Wie verpacke ich mein Produkt?

10.12.2018 10:08

Hochwertige Produktverpackungen von Verpacking

So nutzen Sie Produktverpackungen, um die Herzen Ihrer Kunden zu gewinnen

In jedem Jahr kommen zehntausende neue Produkte auf dem Markt. Die große Mehrheit von ihnen wird jedoch schnell wieder in Vergessenheit geraten und beschert den Entwicklern keinen großen Umsatz. In diesem Beitrag möchten wir erklären, wie Sie Verpackungen und Kartons dafür einsetzen können, Ihre Chance auf Erfolg zu steigern.

Wird es richtig angestellt, so ist die Verpackung eines Produktes ebenso einzigartig und erinnerungswürdig, wie das Produkt selbst. Viele Hersteller setzen schon darauf und z.B. Schmuckhersteller Tiffany ist beinahe ebenso berühmt für hochwertige Schmuckstücke wie für die klassische blaue Geschenkbox, in denen diese verpackt werden. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel vier Möglichkeiten nahebringen, um Ihre Verpackungen konkurrenztauglich zu machen. So können Sie Ihre Produkte verpacken.

1. Lassen Sie Ihre Verpackung aus der Masse herausstechen

Auf jedes einzelne Produkt auf dem globalen Markt treffen unzählige Konkurrenten. Sie alle buhlen dabei um die Aufmerksamkeit des Kunden, um möglichst viele Verkäufe zu erzielen. Eine gute Methode, um im Gewusel aufzufallen, ist eine ausgefallene Verpackung. Die eigene Produktverpackung sollte die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich ziehen und behalten. Dafür gibt es keine Patentlösung. Stattdessen muss jeder Hersteller die richtige Methode für die eigene Branche und die eigene Markenidentität finden. Die Verpackung kann dabei mutig und verspielt sein, sie kann stilvoll und klassisch oder schlichtweg originell sein. Wichtig ist es, dass mit der Verpackung eine einzigartige Geschichte erzählt wird. Wählen Sie aus den endlosen Möglichkeiten Ihre eigene aus und lassen Sie Ihre Verpackungen für sich sprechen. So heben Sie sich gekonnt von der Konkurrenz ab.

2: Erhöhen Sie den Wiedererkennungswert Ihrer Marke

Es gibt Marken, deren Produkte auf den ersten Blick im Regal entdeckt werden. Aus hunderten Produktverpackungen werden diese ohne Mühe wiedererkannt. Das Corporate Design und die Corporate Identity sind dafür ausschlaggebend. Wer für jedes Produkt eine willkürlich neue Verpackung herstellt, verpasst an dieser Stelle eine wichtige Chance. Auch wenn jedes Design individuell sein muss, sollten gewisse Merkmale doch für alle Produkte eines Unternehmens einheitlich sein. Das betrifft zum Beispiel die genutzte Farbsprache, das Logo oder die Schriftart. Alles zusammen ergibt eine Gestaltung mit Wiedererkennungswert. Die Markenidentität wird gestärkt. Kunden werden sich an die typische Optik erinnern und diese untrennbar mit Ihrem Unternehmen in Verbindung bringen. Verantwortliche sollten hier nicht vorschnelle Entscheidungen treffen. Es sollte gut überlegt werden, welche Designentscheidungen welchen Einfluss auf den Kunden haben könnten.

3. Nutzen Sie die Verpackung als Marketing Werkzeug

Ob ein Produkt gekauft wird, oder nicht, entscheidet sich häufig bereits innerhalb von wenigen Sekunden. Der Kunde erblickt ein Objekt und weiß kurz darauf längst, ob er dies besitzen möchte, oder nicht. Aus diesem Grund spielt die Produktverpackung auch eine so wichtige Rolle. Sie ist ein entscheidendes Marketing Werkzeug. Hiermit können Emotionen ausgelöst werden. Eine durchdachte Textnachricht hat das Potential, ein Lächeln auf das Gesicht eines Menschen zu zaubern oder eine geliebte Erinnerung wachzurufen. Leider ist aber auch das Gegenteil möglich. Firmen sollten dieses Potential sinnvoll durchdenken und für ihren eigenen Vorteil nutzen. Besonders die Aufschrift auf Produktverpackungen sollte gut überlegt sein. Es ist sinnvoll, Informationen zu ergänzen wie: „Neuer Look, gleiche leckere Rezeptur“ oder „Jetzt 30% mehr in jeder Flasche“. Jeder Hinweis schafft einen Kaufanreiz und kann am Ende einen Kunden zu einem Kauf verleiten.

4. Beeinflussen Sie die Kaufentscheidung Ihrer Kunden

Nicht nur die Optik einer Verpackung hat Einfluss auf den Kunden. Am Ende sind es Farben, Formen, Muster und Texturen, die auf den Kunden wirken. Alles zusammen bestimmt, ob der Kunde ein weiteres Mal bei einem Hersteller kaufen wird oder stattdessen ein Konkurrenzangebot wahrnimmt. Eine kluge und durchdachte Wahl ist deshalb besonders entscheidend. Am Ende sollte die Gestaltung der Verpackung vor allem von der Zielgruppe abhängig gemacht werden. Wer seine Zielgruppe demographisch analysiert, gewinnt dabei idealerweise wertvolle Erkenntnisse, die nutzbar gemacht werden können. Die Verpackung kann dann soweit wie möglich individualisiert und an die Interessen und Vorlieben des adressierten Personenkreises abgestimmt werden. Es entsteht eine einzigartige Verpackung, die noch im Regal für Aufsehen sorgt.

