflächen
  • für alle Farbtypen geeignet
  • Maße: 25m : 25 mm
Größe
5,00 € Stk.
Inhalt: 25 Meter (0,20 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 5,00 € = 5,00 €*

40 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Wo kann man Kreppband kaufen? Das passende Kreppklebeband für jeden Zweck.

Kreppband

Es gibt viele Gründe zum Kreppband kaufen. Denn es ist eines der vielseitigsten Werkzeuge, die man im Haushalt vorfinden kann. Es ist leicht zu handhaben und kann für eine Vielzahl unterschiedlichster Aufgaben Verwendung finden.

Vielleicht denkst du, dass Klebe Krepp Band einzig und allein dafür bestimmt ist, um Pakete zu versiegeln oder Papier zusammenzuhalten. Doch das stimmt nicht! Klebeband krepp artiger Beschaffenheit kann viel mehr, als man wahrscheinlich denkt!

Es ist nämlich äußerst vielseitig und es wird für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt. Ob man sie verwendet, um etwas abzuschirmen, zu befestigen oder zu reparieren: Kreppbänder sind das perfekte Werkzeug für jeden Job.

Du fragst dich nun: Wo kann man Kreppband kaufen? Bei Verpacking findest du garantiert den Kreppbandtypen, der zu dir passt! Es gibt viele verschiedene Varianten von Krepppapier. Soll das Kreppband schmal oder breit sein, kurz oder lang, bunt oder ganz klassisch gelb: Unsere große Auswahl reicht vom gewöhnlichen Abdeckklebeband über Kreppklebeband und Malerkrepp bis hin zu den unterschiedlichsten Farben, Materialien und Klebstoffen. Das Krepppapier eignet sich je nach Ausführung für den Innen- und/oder Außenbereich. Je nach Bedarf wird außerdem die passende Breite der Rolle ausgewählt.

Krebband

Nicht Krebband, nicht Crepe Band: Wir schaffen Klarheit, was Krepp-Klebeband eigentlich ist

So beliebt das Krepp-Band auch ist: Im Alltag ranken sich viele Mythen um das Klebeband. So denken beispielsweise viele Leute, es würde Krebband oder gar Crepe Band geschrieben. Dabei hat der Klebestreifen nichts mit dem leckeren, französischen Crepe zu tun! Wir klären dich auf, was hinter dem Klebefilm steckt. Damit tappst du nicht mehr in die Crepe Falle.

Das allseits bekannte Klebeband, auch bekannt als Paketklebeband oder Klebestreifen, ist ein flaches Kunststoffband, das hauptsächlich für das Verpacken von Gütern und das Zusammenhalten von Teilen in der Industrie verwendet wird. Die meisten Klebebänder sind aus Polyethylen (PE) gefertigt und mit einer klebrigen Acrylat-Dispersion beschichtet.

Das Krepp-Klebeband ist dabei eine besondere Form des Klebebands. Es ist ein sehr effektives Hilfsmittel und wird für die verschiedensten Anwendungsbereiche genutzt. Dabei ist es vor der Verwendung jedoch wichtig zu wissen, was Krepp Tape im Detail ist und wie es funktioniert. Das Erste, was du dir merken solltest: Der Klebestreifen heißt weder Krebband noch Crepe Band: Die richtige Schreibweise ist einzig und allein Krepp.

Kreppklebeband ist ein universelles Klebeband, das aus einem dünnen Papier-Träger besteht, der mit einem schwachen Haftfilm bedeckt ist. Durch seine Eigenschaften lässt es sich durch einfaches Abreißen kürzen und ist leicht wieder ablösbar. Damit ist es perfekt geeignet für kreative Projekte aller Art!

Es ist ein Klebebandstreifen, der in der Regel aus Kautschuk und Polyester hergestellt wird. Der Kautschuk sorgt dafür, dass der Klebestreifen elastisch ist, während das Polyester dem Streifen seine Festigkeit verleiht. Die Kombination dieser beiden Materialien macht den Klebestreifen sehr vielseitig und leistungsstark. Dadurch kann er in vielen verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Zudem ist er leicht dehnbar und klebt gut, was ihn zu einem perfekten Multifunktionswerkzeug für die unterschiedlichsten Anwendungen macht.

