Filter
Hermes S Paket
Details
  • Versandschachtel
  • Bezeichnung: WP-10 Braun
  • Gewicht: 40g, Fefco 0426
  • Innenmaß: 120 x 100 x 80 mm
  • Außenmaß: 125 x 105 x 85 mm
  • Qualität: E-Welle / 1-wellig
  • max. pro Paket: 600
  • max. pro Palette: 7200
Ab 50 Stk:0,29 €*
Ab 100 Stk:0,23 €*
Ab 500 Stk:0,18 €*
Ab 3000 Stk:0,16 €*
Ab 7200 Stk:0,14 €*
Ab 0,14 € Stk
Ab 7200 Stk  
Min.: 50 Stk Staffel: 50 Stk
Summe: 50 x 0,29 € = 14,50 €*

30200 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Versandschachtel
  • Bezeichnung: WP-20 Braun
  • Gewicht: 50g
  • Innenmaß: 150 x 150 x 60 mm
  • Außenmaß: 155 x 155 x 65 mm
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 600
  • max. pro Palette: 7200
Ab 50 Stk:0,31 €*
Ab 100 Stk:0,26 €*
Ab 500 Stk:0,21 €*
Ab 3000 Stk:0,18 €*
Ab 7200 Stk:0,16 €*
Ab 0,16 € Stk
Ab 7200 Stk  
Min.: 50 Stk Staffel: 50 Stk
Summe: 50 x 0,31 € = 15,50 €*

26925 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Faltschachtel (Würfelbox)
  • Bezeichnung: WP-S Braun
  • Gewicht: 170g
  • Innenmaß: 200 x 200 x 200 mm
  • Außenmaß: 210 x 210 x 205 mm
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 100
  • max. pro Palette: 1200
Ab 50 Stk:0,85 €*
Ab 100 Stk:0,80 €*
Ab 300 Stk:0,74 €*
Ab 600 Stk:0,72 €*
Ab 1200 Stk:0,69 €*
Ab 0,69 € Stk
Ab 1200 Stk  
Min.: 50 Stk Staffel: 50 Stk
Summe: 50 x 0,85 € = 42,50 €*

3950 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Versandschachtel / DIN A5
  • Bezeichnung: WP-30 Braun
  • Gewicht: 100g
  • Innenmaß: 250 x 150 x 100 mm
  • Außenmaß: 258 x 158 x 105 mm
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 250
  • max. pro Palette: 2400
Ab 50 Stk:0,51 €*
Ab 100 Stk:0,46 €*
Ab 500 Stk:0,42 €*
Ab 1000 Stk:0,38 €*
Ab 2400 Stk:0,35 €*
Ab 0,35 € Stk
Ab 2400 Stk  
Min.: 50 Stk Staffel: 50 Stk
Summe: 50 x 0,51 € = 25,50 €*

11570 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Karton aus einlagiger Wellpappe
  • Innenmaß: 250 x 200 x 140 mm
  • Außenmaß: 255 x 205 x 150 mm
  • Bezeichnung: KK-26
  • Gewicht: 128g
  • Fefco Bauart: 0201, 1-wellig
  • max. pro Paket: 150
  • max. pro Palette: 2100
Ab 50 Stk.:0,55 €*
Ab 100 Stk.:0,47 €*
Ab 450 Stk.:0,45 €*
Ab 900 Stk.:0,42 €*
Ab 2100 Stk.:0,37 €*
Ab 0,37 € Stk.
Ab 2100 Stk.  
Min.: 50 Stk. Staffel: 25 Stk.
Summe: 50 x 0,55 € = 27,50 €*

37478 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Bezeichnung: KK-28
  • Gewicht: 206g
  • Innenmaß: 250 x 250 x 250 mm
  • Außenmaß: 255 x 255 x 260 mm
  • Fefco Bauart: 0201
  • max. pro Paket: 100
  • max. pro Palette: 1400
Ab 25 Stk.:0,88 €*
Ab 50 Stk.:0,72 €*
Ab 100 Stk.:0,65 €*
Ab 500 Stk.:0,58 €*
Ab 1400 Stk.:0,55 €*
Ab 0,55 € Stk.
Ab 1400 Stk.  
Min.: 25 Stk. Staffel: 25 Stk.
Summe: 25 x 0,88 € = 22,00 €*

