Filter
DPD Paket XL
Beschreibung:
  • Faltkarton 2-wellig
  • Typ: KK-130
  • Innenmaß: 650 x 350 x 370 mm
  • Außenmaß (AM): 660 x 360 x 390 mm
  • Gewicht: 967g
  • Fefco Bauart: 0201
  • max. pro Paket: 15
  • max. pro Palette: 150
Staffelpreise:
Ab 5 Stk. :9,63 €*
Ab 15 Stk. :7,38 €*
Ab 30 Stk. :6,87 €*
Ab 60 Stk. :5,98 €*
Ab 150 Stk. :5,38 €*
Ab 5,38 € Stck.
Ab 150 Stck.  
Min. : 5 Stk. Staffel : 5 Stk.
Summe: 5 x 9,63 € = 48,15 €*

1505 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Versandkarton 2-wellig
  • Innenmaße: 615 x 440 x 305 mm
  • Außenmaße: 627 x 452 x 326 mm
  • Faltung: Fefco 0201
  • Farbe: Braun
  • mit Zusatzriller bei 191mm
  • max. pro Palette: 90
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 15 Stk :3,75 €*
Ab 90 Stk :3,65 €*
Ab 180 Stk :2,84 €*
Ab 2,84 € Stk
Ab 180 Stk  
Min. : 15 Stk Staffel : 15 Stk
Summe: 15 x 3,75 € = 56,25 €*

270 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Versandkarton 1-wellig, C-Welle
  • Innenmaße: 1192 x 592 x 584 mm
  • Außenmaße: 1200 x 600 x 600 mm
  • individuelle Höhenanpassung durch Rillen (Höhenriller bei 200, 400 mm)
  • Fefco Bauart: 0201, Farbe: braun
  • entspricht der max. Paketgröße von DHL
  • max. pro Paket: 8
Staffelpreise:
Ab 1 Stück :9,71 €*
Ab 2 Stück :8,36 €*
Ab 3 Stück :7,60 €*
Ab 5 Stück :6,76 €*
Ab 10 Stück :6,27 €*
Ab 6,27 € Stück
Ab 10 Stück  
Summe: 1 x 9,71 € = 9,71 €*

773 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Faltkarton KK 201 aus Wellpappe, 2-wellig
  • Innenabmessungen: 1000 x 250 x 250 mm
  • Außenabmessungen: 1005 x 255 x 260 mm
  • Gurtmaß: 204 cm
  • Gewicht: 920 g
  • Gefaltet nach Fefco 0201
  • max. pro Paket: 30
  • max. pro Palette: 140
Staffelpreise:
Ab 5 Stk. :5,36 €*
Ab 10 Stk. :4,80 €*
Ab 30 Stk. :4,44 €*
Ab 90 Stk. :3,99 €*
Ab 140 Stk. :3,63 €*
Ab 3,63 € Stck.
Ab 140 Stck.  
Min. : 5 Stk. Staffel : 5 Stk.
Summe: 5 x 5,36 € = 26,80 €*

1843 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Faltkarton 1-wellig
  • Typ: KK-129
  • Innenmaß: 650 x 350 x 370 mm
  • Außenmaß: 660 x 360 x 390 mm
  • Gewicht: 500g
  • Fefco Bauart: 0201
  • max. pro Paket: 20
Staffelpreise:
Ab 10 Stk. :2,12 €*
Ab 20 Stk. :1,69 €*
Ab 50 Stk. :1,66 €*
Ab 100 Stk. :1,58 €*
Ab 170 Stk. :1,53 €*
Ab 1,53 € Stck.
Ab 170 Stck.  
Min. : 10 Stk. Staffel : 5 Stk.
Summe: 10 x 2,12 € = 21,20 €*