Krepp-Klebeband besteht jedoch noch aus verschiedenen weiteren Bestandteilen, die je nach Anwendungsgebiet andersartig sein können. Die meisten Krepp Bänder beinhalten grundsätzlich Kautschuk und Polyester. Es kommen allerdings auch andere Materialien wie Metall oder Glasfaser vor. Die Wahl der richtigen Substanz ist wichtig, damit der Klebestreifen die gewünschte Funktion erfüllt. Krepp Bänder haben demzufolge viele verschiedene Eigenschaften, die je nach Anwendungsgebiet eine unterschiedliche Bedeutung haben können.

Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören die Klebrigkeit, Dehnbarkeit und Festigkeit des Materials. Abhängig davon, welche Eigenschaft für die jeweilige Anwendung am entscheidendsten ist, muss ein passender Klebefilm ausgewählt werden.

Krepppapier ist in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Oft brauchst du ein breites Format für deine Bänder, aber es gibt auch Varianten in schmal für entsprechende Anwendungen. Das Klebeprodukt ist auch in verschiedenen Farben erhältlich, die zu deinem Projekt passen.

Kreppklebeband

Die Ausführung in schmal oder bis zu 50mm breites Tape gibt es ein- und zweiseitig

Es gibt zwar viele unterschiedliche Arten von Klebeband, aber das Krepp-Band ist wohl das vielseitigste und nützlichste von allen. Obwohl es in den meisten Haushalten als alltägliches Werkzeug verwendet wird, gibt es doch einige Unterschiede zwischen den vielen verschiedenen Arten, die man kennen sollte.

Zunächst einmal gibt es ein­sei­ti­ges und zwei­sei­ti­ges Klebeband. Der einseitige Klebestreifen ist lediglich auf einer Seite des Bandes mit Klebstoff beschichtet, während der zwei­sei­ti­ge Klebestreifen dem Namen nach auf bei­den Sei­ten haftend ist. Ein­sei­ti­ger Klebefilm ist in der Regel nicht so stark klebend wie zweiseitiger und eignet sich daher eher für leichte bis mittelschwere Anwendungen. Zweiseitige Kreppbänder hingegen ist sehr viel stärker haftend und eignet sich besser für schwerere Aufgaben.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Varianten ist das Klebemittel. Einseitig klebendes Krepp-Band ist in der Regel mit Acrylatkleber beschichtet, während zweiseitiges Klebeband häufig mit Nitrokautschukkleber hergestellt wird. Acrylatkleber ist grundsätzlich etwas stärker als Nitrokautschukkleber und eignet sich daher besser für schwere Anwendungen. Der Nitrokautschukkleber ist jedoch etwas flexibler als Acrylatkleber und kommt daher besser für Aufgaben infrage, bei denen man den Klebestreifen oft biegen oder knicken muss. Bei der Auswahl des richtigen Kreppbandes sollte man darauf achten, ob es für den Innen- oder Außenbereich konzipiert ist. Denn nur so ist sichergestellt, dass der Klebestreifen bei Belastung auch wirklich halten wird. Abhängig vom Einsatzort, also innen oder außen, wird ein anderes Material verwendet. Für Innenbereiche ist das Klebebandmaterial meist PVC und für den Außenbereich aus PE (Polyethylen) gefertigt. Die Materialien sind abrieb- und reißfest.

Wenn man nach dem richtigen Klebeband krepp artiger Struktur für seinen jeweiligen Anwendungsbereich sucht, sollte man also zunächst entscheiden, ob man ein- oder zweiseitiges Klebeband benötigt. Anschließend wird die Art des Klebers gewählt, die am besten für die bevorstehenden Aufgaben geeignet ist.