15875 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Karton aus brauner, einlagiger Wellpappe
  • Innenmaß: 280 x 220 x 95 mm
  • Außenmaß: 285 x 225 x 105 mm
  • Bezeichnung: KK-29
  • Gewicht: 130 g
  • Fefco Bauart: 0201, 1-wellig
  • Max. Verpackungsgröße: 200 St.
  • Kartons pro Palette: 2310 St.
  • max. pro Paket: 150
  • max. pro Palette: 1400
Ab 50 Stück:0,66 €*
Ab 100 Stück:0,56 €*
Ab 300 Stück:0,51 €*
Ab 600 Stück:0,48 €*
Ab 1400 Stück:0,44 €*
Ab 0,44 € Stück
Ab 1400 Stück  
Min.: 50 Stück Staffel: 25 Stück
Summe: 50 x 0,66 € = 33,00 €*

16314 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Karton aus brauner, einlagiger Wellpappe
  • Innenmaß: 295 x 195 x 90 mm
  • Außenmaß: 300 x 200 x 95 mm
  • Bezeichnung: KK-33
  • Gewicht: 110 g
  • Fefco Bauart: 0201, 1-wellig
  • max. pro Paket: 150
  • max. pro Palette: 1950
Ab 25 Stk:0,61 €*
Ab 50 Stk:0,52 €*
Ab 100 Stk:0,46 €*
Ab 600 Stk:0,42 €*
Ab 1950 Stk:0,34 €*
Ab 0,34 € Stk
Ab 1950 Stk  
Min.: 25 Stk Staffel: 25 Stk
Summe: 25 x 0,61 € = 15,25 €*

10325 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Karton aus brauner, einlagiger Wellpappe
  • Innenmaß: 295 x 195 x 190 mm
  • Außenmaß: 300 x 200 x 200 mm
  • Bezeichnung: KK-315
  • Gewicht: 165 g
  • Fefco Bauart: 0201, 1-wellig
  • Max. Verpackungsgröße: 150 St.
  • Kartons pro Palette: 1200 St.
  • max. pro Paket: 100
  • max. pro Palette: 1400
Ab 50 Stück:0,67 €*
Ab 100 Stück:0,56 €*
Ab 300 Stück:0,52 €*
Ab 600 Stück:0,49 €*
Ab 1400 Stück:0,47 €*
Ab 0,47 € Stück
Ab 1400 Stück  
Min.: 50 Stück Staffel: 25 Stück
Summe: 50 x 0,67 € = 33,50 €*

8005 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Karton aus brauner, einlagiger Wellpappe
  • Innenmaß: 295 x 295 x 140 mm
  • Außenmaß: 300 x 300 x 150 mm
  • Bezeichnung: KK-36
  • Gewicht: 220g
  • Fefco Bauart: 0201, 1-wellig
  • max. pro Paket: 75
  • max. pro Palette: 1400
Ab 25 Stk.:0,86 €*
Ab 75 Stk.:0,73 €*
Ab 150 Stk.:0,69 €*
Ab 600 Stk.:0,61 €*
Ab 1400 Stk.:0,58 €*
Ab 0,58 € Stk.
Ab 1400 Stk.  
Min.: 25 Stk. Staffel: 25 Stk.
Summe: 25 x 0,86 € = 21,50 €*

26435 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Das Hermes S Paket kaufen als kompakte Versandverpackung zum günstigen Preis

Der Versanddienstleister Hermes-Deutschland hat für die Paketzustellung verschiedene Paketklassen definiert: Päckchen, S-Paket, M-Paket und L-Paket. Das Hermes Paket S eignet sich für kleine Versandgüter bis 25 kg. Die längste und kürzeste Seite des Kartons dürfen zusammen maximal 50 cm betragen. Die Paketshop-Zustellung ermöglicht günstige Preise ab 4,40 €. Soll das S-Paket direkt zu der Haustür geliefert werden, starten die Preise bei 4,95 € im MyHermes Onlineshop. Die Sendungsverfolgung und Haftung für Schäden bei Versandgütern bis 500 € sind im Versandpreis inklusive. Ein Hermes S Paket kaufen kannst du im nächstgelegenen Paketshop oder bequem online auf Verpacking.com zum günstigen Preis.

  Welche Maße sollte der Versandkarton für das S-Paket  haben?