1428 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Faltkarton mit Grifflöcher KK-107G
  • Gewicht: 995 g
  • Innenmaß: 585 x 385 x 380 mm
  • Außenmaß (AM): 600 x 400 x 400 mm
  • Fefco Bauart: 0201 - 2-wellig
  • max. pro Paket: 15
  • max. pro Palette: 170
Staffelpreise:
Ab 5 Stk. :5,08 €*
Ab 15 Stk. :4,65 €*
Ab 30 Stk. :3,76 €*
Ab 60 Stk. :3,35 €*
Ab 170 Stk. :3,10 €*
Ab 3,10 € Stck.
Ab 170 Stck.  
Min. : 5 Stk. Staffel : 1 Stk.
Summe: 5 x 5,08 € = 25,40 €*

1086 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Faltkarton KK-107
  • Gewicht: 995 g
  • Innenmaß: 585 x 385 x 380 mm
  • Außenmaß (AM): 600 x 400 x 400 mm
  • Fefco Bauart: 0201 - 2-wellig
  • max. pro Paket: 15
Staffelpreise:
Ab 5 Stk. :4,89 €*
Ab 15 Stk. :4,45 €*
Ab 30 Stk. :3,56 €*
Ab 60 Stk. :3,15 €*
Ab 170 Stk. :2,90 €*
Ab 2,90 € Stck.
Ab 170 Stck.  
Min. : 5 Stk. Staffel : 1 Stk.
Summe: 5 x 4,89 € = 24,45 €*

4293 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Versandkarton 2-wellig
  • Innenmaße: 600 x 400 x 400 mm
  • Außenmaße: 607 x 407 x 413 mm
  • Faltung: Fefco 0201
  • Farbe: Braun
  • max. pro Paket: 20
  • max. pro Palette: 140
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 10 Stk :3,70 €*
Ab 20 Stk :2,81 €*
Ab 140 Stk :2,97 €*
Ab 2,97 € Stk
Ab 140 Stk  
Min. : 10 Stk Staffel : 10 Stk
Summe: 10 x 3,70 € = 37,00 €*

420 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • selbstklebend + Aufreißfaden
  • Höhen variabel: 265-400 mm
  • Wellpappe: 2-wellig 2.30 E/B-Welle
  • Innenmaß: 590 x 390 x 400 mm
  • Außenmaß: 595 x 400 x 425 mm
  • Gewicht: 1.120g
  • Material: stammt zu 70% aus zertifizierter Waldwirtschaft und / oder Recyclingmaterial
  • max. pro Paket: 20
  • max. pro Palette: 230
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 10 Stück :10,20 €*
Ab 20 Stück :7,95 €*
Ab 40 Stück :7,11 €*
Ab 100 Stück :6,26 €*
Ab 230 Stück :5,12 €*
Ab 5,12 € Stück
Ab 230 Stück  
Min. : 10 Stück Staffel : 10 Stück
Summe: 10 x 10,20 € = 102,00 €*

630 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Beschreibung:
  • Wellpappe: 2-wellig 2.03 E/B-Welle
  • Innenmaß: 600 x 480 x 485 mm
  • Außenmaß: 608 x 508 x 501 mm
  • FEFCO: 0201
  • Gewicht: 1.600g
  • Kein Express, keine Abholung
Staffelpreise:
Ab 10 Stück :29,70 €*
Ab 20 Stück :26,90 €*
Ab 30 Stück :25,49 €*
Ab 40 Stück :24,09 €*
Ab 60 Stück :5,17 €*
Ab 5,17 € Stück
Ab 60 Stück  
Min. : 10 Stück Staffel : 10 Stück
Summe: 10 x 29,70 € = 297,00 €*

840 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Alles, was du wissen musst, um dein DPD Paket XL kaufen zu können

Das DPD Paket XL ist die ideale Lösung für alle, die etwas größere und sperrige Güter in den Versand geben müssen. Wie alle anderen Pakete von DPD auch, kann diese Größe ganz bequem durch den Onlinepaketversand beauftragt werden. Der einzige Unterschied ist, dass ein Versand von Shop2Shop leider nicht möglich ist. Auch im internationalen Versand bietet diese Paketgröße zahlreiche Vorteile und gehört aufgrund der vergleichsweise niedrigen Portokosten zu den beliebtesten Versandarten in Deutschland. Welche Vorteile sich noch ergeben, aber auch welche Nachteile der Versand mit sich bringt und was zu beachten ist, sollen die nächsten Abschnitte einmal in kurzer Form erläutern.

