Schaumstoff und Lustpolsterfolie – Worin liegt der Unterschied?

22.05.2019 10:45

Luftpolsterfolie Closeup

Luftpolsterfolie:

45my Luftpolsterfolie 30cm x 100m - RECYCLING

45my Luftpolsterfolie 30cm x 100m - RECYCLING

ab 9,47 €
Grundpreis: 0,32 € pro m²
ab 2 Einheiten, inkl. Mwst., zzgl. Versand
45my Luftpolsterfolie 50cm x 100m - RECYCLING

45my Luftpolsterfolie 50cm x 100m - RECYCLING

15,95 €
Grundpreis: 0,32 € pro 1 m2
inkl. Mwst., zzgl. Versand
45my Luftpolsterfolie 100cm x 100m - RECYCLING

45my Luftpolsterfolie 100cm x 100m - RECYCLING

27,95 €
Grundpreis: 0,28 € pro 1 m2
inkl. Mwst., zzgl. Versand
60my Luftpolsterfolie 30cm x 100m

60my Luftpolsterfolie 30cm x 100m

5/5
ab 11,97 €
Grundpreis: 0,40 € pro m²
ab 2 Einheiten, inkl. Mwst., zzgl. Versand
60my Luftpolsterfolie 30cm x 200m

60my Luftpolsterfolie 30cm x 200m

20,96 €
Grundpreis: 0,35 € pro 1 m2
inkl. Mwst., zzgl. Versand
60my Luftpolsterfolie 50cm x 100m

60my Luftpolsterfolie 50cm x 100m

18,94 €
Grundpreis: 0,38 € pro 1 m2
inkl. Mwst., zzgl. Versand
60my Luftpolsterfolie 50cm x 200m

60my Luftpolsterfolie 50cm x 200m

34,95 €
Grundpreis: 0,35 € pro 1 m2
inkl. Mwst., zzgl. Versand
60my Luftpolsterfolie 100cm x 100m

60my Luftpolsterfolie 100cm x 100m

33,95 €
Grundpreis: 0,34 € pro 1 m2
inkl. Mwst., zzgl. Versand
75my Luftpolsterfolie 30cm x 100m

75my Luftpolsterfolie 30cm x 100m

ab 13,47 €
Grundpreis: 0,45 € pro m²
ab 2 Einheiten, inkl. Mwst., zzgl. Versand

Wenn es um Verpackungen geht, schwört jedes Unternehmen auf seine eigenen Kniffe und Tricks , um den Kunden ein besonderes Erlebnis beim Auspacken zu bieten. Gerade bei den Produkten, die zum Verpacken der Produkte verwendet werden, könnten die Unterschiede oft kaum größer sein. Während es vor hundert Jahren schier unmöglich schien, bestimmte Artikel unversehrt über eine lange Strecke zu versenden und allen dafür nur ein limitiertes Angebot an Versandprodukten zur Verfügung stand, hat sich die Verpackungsindustrie in den letzten Jahrzehnten erheblich weiterentwickelt. Neben Außenverpackungen in allen Formen und Farben haben gerade die Füllmaterialien eine drastische Entwicklung durchlaufen. Heute gibt es etliche Produkte, aus denen gewählt werden kann. Alle haben ihre Vor- und Nachteile und doch versprechen Sie dem Benutzer, die Produkte im Inneren eines Kartons oder einer Versandtasche zu sichern und vor äußeren Einflüssen zu bewahren. Wir möchten uns heute besonders zweien dieser Polstermaterialien widmen: Schaumstoff und Luftpolsterfolie sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich. Bei genauerem Betrachten zeigen sich jedoch deutliche Differenzen, die sich auch bei Ihrer Funktion und in der Anwendung herauskristallisieren. Während beide Produkte essenziell für den Schutz von Produkten auf dem Versandweg sind, möchten wir Ihnen heute dabei helfen, ein besseres Verständnis für diese Hilfsmittel zu gewinnen, damit Sie diese in Zukunft bestmöglich für Ihre Verpackungen einsetzen können.

Schaumstoff

Schaumstoff ist ein Material mit dichter Struktur bei gleichzeitig geringem Gewicht. Hergestellt werden kann es aus unterschiedlichen Ausgangsmaterialien wie Kunststoff, Latex oder Gummi. In der Verpackungstechnologie hat sich Schaumstoff einen Namen gemacht, weil dieses Material sich aufgrund seiner Beschaffenheit besonders dafür eignet, Einschläge und Aufprälle zu absorbieren. Auf diese Weise können Abrieb und Beschädigung der zu schützenden Ware verhindert werden. Schaumstoff bietet damit den idealen strukturellen Support während des Versandprozesses.