Hermes S PaketAuf Verpacking.com gibt es Versandverpackungen für verschiedene Versanddienstleister. Das S Paket Hermes ,DHL, DPD oder GLS konform findest du in den jeweiligen Kategorien.  Die längste und kürzeste Seite des Hermes Paket Gr. S dürfen in Summe max. 50 cm betragen. Die Hermes S Paket Maße könnten beispielsweise 120x100x80 mm oder 150x150x60 mm sein. Neben Faltkartons und Faltschachteln eignen sich auch Stülpdeckelkartons und Deckelschachteln für den Versand als Hermes S-Paket. Bei Faltkartons handelt es sich häufig um Standardausführungen, die sich für viele Zwecke einsetzen lassen und in verschiedenen Größen und Formaten erhältlich sind. Stülpdeckelkartons und Deckelschachteln bestehen dagegen aus zwei Teilen, welche sich ineinander stecken lassen. Durch ihre doppelten Seitenwände schützen sie den Inhalt besser gegen äußere Einwirkungen. Für den Versand von besonders empfindlichem oder speziellem Transportgut gibt es spezielle Verpackung. Hierzu zählen beispielsweise Flaschenkartons zum Verschicken von Weinflaschen und Bocksbeuteln oder röhrenförmige Ausführungen mit einer seitlichen Öffnung.

Stabiler Paket Karton aus robuster Wellpappe

Die europäische Vereinigung der Wellpapphersteller (FEFCO) hat einen international gültigen Standard für die Herstellung von Verpackungen aus Wellpappe entwickelt. Der FEFCO-Code weist jeder Kartonform einen vierstelligen Zahlencode zu. Der FEFCO-Katalog präsentiert eine ausführliche Zusammenfassung aller Typen. Er unterscheidet zum Beispiel Ausführungen mit mittig zusammenstoßenden Klappen von Varianten mit vollständig überlappenden Verschlussdeckeln. Darüber hinaus unterscheidet der Katalog zwischen Modellen mit wieder verschließbaren Steckverschlüssen und solchen mit Selbstklebeverschlüssen. Als besonders praktisch erweisen sich Ausführungen mit vorgestanzten Höhenrillungen für variable Kartonhöhen.

Für den Hermes S Paket Karton wird entweder einwellige oder mehrwelliger Pappe verwendet. Die Wellenform sorgt jeweils für besondere Stabilität. Ein einwelliger Faltkarton eignet sich für leichtes Transportgut und für die Einlagerung. Seine Wände bestehen aus einer Welle aus Pappe, welche zwischen zwei Deckschichten angeordnet ist. Für mittelschweres bis schweres Transportgut kommt dagegen zweiwellige Pappe zum Einsatz. Deren Aufbau besteht aus insgesamt fünf Schichten: Zwei Wellenbahnen zwischen zwei Deckschichten sind bei dieser Variante durch eine Zwischenbahn voneinander getrennt. Als besonders robust gelten dreiwellige Pappen, die sich in vielen Fällen auch als Alternative zu Holzverpackungen anbieten.

Der obersten Schicht einer Kartonage kommt besondere Bedeutung zu, da sie beispielsweise den Inhalt vor Feuchtigkeit schützen muss. Eine weiß beschichtete Oberfläche lässt sich besser bedrucken als braunes Papier. Kraftliner kommt für die Verpackung schwerer oder sperriger Gegenstände infrage. Durch seine spezielle Struktur ist diese Papiersorte Feuchtigkeit abweisend und lässt sich besonders gut bedrucken und bekleben. Außerdem lassen sich Kartons dieser Qualität gut stapeln.

  Welche Waren eignen sich besonders für eine kleine Karton Größe?

Hermes S PaketWenn du kleine und kompakte Güter versenden möchtest, lohnt es sich die Paket S Hermes Versandklasse zu kaufen.Die Hermes S Paket Maße eignen sich besonders zum Versand  hochwertiger Gegenstände aus dem Bereich der Elektronik. Hierzu zählen beispielsweise Smartphones, Tablets, iPods, MP3-Player, Smartwatches, Router, TV-Sticks und Kameras, aber auch Computer sowie Zubehör, wie externe Festplatten, Platinen, Kabel und Speicher. Auch elektronische Medien werden häufig auf diese Weise verschickt. Oft handelt es sich dabei um CDs, DVDs und eReader. Eine weitere Warengruppe besteht aus Smart Home Produkten und Elektrogeräten für Heimwerker (Bohrmaschinen, Messgeräte, Akkus, Ersatzteile)

Viele kleinere Haushaltsgeräte lassen sich ebenfalls kostengünstig als S-Paket Hermes konform versenden - vom Küchengerät (Waffeleisen, Fritteusen, Wasser- und Eierkocher) über Produkte zur Körperpflege (elektrische Zahnbürsten, Epiliergeräte) bis zum Gesundheitshelfern sowie Gegenständen aus dem Wellnessbereich (Blutdruckmessgeräte, Waagen, Geräte für Maniküre, Pediküre und Massage). Weiterhin lassen sich auch Schminke, Nagellack, Cremes, Lotionen, Rasierschaum, Make-up und viele weitere Kosmetikprodukte bequem und günstig per S-Paket versenden.