Die Versandbedingungen des Pakets Größe XL im Kurzcheck

Wie bei jeder Sendung gelten auch hier die üblichen Grundvoraussetzungen. Sie muss sicher und transportfähig in einem Karton verpackt sein. Anderweitige Verpackungen zählen nicht als Paket, sondern als Sondertransport und müssen dementsprechend gebucht werden. Empfohlen wird ein Fefco Faltkarton, der über die üblichen Maße verfügt und das zugesagte Gewicht problemlos tragen kann. Auch eine Verpackung aus Wellpappe kann akzeptiert werden, sofern diese die Gurtmaße nicht überschreitet und das Frachtgut komplett umfasst. Verpackungen aus anderem Material sind nicht empfehlenswert, denn diese sind entweder nicht erlaubt oder bringen ein sehr hohes Eigengewicht auf die Waage. Letzteres schränkt die Versandmöglichkeiten weiter ein und ist deswegen keine gute Lösung. Die klassischen Kartonagen sind hier die wohl beste Lösung und vereinen alle Vorteile für normales Frachtgut mit dem maximalen zugelassenen Gewicht in sich. Die Belastungsgrenze einer hochwertigen Kartonage beträgt in der Regel bis zu 30 KG. Das schließt das maximale Versandgewicht des Kartons mit ein und ist deswegen die ideale Lösung für den Alltag.

Faktoren beim Versand: Maße, Gewicht und Kosten bei der Abgabe im Shop und Abholung von zu Hause

DPD Paket XLDie zulässigen DPD Paket XL Maße sind unterschiedlich, je nachdem welche Versandoption gewählt wird. Wenn du in einem Paketshop deine Kartonage abgeben möchtest, wird automatisch die kleinere Option gewählt. Hier darf die maximale Länge lediglich 100 cm betragen, während das gesamte Gurtmaß auf 250 cm begrenzt ist. Das maximal zugelassene Gewicht liegt bei 20 KG. Die Abholung von Zuhause aus ist immer dann von Vorteil, wenn das Gurtmaß überschritten werden muss. Hier steigt auch das maximale Gewicht auf 31.5 KG, während das Gurtmaß auf 300 cm und die Länge auf 175 cm beschränkt werden. Die DPD XL Paket Kosten variieren, je nachdem, ob du es im Shop abgibst oder es von zu Hause abholen lässt. Die Abgabe im Shop ist zudem etwas preisgünstiger. Hier kann mit Preisen ab 16,90 Euro gerechnet werden. Wohingegen die Abholung von Zuhause aus als eine der Zusatzleistungen gewertet wird und das schlägt sich auch im Preis nieder. Wenn du dich für die Abholung entscheidest, sind für dein Paket Kosten in Höhe von 24,00 Euro fällig. Je nach Leistung und Versandart können noch Zusatzkosten hinzukommen.

Ein kleiner Exkurs: Das Gurtmaß

Wer noch nie oder nur selten größere Pakete versendet hat, der wird diesen Begriff vielleicht nicht kennen. Das Gurtmaß ist keine Wissenschaft für sich, sondern eine einheitliche Größe. Durch das Gurtmaß sollen auch sperrige Versandstücke versandfähig gemacht werden. Die Formel für das Gurtmaß lautet immer: Höhe + Breite x 2 + Länge des Paketes. Mit Hilfe dieser Formel werden zudem auch die Portokosten für die meisten Pakete beim DPD-Versanddienst berechnet. Als Dienstleister für besondere Frachten fernab der regulären Postdienstleistungen ist der DPD-Versand auf den Transport von sperrigen Frachtgütern spezialisiert. Hier zählt das Gurtmaß weitaus mehr als bei konkurrierenden Unternehmen aus derselben Branche. Das Gurtmaß spielt weniger beim nationalen als beim internationalen Versand eine weitere gewichtige Rolle. Beim internationalen Versand gelten andere Beförderungsbedingungen. Wird hier das gültige Gurtmaß überschritten, so werden deutliche zusätzliche Kosten fällig. Die meisten Fefco Kartonagen halten das Gurtmaß problemlos ein und sind deswegen für den Versand von großen Paketen eine ideale Lösung.