Crepe Band

Die enorme Flexibilität der Bänder aus Krepp Klebeband

Krepppapier ist unglaublich vielseitig und findet bei der Ausübung zahlreicher Berufe und Heimwerktätigkeiten regelmäßig Anwendung. Ob man es als Verpackungsmaterial, als Dekoration oder sogar als Unterlage verwenden möchte, Krepp-Papier ist immer eine gute Wahl.

Krepp-Papier wird mit einer speziellen Chemikalie behandelt, um es zu kräuseln und flexibel zu machen. Diese Behandlung verleiht dem Band seine unverwechselbare Struktur, sodass es sich an jede Form anschmiegt. Dabei gibt es schmales und breites Papier zum Ausfüttern von engen Zwischenräumen und Überkleben von Ritzen. Krepp-Papier ist in vielen Farben und Mustern erhältlich und kann aufgrund seiner flexiblen Struktur leicht zusammengefaltet und in die gewünschte Form gebracht werden.

Es ist auch ein sehr beliebtes Material für die Verpackung von Geschenken, da es sehr einfach zu verarbeiten ist und sich problemlos an jede Form anpasst. Krepp-Papier ist zudem ein beliebtes Bastelmaterial für Kinder, da es so flexibel und ungefährlich ist. Außerdem ist es ideal für die Herstellung von Taschen, Schmuck und anderen Accessoires.

Der aber mit Abstand größte Anwendungsbereich dieses Klebebandes findet sich wohl im Tätigkeitsfeld der Maler- und Lackierarbeiten wieder, wo Krepp-Band zum abkleben von Flächen verwendet wird, auf die keine Farbe gelangen darf.

Die Vielfalt der Klebe Kreppbänder: Maße, Hoch- und Flachkreppband

Wenn man sich für ein bestimmtes Krepp-Papier entscheiden möchte, ist es wichtig, die korrekten Maße zu kennen. Denn nur so ist sichergestellt, dass das Krepp Klebeband auch wirklich für die jeweiligen Zwecke geeignet ist. Je nachdem, ob man es für den Innen- oder Außenbereich benötigt, gibt es unterschiedliche Ausführungen. Die häufigsten vorkommenden Maße sind 25m x 25mm, 50m x 50mm und 100m x 50mm. Es gibt aber auch Bänder, die besonders schmal sind, mit 19mm und solche, die besonders breit sind mit 75mm oder gar 100mm. Für die allermeisten Anwendungen solltest du mit einem Kreppband 50mm aber gut hinkommen.

Es kommt auch hier darauf an, ob man das Klebeprodukt für Arbeiten im Freien oder in geschlossenen Räumen benötigt. Für kleinere Arbeiten genügt in der Regel ein kürzeres Band, für größere Flächen eignet sich ein längeres Klebeband krepp artiger Natur besser.

Die Farbe des Bandes ist in den allermeisten Fällen weiß. Es gibt allerdings auch andere Farben wie beispielsweise gelb oder blau, sodass man auch hier bei der individuellen Gestaltung seines Projekts keine Abstriche machen muss.

Außerdem muss man zwischen zwei Sorten unterscheiden: Das Flachkreppband lässt sich auch ohne Schere leicht reißen und ist sehr hitzebeständig. Damit eignet es sich gut für gerade Flächen. Hochkreppband hingegen ist besonders flexibel und kann auch leicht um Ecken und Kanten herum verlegt werden. Ob du zum Flachkreppband oder Hochkreppband greifen solltest, hängt also von deinem konkreten Einsatzszenario ab.

Bei uns findest du für jeden Einsatzzweck das passende Kreppband Wo kaufen wir ein besonders breites Krepp-Band oder eines in blauer Farbe? Solche Fragen gehören nun der Vergangenheit an. Bei Verpacking wirst du nämlich in jedem Fall fündig. Ganz egal, welches Krepp-Band du suchst.

Krepp Klebeband

Die vielseitigen Anwendungsbereiche, für die du Krepp Bänder einsetzen kannst

Kreppklebeband ist ein universelles und nützliches Werkzeug, das für viele Arbeitseinsätze verwendet werden kann. Es ist in der Lage, nahezu alles zu fixieren, was man sich vorstellen kann und ist dadurch ein unverzichtbares Instrument für alle Heimwerker.

