Filter
Kopierpapier
Details
  • 500 Blatt hochwertiges Kopierpapier versando high white 80 - deutsche Produktion
  • Euroblume-zertifiziert - aus nachhaltiger Forstwirtschaft, chlorfrei ECF; Opazität (Lichtundurchlässigkeit): 93 %
  • sehr hoher Weißegrad CIE 153 (kein Recycling) für täglichen Gebrauch
  • DIN A4 80g/qm, 105my stark, optimal für alle Drucker universell geeignet
  • max. pro Paket: 10
  • max. pro Palette: 200
  • Kein Express, keine Abholung
Ab 1 Stück:10,64 €*
Ab 3 Stück:9,34 €*
Ab 4 Stück:8,21 €*
Ab 5 Stück:7,64 €*
Ab 10 Stück:7,11 €*
Ab 7,11 € Stück
 
Summe: 1 x 10,64 € = 10,64 €*

222 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Kopierpapier HP Office
  • 500 Blatt DIN A4
  • 80 g/qm
  • universell einsetzbar
  • max. pro Paket: 10
  • max. pro Palette: 200
  • Kein Express, keine Abholung
Ab 1 Stück:11,27 €*
Ab 3 Stück:9,91 €*
Ab 4 Stück:8,71 €*
Ab 5 Stück:8,11 €*
Ab 10 Stück:7,55 €*
Ab 7,55 € Stück
 
Summe: 1 x 11,27 € = 11,27 €*

471 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Welches Papier zum Kopieren oder Drucken verwenden?

Die Frage Kopieren oder Drucken stellt sich im Zeitalter von modernen Multifunktionsgeräten nicht mehr: Das verwendete Papier muss sowohl für Tintendrucker als auch für Laser geeignet sein und ein sauberes Schriftbild gewährleisten. Explizit als Druckerpapier bezeichnet man es nur dann, wenn es für spezielle Aufgaben optimiert ist; z.B. beschichtetes Papier für hochwertigen Fotodruck.

Qualitätsunterschiede gibt es nur beim weißgrad: Wenn es keine hochwertige, repräsentative Qualität sein muss, kann auch günstigeres "Kopierpapier" verwendet werden; bei rein informellen Schreiben genügt auch Recyclingpapier, das aufgrund seiner gräulichen Farbe leicht als solches zu Erkennen ist.

Lassen Sie sich also nicht irritieren: Kopierpapier oder Druckerpapier ist hier nicht die Frage!