Komfortabler Versand mit Premiumleistungen und präziser Zustellvorhersage

Besonders interessant sind die zusätzlichen Leistungen, die für das DPD Paket XL möglich sind. Dazu gehört die direkte Abholung des Pakets an der Haustür. Das macht den Versand von mittelschweren und schweren Paketen für Verbraucher deutlich einfacher. Beim DPD XL Paket ist standardmäßig ein Online-Zustellnachweis enthalten, der eine detaillierte Verfolgung des aktuellen Status der Sendung ermöglicht. Optional kann noch eine Benachrichtigung via Mail, oder via SMS beim Empfänger oder beim Sender gebucht werden. Üblicherweise sind alle Pakete im nationalen und internationalen Versand bis zu 520 Euro versichert. Auf Wunsch kann die Versicherungssumme angepasst werden. Es können noch weitere Zusatzleistungen, wie die Expresszustellung, gebucht werden. Durch diese Form der Zustellung wird die Laufzeit des Pakets noch einmal deutlich verkürzt. Gefahrgut kann ebenfalls transportiert werden und auch Lebensmittel, sowie besonders zerbrechliche Güter sind, bei entsprechender Verpackung, absolut kein Problem und werden sicher an das gewünschte Ziel gebracht. Besonders beliebt ist die Predict-Leistung. Bei dieser Leistung wird deine Sendung mit der Hilfe von modernen Tracking-Technologien verfolgt. So ist eine stundengenaue Vorhersage der Ankunft möglich. Das reduziert die Wartezeit und macht den Paketempfang noch angenehmer.

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten eines großen Kartons

Das DPD Paket Größe XL gehört zu den am häufigsten gewählten Versandformen bei DPD und ist bei Kunden sehr beliebt. Die Gründe sind vielfältig, wobei das Gewicht und das Volumen mit einer der ausschlaggebendsten Faktoren sein dürfte. Dieses Größe ist ideal, wenn mittelschwere oder schwere Güter transportiert werden müssen. Aber auch für eine große Menge an kleineren Frachtgütern kann dieses Paket optimal genutzt werden. Hier kommt es dann vor allem darauf an, dass das vorhandene Platzangebot optimal genutzt werden kann. Bei einem handelsüblichen Karton ist das in der Regel kein Problem, wobei das Füllmaterial gerade bei kleinen Frachtgütern auf keinen Fall fehlen darf und den Sendungsinhalt zusätzlich absichert.

Die Kartonage macht den Unterschied aus und schützt das Frachtgut

Gerade schwere und mittelschwere Frachtgüter sollten in zweiwelligen Kartonagen versendet werden. Die zweiwellige Konstruktion des Kartons sorgt dafür, dass dieser noch stabiler wird und sicher zusätzlich die Außenwände gegen äußere Einflüsse ab. Natürlich kann die zweiwellige Lösung auch für den Versand von kleinen Gütern verwendet werden. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie besonders stabil konstruiert ist und eine schnelle Lieferung zu jeder Zeit ermöglicht. Etwas kleinere, oder eine große Menge an kleineren Gütern kann man auch mit einwelligen Kartons verschicken. Allerdings sollte in diesem Fall auf das maximale Gewicht geachtet werden. Die einwelligen Kartonagen sind ebenfalls stabil, aber nicht ganz so belastbar wie die zweiwelligen Pendants. Sie eignen sich besonders gut für leichte Güter, die etwas Platz benötigen und deswegen mit einem großen Karton versendet werden müssen. Im Zweifelsfall gilt immer der Hinweis, dass zweiwellige Kartons einfach die sicherere Alternative sind und mehr Leistung bieten können.