Klebe Krepp Band wird am häufigsten für die Befestigung von Materialien an Wänden oder anderen Oberflächen genutzt. Dazu wird das Band an einer Seite der Oberfläche befestigt, entlang der Fläche gedehnt und an der anderen Seite befestigt. Dies erzeugt eine starke adhäsive Verbindung, die in der Regel für lange Zeit hält.

Dadurch ist es ein unverzichtbares Werkzeug bei Maler- oder Lackierarbeiten jeglicher Art. Es hilft, saubere Kanten zu erzielen, und verhindert, dass Farbe auf angrenzende Oberflächen gelangt. Krepp-Band ist auch nützlich, um abgeschrägte Kanten oder Ecken abzudecken.

Es eignet sich darüber hinaus auch hervorragend zum kurzfristigen Bündeln von Kabeln oder anderen Gegenständen. Dazu wird das Band auf eine Seite des Materials gelegt und dann mit dem anderen Stück überlappt. Anschließend wird das Band entlang der Nahtstelle gedehnt und an beiden Seiten befestigt. Dies erzeugt eine starke Naht, die voraussichtlich sehr lange hält.

Krepp-Band kann auch dazu verwendet werden, Löcher zu stopfen oder Risse zu versiegeln. Dazu wird das Tape auf eine Seite des Materials platziert und im Anschluss entlang der Lücke oder des Risses gedehnt und an der anderen Seite justiert. Dies versiegelt den Riss oder die Lücke und verhindert, dass weiteres Material eindringt.

Das Klebeband Kreppband kann weiterhin zum Abdichten oder Polstern benutzt werden. Dazu wird das Band auf eine Seite des Materials gelegt und dann entlang der Oberfläche gedehnt und an der anderen Seite wiederum angeklebt. Dies schafft eine weiche Polsterung oder Abdichtung, die in der Regel sehr beständig ist.

Dadurch, dass die Struktur gekräuselt ist und dank der Elastizität des Bandes, ist es möglich, das Klebe Kreppband auch entlang kurviger Oberflächen zu verlegen und dabei dennoch verlässlich abzudichten.

Buntes Kreppklebeband oder solches aus leuchtenden Farben eignet sich zudem auch sehr gut zum Markieren von Gegenständen oder Orten. Hierbei wird das Band einfach um die betroffenen Gegenstände, wie zum Beispiel einen Pfahl, gewickelt und festgedrückt.

Flachkreppband

Die besonderen Vorteile von Krepp Band

Das Kreppklebeband bietet eine Reihe von Vorteilen, die es zu einem beliebten Tool für Maler und Heimwerker machen.

Ob drinnen oder draußen, ob heiß oder kalt: Kreppbandrollen sind leicht und lassen sich leise abrollen. Das Material ist auch besonders anschmiegsam, sodass es sich gut an alle Oberflächen anpassen kann, ohne dabei Risse oder Falten zu verursachen. Das Band ist außerdem einfach von Hand abreißbar und ermöglicht so ein schnelles und präzises Arbeiten. Damit wird es zu einem praktischen Hilfsmittel, das ohne den Gebrauch weiterer Werkzeuge wie beispielsweise eines Messers oder einer Schere zum Abschneiden verarbeitet werden kann. Die meisten anderen Klebebänder hingegen lassen sich nicht einfach abreißen.

Kreppmaterial eignet sich besonders gut für scharfe Farbkanten und verhindert, dass die Farbe unterläuft oder durchblutet. Die hohe Temperaturbeständigkeit des Materials macht es zudem ideal für den Einsatz im Innen- und Außenbereich. 