Das passende Format für den Versand als Hermes Paket S besitzen auch viele Sammlergegenstände, wie beispielsweise Teddybären und Puppen, Zinnfiguren und –teller, Maßkrüge, Orden und Medaillen sowie Schmuck und Uhren, kleine Statuen und antike Gebrauchsgegenstände, Silberwaren und Mineralien. Als S-Paket lassen sich darüber hinaus auch Matchboxautos, Märklinbahnen und viele Fanartikel kostengünstig verschicken.

Das Hermes Paket S erweist sich ebenfalls als erste Wahl zum Verschicken von kleinen Gegenständen, die im Normalfall in einen Brief oder eine Warensendung passen würden, für die jedoch ein versicherter Versand gewünscht wird. Gar nicht so selten müssen auch Bücher per S-Paket versandt werden, weil das Format oder das Gewicht eine Behandlung als Büchersendung nicht zulassen.

MyHermes Paketklassen - Gr. und KG Beschränkungen

Beim Hermes S Paket kaufen muss auf die Karton Größe geachtet werden. Es ist bei den Maßen zwischen dem Außenmaß und dem Innenmaß zu unterscheiden. Während das Innenmaß die Größe des zu verpackenden Inhaltes beeinflusst, bestimmt das Außenmaß die Höhe des Portos.Sind die Maße der zu versendenden Waren gering kannst du zwischen dem Päckchen und S-Paket wählen. Die längste und die kürzeste Seite eines Hermes Paket S darf dabei die Summe von 50 cm nicht überschreiten. Am einfachsten ermittelt man die Größe mit einem Maßband. Liegt das Ergebnis unter 37 cm, lässt sich eine Sendung günstiger als Päckchen verschicken, sofern man dafür eine geringere Haftungssumme in Kauf nimmt. Bei Privatkunden haftet Hermes-Deutschland für ein Päckchen nur mit bis zu 50 Euro, während ein S-Paket mit bis zu 500 Euro versichert ist. Dies gilt jeweils unter der Voraussetzung, dass Inhalt und Verpackung der Sendung den Bestimmungen von Hermes-Deutschland entsprechen.Gr. S, Gr. M und Gr. L sind die standard Paketklassen für Waren, die Gewichtsbegränzung von 25 kg gilt allerdings für alle Paketklassen gleichermaßen.

Um das S Paket Hermes konform zu versenden sollte es maximal 25 KG wiegen. Eine Ausnahme gilt für Sendungen, die man – gegen Aufpreis – durch einen Hermes-Boten abholen lässt. Diese dürfen bis zu 31,5 kg wiegen. Für den Versand ins Ausland weichen die Bestimmungen über das zulässige Höchstgewicht teilweise ab. Ein Hermes Paket S nach Dänemark darf beispielsweise nur 20 kg auf die Waage bringen, während das Höchstgewicht einer Lieferung in die Niederlande bei 23 kg liegt. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, sich vor dem Versand zu informieren, um Komplikationen zu vermeiden.Die Paket S Hermes Vorgaben findest du auch online bei myhermes.de.

Welche Porto Kosten und Preise berechnet Hermes-Deutschland für Versandpakete und Päckchen

Die Paket S Hermes Richtlinien legen die maximale Karton Größe sowie die Portokosten fest.Die Hermes S Paket Kosten hängen zum Beispiel auch von der Zustellungsform und dem Kaufort ab.  Du kannst den Versand nämlich in einem Hermes-Shop bar bezahlen oder günstiger im Shop mit der Online-Frankierung. Darüber hinaus bietet MyHermes für die Zustellung an einen PaketShop einen günstigeren Tarif an als für die Zustellung an die Haustür. Aktuell berechnet der Versanddienstleister für die Haustürzustellung eines S-Paketes bei Barzahlung in der Annahmestelle 5,95 Euro und bei Online-Frankierung 4,95 Euro. Soll die Sendung dagegen auf Wunsch des Empfängers in einen PaketShop geliefert werden, reduziert sich das Porto auf 4,40 Euro - unabhängig von der Art der Bezahlung. Für die sogenannte Haustür-Abholung eines S-Paketes werden insgesamt 10,95 Euro fällig.