Produktverpackungen haben die Macht, die Verkäufe eines Unternehmens drastisch zu steigern und über Erfolg und Misserfolg zu entscheiden. Ein Design mit Wow-Faktor generiert damit auch nicht selten zusätzliche Einnahmen. Im Folgenden haben wir noch einmal vier Methoden, um gezielt den Gewinn mit Verpackungen zu steigern.

Durch besseres Zielgruppenverständnis mit den Produkten auffallen

Wir haben bereits angesprochen, dass die demographischen Eigenschaften der Zielgruppe bei der Gestaltung einer Verpackung berücksichtigt werden sollten. Eine Verpackung ist nur dann perfekt, wenn sie bei der Zielgruppe einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Es sollte ein Verständnis für die Zielgruppe und den idealen Kunden herrschen, damit ein Unternehmen mit dem eigenen Angebot überhaupt konkurrenzfähig bleiben kann. Kennen Sie erst einmal Vorlieben, Sorgen, Interessen und Kaufgewohnheiten einer Kundengruppe, können Sie Ihre Produkte ohne viel Aufwand darauf abstimmen.

Mit klugen Verpackungen ein außergewöhnliches Auspack-Erlebnis generieren

Wenn es um das Steigern von Verkäufen geht, hilft kaum etwas so gut, wie die Emotionen von Kunden anzusprechen. Wer es schafft, mit seinen Verpackungen Emotionen auszulösen und den Kunden in eine bestimmte Gefühlslage zu versetzen, der sorgt für das nötige Aufsehen auf dem Markt. Kunden lieben es, die Produkte von namhaften Elektronikherstellern auszupacken oder Schmuck in einer Verpackung zu erhalten. Dabei entsteht ein ganzheitlicher Effekt, der den Kunden auf unterschiedliche Arten und Weisen beeinflusst. Wenn Ihr Unternehmen so etwas bietet, können Sie Ihren Produkten nahezu dabei zusehen, wie diese aus dem Regal in den Einkaufswagen wandern.

Ökologische Verpackungen und Designs, um Ihre Markenidentität zu stärken

Verpackungen, die eine Wiederverwendung erlauben, üben einen Reiz auf umweltbewusste Kunden aus. Tatsächlich entscheidet sich etwa die Hälfte aller Kunden im direkten Vergleich für die ökologische Marke. Hinterlässt eine Produktverpackung einen positiven Einfluss auf die Umwelt, wird sich diese höchstwahrscheinlich auch auf dem Markt gut machen. Marken, wie Puma, machen das vor und bieten das Upcycling der eigenen Produkte an. Aus einer Kartonverpackung wird so im Nu ein ansprechendes Poster oder der Beutel kann im Anschluss als Einkaufstasche wiederverwendet werden. Wird auf diesen Artikeln dann gleich noch passend und auffällig das Firmenlogo platziert, stärkt das die Markenwahrnehmung und hat einen Werbeeffekt. Die Konsequenz: Ihre Marke fällt auf.

Kostengünstige Verpackungen mit Individualisierungen veredeln

Großartige Verpackungen kommen nicht immer auch mit großen Ausgaben daher. Einigen Marken gelingt es dabei immer wieder, auch mit scheinbar einfachen Verpackungen für viel Aufsehen zu sorgen. Die eigenen Verpackungen lassen sich ebenfalls spielend leicht optimieren. Sie können all Ihre Produktverpackungen auf den nächsten Level heben, indem Sie mehr Schichten, Texturen oder ansprechende und angesagte Schriftzüge ergänzen. Ist eine Verpackung optisch ansprechend, kann ihr Aufbau noch so einfach sein. Bei Ihren Kunden wird sie dennoch für einen sehr guten Effekt sorgen.

Ihre Kunden werden niemals nur ein Produkt gleichzeitig beäugen. Der sicherste Weg, um aus der Masse herauszustechen, ist eine kluge Produktverpackung. So nutzen Sie Ihre Produktverpackungen, um mehr Verkäufe zu erzielen.

Sie haben Interesse an einer individuellen Verpackungslösung?
Verpacking bietet nicht nur eine große Auswahl an hochwertigen Verpackungen, Kartons und Versandtaschen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, für jeden Kunden das passende Produkt zu finden. Aus diesem Grund können Sie unseren Konfigurator nutzen und sich Ihr Wunschprodukt nach Maß selbst zusammenstellen. Ein maßgeschneiderter Karton hat viele Vorteile. Sie können frei nach Gusto Aufdruck und Logo ergänzen und auch die Größe und die Stärke sowie die Form der Verpackung selbst wählen. Damit haben Sie für jedes Ihrer Produkte immer den passenden Karton parat und müssen nicht lange suchen. Entdecken Sie jetzt unsere individuellen Lösungen zum kleinen Preis.

Hier geht's zu unserem Karton-Konfigurator!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.