Kreppstreifen eignen sich zur Verwendung auf nahezu jedem Untergrund. Die Beschaffenheit von glatten Oberflächen ist selbstverständlich am günstigsten zum Auftragen geeignet. Aber auch darüber hinaus bietet der aufgebrachte Klebstoff starken und effektiven Halt auf Kunststoffen, Glas, Lacken, Tapeten oder sogar auf Holz. Das Tape ist leicht wieder zu entfernen und hinterlässt dabei keine lästigen Kleberückstände. Da somit keine Nacharbeit erforderlich ist, spart der Einsatz von Krepp Tape kostbare Zeit und Mühe bei der Arbeitsausführung.

Krepp-Klebeband

Anwendung im Außenbereich

Krepp-Papier ist ein wahrer Alleskönner und kann ohne Bedenken auch im Freien und bei jedem Wetter verwendet werden. Es ist UV - und wetterbeständig sowie in aller Regel hitzebeständig bis zu ca. 120 Grad Celsius. Durch die hohe Temperaturbeständigkeit ist die Klebebandvariante auch sehr gut für den Einsatz unter starker Sonneneinwirkung geeignet.

Im Haushalt und im Arbeitsumfeld vieler Berufe ist das Kreppklebeband ein unverzichtbarer Begleiter. Ob zum Bündeln, Abdecken oder Versiegeln – es gibt kaum eine Aufgabe, für die man das Klebeband nicht verwenden kann. Während früher vor allem das weiße Krepp-Band für gewerbliche Zwecke verwendet wurde, ist es heute in allen möglichen Farben und Mustern erhältlich. Das macht es nicht nur praktischer, sondern auch attraktiver für den täglichen Gebrauch.

Du brauchst dabei übrigens keine Bedenken zu haben, dass deine Bänder Schäden an den Möbeln oder den Wänden hinterlassen. Moderne Kreppbänder sind so konstruiert, dass sie rückstandsfrei entfernbar sind und dabei keine Spuren am Material hinterlassen.

Kreppbänder

Hoch- und Flachkreppband sind die nachhaltigen Helfer im Alltag und der Industrie

Krepp-Band ist ein Produkt, das immer wieder verbessert und weiterentwickelt wird, um die Bedürfnisse der Konsumenten zu erfüllen. Obwohl es sich größtenteils um einen plastikbasierten Artikel handelt, sind Krepp-Produkte heutzutage umweltfreundlicher als je zuvor. Die Hersteller von Krepp Tape achten nicht nur auf die Qualität ihrer Produkte, sondern auch auf die Auswirkungen ihrer Erzeugnisse auf die Umwelt. Viele Händler vertrauen deshalb auf Kreppband Wo kaufen sie dieses ein? Die Auswahl ist groß, aber Verpacking ist dein zuverlässiger Partner und zeigt dir den Weg durch den Packmittelwald.

Die meisten Menschen denken, dass Kreppmaterial ausschließlich aus Kunststoff hergestellt wird, aber das stimmt nicht. Es kann auch beispielsweise aus Papier, Baumwolle oder sogar Wolle hergestellt werden. Viele der neueren Kreppbänder sind umweltfreundlich und nachhaltig. Viele Kreppband-Hersteller haben sich somit zum Ziel gesetzt, ihre Produkte so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. Dies bedeutet, dass sie recycelbare oder biologisch abbaubare Materialien verwenden und sicherstellen, dass ihre Artikelverpackungen möglichst wenig Abfall produzieren.

Die vielen Vorteile des Produkts liegen auf der Hand: Das Krepp-Band ist heutzutage ein unverzichtbares Werkzeug, das sowohl im Haushalt als auch bei der Berufsgestaltung vieler Arbeitsbereiche seinen verdienten Platz hat. Ob für das Abkleben der Wände bei Malerarbeiten, die Reparatur von Gegenständen, das Bekleben von Oberflächen oder das Verpacken von Gütern – Krepp-Band ist eine hervorragende Lösung für viele verschiedene Anwendungen. Außerdem kann es in der heutigen Zeit umweltfreundlich und nachhaltig sein. Es ist wiederverwendbar und kann so einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten. Ganz anders als beispielsweise übliche Paketklebebänder. Noch ein Grund mehr zum Kreppband kaufen!