Schaumstoff ist im Einsatz besonders flexibel. Zu diesem Zweck ist das Material in verschiedenen Formaten erhältlich. Im Versandprozess sind die Möglichkeiten mit Schaumstoff entsprechend vielfältig. Lange Bahnen können als polsternde Unterlage zum Beispiel den Boden oder die Seitenwände eines Kartons auskleiden. Außerdem kann bei der Herstellung von Schaumstoff hinsichtlich der Dichte variiert werden. Damit lässt sich ein festerer oder ein weicherer Stoff produzieren, der sich auch in gewünschte Formen bringen lässt. Schaumstoff kann in jede beliebige Form geschnitten werden und dient zum Schutz auch ungewöhnlich geformter Produkte. Von der herkömmlichen Schreibtischlampe über andere Einrichtungsgegenstände und Möbel bis hin zu Ersatzteilen für das Auto oder Elektronik – Schaumstoff ist die Lösung.

Schaumstoffrollen aus langen Bahnen schützen durch umwickeln diverser Waren vor unvorhersehbaren Umwelteinflüssen und Beschädigungen. Im Verpackungsprozess sind solche Schaumstoffrollen besonders praktisch, weil sie platzsparend aufbewahrt werden können und aufgrund ihres leichten Gewichts sehr schnell und leicht zu transportieren sind. Oft finden sich in regelmäßigen Abständen vorgestanzte Abreißkanten, sodass nicht einmal ein Messer oder eine Schere notwendig sind, um Schaumstoff in der korrekten Länge abzutrennen. Sie können Schaumstoff entweder zum Teil Ihres normalen Verpackungsprozesses machen oder immer zu besonderen Anlässen, wie zum Versand besonders hochpreisiger oder empfindlicher Artikel hervorholen. Schaumstoff als Polster eignet sich darüber hinaus auch hervorragend für Umzüge oder den Einsatz im Privathaushalt. Einzelne Schichten aus Schaumstoff können so in Umzugskartons einzelne Schichten von Gegenständen voneinander trennen und für den Transport sichern.

Schaumstoff gibt es nicht nur als Standard sondern auch veredelt. Eine Veredelung kommt immer dann zum Tragen, wenn Artikel Eigenschaften besitzen, die es gilt besonders zu schützen. Herkömmlicher Schaumstoff ist weich, glatt und wird ein Produkt nicht beschädigen. Daneben existiert selbstklebender Schaustoff. Dieser verfügt über eine klebende Seite, sodass dieser auch ohne den Einsatz von Paketklebeband an einem Produkt beschäftigt werden kann. Während dem Transport kann nichts verrutschen. Zusammenhängender Schaumstoff klebt zwar nicht an dem Artikel, dafür aber auf Wunsch mit sich selbst zusammen. So können Sie einen Artikel konsequent schützen, ohne dabei zu riskieren, dass Klebereste zurückbleiben. Antistatischer Schaumstoff (meist rosa oder durch eine andere Farbe gekennzeichnet) verhindert, dass  sich statische Energie bildet und entlädt. Elektroartikel bleiben so vor Transportschäden verschont.  

Schaumstoff ist am besten geeignet für:

  • Glas
  • Kristall
  • Spiegelnde Oberflächen
  • Küchenartikel
  • Produkte, die zu 100% voneinander getrennt werden müssen
  • Produkte, die vor Sturz und Aufprall bewahrt werden müssen

Luftpolsterfolie

Luftpolsterfolie ist ein Verpackungsmaterial, bei dem kleine, luftblasen-förmige Zellen zwischen zwei Lagen aus Plastik mit Luft gefüllt werden. Liftpolsterfolie ist  hervorragend dafür geeignet, Schaden, der durch Wasser, Druck, Zusammenstoß oder Aufprall entsteht, zu verhindern.  Wer die Folie optimal anbringt, profitiert dabei von seiner hohen Funktionalität.

Es gibt Luftpolsterfolie in unterschiedlichen Größen, wobei die Größe der Luftzellen variiert. Die am häufigsten vorkommende Luftpolsterfolie ist dafür gedacht, Oberflächen vor Kratzern, Kerben oder anderen Verletzungen zu schützen. Sind die Luftzellen etwas größer, so ist die Folie für größere und schwerere Produkte gedacht. Hier findet eine größere Absorption von Schocks und Stößen statt. Die Luftpolsterfolie mit den größten Luftpolstern findet sich hauptsächlich im industriellen Einsatz. Hiermit werden große Bauteile und Maschinen geschützt. Diese Luftpolsterfolie kommt im kommerziellen Handel so gut wie nicht vor.

Luftpolsterfolien im Rollenformat bieten die Möglichkeit des Zuschnitts auf die jeweils gewünschte Länge. Auf diese Weise erhalten sich Händler die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Luftpolsterfolie in kleinem Format wäre nicht in der Lage, große Artikel zu schützen. Andersherum wären große Zuschnitte an Folie, mit denen Kleinteile verpackt werden, eine echte Materialverschwendung Passgenaue Zuschnitte erlauben einen sparsamen Umgang mit dem Material. Gerade im Lager, von dem aus tagtäglich dutzende oder sogar hunderte Sendungen in den Versand aufgegeben werden, lohnen sich Rollen mit Luftpolsterfolie richtig. Diese können so angebracht werden, dass ein einfacher Zugriff erfolgen kann. Müssen Sie nur eine geringe Anzahl an Sendungen polstern, können Sie eine kleinere Rolle Luftpolsterfolie erwerben. Diese sind in der Praxis dann auch besser zu transportieren und verfügen häufig über eine Perforierung, die das Abreißen von Folie in einer bestimmten Länge erleichtert. Ganz so wie Schaumstoff eignet sich auch Bubble Wrap, um mehrere Produkte innerhalb eines Versandkartons voneinander abzugrenzen und einzeln zu schützen.