Die genannten Preise beziehen sich auf quaderförmige Sendungen und gelten auch für Rollen bis 1 Meter Länge und 20 Zentimetern Durchmesser. Für abweichende Formate oder Pakete mit überstehenden Teilen berechnet der Versanddienstleister einen Sperrgut-Zuschlag in Höhe von 19,95 Euro. Alle Angaben gelten nur für die deutschlandweite Zustellung. Für S-Pakete ins Ausland fällt – abhängig vom Empfängerland - ein höheres Porto an. Aktuell bietet der Kurier den Versand in über 140 Länder an. Für die Ermittlung der Versand Kosten findest du im Internet diverse Versandkostenrechner. Hier kannst du nicht nur die Höhe des Portos erfahren, sondern dir in der Regel auch gleich das Versandetikett ausdrucken lassen. Bei MyHermes findest du immer die aktuellen Bestimmungen und Informationen zum Preis Hermes Paket S Porto Kosten sind allerdings bei einer Paketshop-Zustellung immer am günstigsten.

Wie läuft der Hermes-Paketversand ab?

Du hast beim Verschicken eines Hermes Päckchen S die Wahl zwischen der persönlichen Abgabe in einem PaketShop oder der Abholung durch einen Hermes-Boten an einem Ort deiner Wahl. Die Annahme durch einen Kurier ist zwar teurer, erspart dir aber Zeit und unnötige Wege. Besonders bei schweren Paketen erweist sich die Abholung als deutlich bequemer. Ein weiterer Vorteil bei dieser Variante: Der Versicherungsschutz für die Sendung besteht bereits ab der Aufgabe an der Haustür oder dem Betrieb. Allerdings ist die Abholung von Auslandspaketen nicht möglich.

Die Abholung gibst du entweder telefonisch oder online in Auftrag. Es werden zwei Abholversuche von montags bis samstags innerhalb eines Zeitrahmens von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr angeboten. Die Erteilung eines Auftrages für den nächsten Werktag muss bis 20:00 Uhr des Vortages erfolgen. Die Bezahlung erfolgt entweder bar bei Abholung, oder via Paypal beziehungsweise Kreditkarte. Als Alternative zum Ausdruck eines Paketscheines bietet MyHermes auch eine PDF-Datei zum Download an. Diesen QR-Code muss der Kunde im PaketShop vorzeigen, um den Aufkleber dort ausdrucken zu lassen. Zusammen mit dem Paketschein wird beim Kaufen jeweils eine 20-stellige Sendungsnummer erstellt, welche man anschließend in der Sendungsverfolgung eingeben kann, um sich über den Aufenthaltsort des Paketes zu informieren. Mithilfe dieser Funktion erhält der Empfänger zugleich die Möglichkeit, Pakete umzuleiten, indem er Zustellort und Zustellzeit ändert.

Sofern die Sendung nach Ablauf von fünf Werktagen noch nicht zugestellt wurde, lässt sich über den Hermes-Kundenservice eine Nachforschung einleiten. Nach drei Wochen gilt ein nicht zugestelltes Paket als verloren und der Versender kann einen Versicherungsfall geltend machen. MyHermes stellt für diesen Fall online einen Vordruck für die Verlustmeldung zur Verfügung. Dieses Formular muss der Kunde ausfüllen und zusammen mit dem Absendungsbeleg sowie Kaufbelegen und/oder Rechnungen an die angegebene E-Mail-Adresse senden. Falls sich der Wert des Inhalts nicht nachweisen lässt, wird die Höhe des Schadens nach dem Gewicht des Paketes bemessen.

Auch bei einer beschädigten Sendung greift der Hermes-Versicherungsschutz bis zu einer Höhe von 500 Euro. Bei einer äußerlich lädierten Sendung stellt der Zusteller bei Ablieferung der Sendung eine entsprechende Bestätigung aus. Sofern sich der Schaden erst nach Öffnen des Paketes offenbart, muss dieser innerhalb von sieben Tagen angezeigt werden. Im Rahmen eines privaten Verkaufs reicht der Empfänger dafür eine Schadensmeldung mit Kaufbelegen und aussagefähigen Fotos bei MyHermes ein. Bei einem Kauf über ein Online-Versandhaus ist abweichend der Verkäufer zu informieren. In diesem Zusammenhang wird deutlich, dass bei Versand eines S-Paketes stets auf eine sorgfältige Verpackung zu achten ist, um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden. Bei fehlerhafter Verpackung kann der Paketzusteller die Haftung verweigern, sodass sich letztlich herausstellt, dass der Versender bei der Auswahl des Materials am falschen Ende gespart hat.