So läuft der Versand eines DPD XL Pakets ab

Du kannst dein DPD XL Paket versenden, indem du auf der DPD-Website die gewünschte Paketart auswählst und dein Paketschein ausdruckst. Dabei wird ausgewählt, ob es durch den Sender an einem Shop abgegeben, oder aber an der Haustür abgeholt wird. Auch Optionen wie der Expressversand können hier gebucht werden. Anschließend den ausgedruckten Paketschein auf deine Sendung kleben und schon ist der erste Schritt abgeschlossen. Natürlich kann der Paketschein auch erst im Shop ausgefüllt werden. Hier sollte man aber darauf achten, dass Abgabestationen von DPD nicht für den Versand eines DPD Paket XL geeignet sind. Es braucht also einen Partnershop, der alle Leistungen von DPD anbieten kann. Der Onlineversand ist deswegen die leichtere Art, um den Versand deines Paketes zu beauftragen. Ein kleiner Tipp noch anbei: Viele Sender machen einen Fehler beim Aufkleben des Paketscheins. Hier wird ein Klebestift benötigt, sowie etwas Tesafilm. Den Paketschein mit dem Kleber auf dem Paket fixieren und anschließend mit dem Tesafilm umranden. So bleibt der Paketschein auf jeden Fall auf der Kartonage und die Sendung kann nicht aus Versehen verloren gehen. Bei internationalen Sendungen auf jeden Fall ein Muss! Denn hier sind die Pakete häufig großen Belastungen ausgesetzt und der Paketschein ist der einzige Hinweis auf den gewünschten Zielort, sowie den Sender. Im Zweifelsfall verfügt die Sendung zwar automatisch über eine Versicherung. Aber diese will natürlich niemand beanspruchen müssen.

Sendungen großer Größe mit Füllmaterial zusätzlich absichern

Die große Kartonage kann sich schnell als nicht ganz optimal erweisen. Denn häufig ist der Karton doch etwas größer als das darin enthaltene Frachtgut. Daraus folgt, dass diese während des Transports ungewollt verrutschen kann, und das ist ein nicht unerhebliches Risiko. Durch die Beweglichkeit des Frachtguts kann der Karton beschädigt, oder sogar die ganze Sendung unzustellbar werden. Das ist ein ernstes Problem, das auch für die Versicherung des Pakets eine Rolle spielen kann. Dementsprechend sollte und muss jede Sendung durch Füllmaterial zusätzlich abgesichert werden. Der DPD-Versanddienst kann nicht kontrollieren und wird das auch nur tun, wenn ein Versicherungsfall eintritt. Die Verbraucher sind deswegen selbst gefragt und müssen sich Lösungen einfallen lassen. Wer kein professionelles Füllmaterial bei der Hand hat, der kann Zeitungen nutzen. Wichtig ist, dass eine Quetschzone entsteht und so das Frachtgut zwar beweglich bleibt, aber vor einem Aufprall oder einem Gegeneinanderstoßen geschützt ist. Deswegen muss die Zeitung geknüllt werden, um genau diesen Effekt zu erreichen. Im optimalen Fall ist das Frachtgut umfassend mit Füllmaterial umgeben. Es gehört eine Lage unter das Frachtgut, daneben und darüber. So ist ein optimaler Schutz während des Transports immer garantiert und die Fracht kann sicher ankommen. Zeitungspapier reicht erfahrungsgemäß nicht aus, wenn Flaschen oder brennbare Materialen verschickt werden müssen. Hier braucht es spezielle Lösungen, die zur Verfügung stehen und gekauft werden können. Gefahrengüter müssen zudem gekennzeichnet und angegeben werden. In diesem Fall gelten die Portokosten aus dem regulären Angebot für das XL Paket nicht und man muss mit zusätzlichen Kosten für den sicheren und schnellen Transport kalkulieren und diese in die Planungen einbeziehen.