Ebenso wie der Schaumstoff, lässt sich auch Luftpolsterfolie weiter veredeln, sodass zusätzliche Schutzfunktionen hinzukommen. Damit eignet sich die Folie dann besser, um bestimmte Waren zu schützen und ist die sichere Wahl für den Versand. Klebefolie kann dafür genutzt werden, um direkt an das Produkt geklebt zu werden. Zusammenhaltende Luftpolsterfolie kann mit sich selbst verklebt werden, sodass keine Reste an der Oberfläche des Produktes hinterlassen werden. Es existiert außerdem antistatische Luftpolsterfolie (i.d.R. ebenfalls rosa oder anderweitig farblich gekennzeichnet). Diese Folie verhindert ein statisches Aufladen, wodurch sich hiermit besonders Elektronik und Ersatzteile verpacken lassen.

Luftpolsterfolie ist am besten geeignet für:

  • Sammlerstücke
  • Empfindliche Produkte
  • Wertvolle Produkte
  • Spiegel
  • Kunstwerke
  • Umzüge
  • Den Schutz von einer großen Anzahl an Produkten
  • Das Auspolstern von Hohlräumen in Boxen

Schaumstoff gegen Luftpolsterfolie – Welche ist die bessere Wahl?

Wenn Sie sich an dieser Stelle eine klare Antwort dazu gewünscht haben, welches der beiden Polstermaterialien wir Ihnen empfehlen können, müssen wir Sie leider enttäuschen. Wie so oft, hängt auch in diesem Fall die Antwort von vielen verschiedenen Faktoren ab. Erschwerend kommt hinzu, dass es zwischen Schaumstoff und Luftpolsterfolie einige Überschneidungen gibt und die unterschiedlichen erhältlichen Formate jeweils über ganz eigene Eigenschaften verfügen. Um also herauszufinden, welches für Sie die beste Wahl ist, müssen Sie einiges beachten. Zu Beginn kann es Ihnen helfen, sich einige Fragen zu stellen, um sich damit den eigenen Ansprüchen und Suchkriterien für Polstermaterial bewusst zu werden.

  • Welcher Benutzungszweck ist Ihnen am wichtigsten? Möchten Sie das Produkt schützen, Hohlräume in Ihrem Karton auffüllen oder für strukturelle Unterstützung sorgen?
  • Welche Art von Produkt verpacken Sie? Handelt es sich um kommerzielle Waren, die sie an Endverbraucher versenden? Verschicken Sie Bauteile an Hersteller? Wollen Sie Ihren Besitz in Umzugskartons verpacken?
  • Wovor wollen Sie Ihre Produkte schützen? Geht es Ihnen vor allem darum, physischen Schutz zu bieten oder sind Ihnen kosmetische Schäden ebenso ein Dorn im Auge? Viele Polstermaterialien, die einen starken physischen Schutz bieten, können kleine Spuren am Artikel hinterlassen.
  • Wie sehen Ihre Artikel aus? Handelt es sich um flache oder runde Produkte? Sind sie glatt oder verfügen sie über ausgefallene Texturen? Würden Sie Ihre Waren eher als generisch oder außergewöhnlich geformt bezeichnen?
  • Sind die Produkte, die Sie versenden möchten, besonders wertvoll, empfindlich, schwer oder müssen sie zusammen mit anderen Artikeln verpackt werden?

Egal ob es nun darum geht, Ihren Besitz zu verpacken, da Sie in ein neues Zuhause ziehen, Sie Ihre Sammlung verkaufen oder Ihre Produkte an Kunden versenden möchten - Sie werden beim Verpacken in eine Situation kommen, in der Sie sich die Frage stellen müssen, ob sich Luftpolsterfolie oder Schaumstoff besser eignen. Beide Materialien haben Stärken und Schwächen und können auf interessante Art und Weise zur Anwendung gebracht werden. Am Ende liegt es an Ihnen, zu entscheiden, welches Material sich besser für Ihre Bedürfnisse eignet.

Verpacking arbeitet seit Jahren in der Entwicklung und dem Vertrieb von hochwertigen Verpackungslösungen für Endverbraucher sowie für den Handel. Sollten Sie noch Fragen zum Thema oder zu unseren Produkten benötigen, kontaktieren Sie uns einfach. Wir helfen Ihnen gern dabei, zu ermitteln, welche Verpackungslösung sich für Ihren Fall am besten eignet.

Hier gelangen Sie zu unseren Produkten:

Luftpolsterfolie  

Polster und Füllmaterialien


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.