Tipps und Tricks zum richtigen Versenden und Verpacken

Die Produkt Maße enscheiden über die Karton Maße. Je weniger Freiraum zwischen der Ware und der Paketwand ist, desto sicherer ist das Versandgut. Um das S Paket Hermes konform zu verpacken sollten Inhalte ausreichend gepolstert und der Versandkarton sicher verschlossen sein. Grundsätzlich muss die Qualität der Verpackung sicherstellen, dass ein Versandkarton auch eine etwas gröbere Behandlung unbeschadet übersteht. Die Sendungen werden während des Transports gegeneinander gestoßen, gestapelt und geworfen. Im Versicherungsfall kommt es nicht selten vor, dass ein Paketdienstleister eine Regulierung des Schadens mit Verweis auf eine ungenügende Verpackung verweigert. Eine äußerlich unversehrte Sendung kann den Schluss zulassen, dass die Ursache für die Beschädigung nicht in einer äußeren Einwirkung liegt, sondern vielmehr eine unzureichende Innenverpackung dafür verantwortlich ist.

Die Hermes S Paket Preise hängen von dem zu versendenden Produkten ab. Je kleiner der Versandkarton ist, desto günstiger wird es.Je nach Schwere des Inhalts solltest du einen Karton aus ein- oder zweiwelliger Pappe wählen. Um einen sicheren Transport zu gewährleisten, muss der Karton an allen Seiten etwa fünf Zentimeter breiter sein als das Verpackungsgut. Du solltest allerdings den Zwischenraum auch nicht zu großzügig bemessen, damit keine Hohlräume entstehen. Tipp: Beim Schütteln der Sendung darf keine Bewegung zu spüren sein. Für leichtere Inhalte eignen sich Luftpolsterfolie, Schaumstofffolien oder Luftkissen. Je schwererer dein Transportgut ist, desto kompakter sollte auch das Polstermaterial sein, um einem Druck von außen besser standzuhalten. Hier bieten Styropor oder gepresste Pappe die nötige Stabilität. Allerdings muss der Paketinhalt noch flexibel genug sein, um Stöße abzupuffern. Zu dicht gepresstes Polster erkennst du daran, dass sich die Seiten des Paketes nach außen ausbeulen.

Bei mehreren Teilen muss jeder Gegenstand separat mit Füllmaterial umhüllt werden, damit diese bei Druck von außen nicht aneinander schlagen. Schwere Gegenstände gehören in den unteren Bereich und leichtere Teile nach oben. Die empfindlichsten Objekte sind in die Mitte der Sendung am sichersten aufgehoben. Zum Auspolstern eignen sich je nach Transportgut Schüttmaterialien (Styropor-Chips), Luftpolsterfolie oder gepresstes Papier in verschiedenen Ausformungen (Wellpappe). Zur Umhüllung von Geräten mit elektronischen Bauteilen bieten sich Füllmaterialien an, die sich nicht statisch aufladen können. Luftpolsterfolie wäre in diesem Fall eine gute Wahl.

Kleine und besonders empfindliche Gegenstände solltest du im Hermes Karton Größe S versenden. Auch original verpackte Güter sollte man dabei zusätzlich durch eine Polsterschicht schützen. Die ursprüngliche Verpackung mag zwar professionell aussehen, bietet aber keine Garantie für einen sicheren Transport. Für den Versand von Glasflaschen und anderen empfindlichen Gegenständen sind besondere Kartonsorten erhältlich. Hier bieten spezielle Trenneinheiten aus Pappe oder Kunststoff eine Unterteilung in mehrere Fächer und sorgen dadurch für den nötigen Schutz des Inhalts.

Zum Verschließen der Sendungen verwendet man ein breites Klebeband. Polypropylen (PP) eignet sich für leichtere Inhalte und Polyvinylchlorid (PVC) für schwere Gegenstände. Das Band muss um den ganzen Karton geführt werden, damit keine Seite nachgibt. Es sollte weiterhin fest angedrückt werden, sodass keine Luftblasen oder Falten entstehen. Pakete mit besonders hohem Gewicht sollte man besser doppelt verkleben. Einen zusätzlichen Schutz bieten spezielle Leisten für den Schutz der Kanten und Ecken.