Deine Kartonage innerhalb Deutschlands unkompliziert versenden

Im Bereich des Versands innerhalb Deutschlands hat DPD viele Vorteile. Die hohe Summe der Versicherung ist ein gewichtiger Pluspunkt, diese gilt ebenfalls für Sendungen innerhalb Europas. Gerade beim Versand von etwas sperrigen Gütern, wie beispielsweise Werkzeug oder Ersatzteile, kann dieses Paket die maximale Leistung bieten und alle Ansprüche problemlos befriedigen. Durch das hohe Maximalgewicht können auch schwerere Güter problemlos und sicher zum Zielort gebracht werden. Ein weiterer Pluspunkt ist das hohe Gurtmaß, welches den Versand von größeren Teilen ermöglicht. Beispielsweise können auch ein paar Flaschen Wein sehr schnell eingepackt und auf den Weg gebracht werden. Die bequeme und sehr kostengünstige Option der Abholung an der eigenen Haustür ist ein weiterer Pluspunkt, der überzeugt und bei einem XL Paket DPD zu einer idealen Lösung für den Alltag macht. Attraktiver wird das Angebot durch seine optionalen Leistungen. Diese erlauben eine Individualisierung der Sendung hin auf die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse. Dabei bleibt der DPD-Versand nicht nur kostengünstig, sondern bietet auch schnelle Laufzeiten. Der DPD-Versand hat sich als zuverlässiger Dienstleister in den letzten Jahren etabliert und bietet seinen Kunden ein breites Sortiment an Lösungen. Dazu gehört auch die Verfügbarkeit vor Ort. Es gibt in Deutschland nur wenige Punkte, die nicht erfasst wurden und die nicht innerhalb weniger Autominuten erreichbar sind. Wer seine Sendung mit dem DPD-Versanddienst versendet, der genießt viele Vorzüge und kann sich auf den Service und die Leistung eines renommierten Dienstleisters in der Frachtbranche verlassen.

Die Qualität des Kartons entscheidet über den Erfolg der Sendung

Die Verpackung macht bekanntlich den Inhalt aus. Das stimmt zwar nicht immer, aber im Falle des Paketversands auf jeden Fall. Denn hier entscheidet die Verpackung darüber, ob die Sendung sicher am Zielort ankommen kann. Eine hochwertige Verpackung muss nicht viel kosten, aber jeder hier investierte Euro lohnt sich immer. Niemand hat gerne eine Sendung in den Händen, dessen Inhalt bereits während des Versands komplett zerstört wurde. Durch hochwertige und optimierte Kartonagen können Pakete sicher an das Ziel gelangen, während die darin enthaltene Fracht auf das Beste geschützt ist. Natürlich ist der Karton nur ein Bestandteil der Verpackung. Hierzu gehört auch das Füllmaterial, welches in der Regel mit einfachen und haushaltsüblichen Mitteln optimiert werden kann. Bei vielen Sendungen reicht schon einfaches und geknülltes Zeitungspapier, um die Sendung komplett sicher für den Versand zu machen. So entstehen die wichtigen Quetschzonen, die nur eine minimale Beweglichkeit erlauben und das Frachtgut vor inneren und äußeren Einflüssen optimal schützen können. Die Verwendung von zweiwelligen Kartonagen ist dabei immer eine Entscheidung für eine höhere Sicherheit. Die zweifach gewellten Kartonagen können auch stärkeren Einflüssen problemlos widerstehen und bieten so das Optimum an Sicherheit zu jeder Zeit. Die gängigen Modelle entsprechen immer dem Gurtmaß von DPD und es gibt hier in der Regel keinerlei Beschwerden oder höhere Versandkosten durch die Überschreitung der maximal erlaubten Maße. So bleiben die Portokosten transparent, kalkulierbar und die Fracht wird stabil und sicher an den Zielort gebracht. Der internationale Versand der Kartonage Größe XL steht leider nur Geschäftskunden zur Verfügung. Aber auf nationaler Ebene ist diese Versandform im direkten Vergleich einfach unerreicht und bietet den Verbrauchern viele unverzichtbare Vorteile. Zusammen mit der passenden Umverpackung ist die Leistung eine Lösung, die einen schnellen und sicheren Versand von allen denkbaren Gütern zu jeder Zeit ermöglicht.

Shopware-Theme Development Shopware-Theme Development