Filter
Paketband
Details
  • Klebeband / Packband
  • Abmessungen: 50 mm x 66 m
  • Kerndurchmesser: 76 mm
  • Abrollverhalten: Laut abrollend
  • Farbe: Braun
  • max. pro Paket: 180
  • max. pro Palette: 3024
Abrollverhalten
Farbe
Ab 6 Stück:1,36 €*0,02 €* / 1 Meter
Ab 36 Stück:0,74 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 180 Stück:0,72 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 720 Stück:0,70 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 3024 Stück:0,64 €*0,01 €* / 1 Meter
Varianten ab 0,63 €
Ab 0,64 € Stück
Inhalt: 66 Meter (0,01 € / 1 Meter)
Min.: 6 Stück Staffel: 6 Stück
Summe: 6 x 1,36 € = 8,16 €*

12571 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • tesa Klebeband / Packband Braun
  • Abmessungen: ca. 50 mm x 66 m
  • Kerndurchmesser: 76 mm
  • Abrollverhalten: leise abrollend
  • max. pro Paket: 180
  • max. pro Palette: 2376
Farbe
Ab 6 Stk.:2,64 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 36 Stk.:1,91 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 144 Stk.:1,87 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 720 Stk.:1,89 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 2376 Stk.:1,82 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 1,82 € Stk.
Inhalt: 66 Meter (0,03 € / 1 Meter)
Min.: 6 Stk. Staffel: 6 Stk.
Summe: 6 x 2,64 € = 15,84 €*

6814 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Verpackungsklebeband (Packhilfsmittel) tesapack Paper EcoLogo
  • biologisch abbaubar
  • Ausführung: selbstklebend, Klebemasse lösungsmittelfrei
  • Trägermaterial: Papier
  • Farbe: Braun
  • max. pro Paket: 108
Ab 1 Stück:5,19 €*0,10 €* / 1 Meter
Ab 6 Stück:4,71 €*0,09 €* / 1 Meter
Ab 24 Stück:4,63 €*0,09 €* / 1 Meter
Ab 36 Stück:4,39 €*0,09 €* / 1 Meter
Ab 72 Stück:4,14 €*0,08 €* / 1 Meter
Ab 4,14 € Stück
Inhalt: 50 Meter (0,08 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 5,19 € = 5,19 €*

138 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • 3M Scotch Paketklebeband 305
  • hohe Klebekraft, Klebstoff: Acrylat-Dispersion
  • Maße: 50 mm x 66 m
  • Farbe: Transparent
  • Gesamtdicke: 0,043 mm, Reißdehnung: 145%
  • max. pro Paket: 144
Farbe
Ab 6 Stück:2,87 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 12 Stück:2,78 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 48 Stück:2,54 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 72 Stück:2,41 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 144 Stück:2,29 €*0,03 €* / 1 Meter
Varianten ab 2,07 €
Ab 2,29 € Stück
Inhalt: 66 Meter (0,03 € / 1 Meter)
Min.: 6 Stück Staffel: 6 Stück
Summe: 6 x 2,87 € = 17,22 €*

66 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • 1 Rolle Klebeband mit Handabroller
  • Ausführung: Classic, Maße: 50 mm x 20 m, Farbe: Braun
  • Gesamtdicke: 75µm
  • zum Verschließen von leichten Pakete
  • lösungsmittelfreier Klebstoff
  • max. pro Paket: 180
Ausführung
Ab 1 Stück:5,50 €*0,28 €* / 1 Meter
Ab 3 Stück:5,07 €*0,25 €* / 1 Meter
Ab 5 Stück:4,99 €*0,25 €* / 1 Meter
Ab 10 Stück:4,83 €*0,24 €* / 1 Meter
Ab 30 Stück:4,74 €*0,24 €* / 1 Meter
Ab 4,74 € Stück
Inhalt: 20 Meter (0,24 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 5,50 € = 5,50 €*

30 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Artikelnummer: 5320-002
  • Abmessungen: 50 mm x 66 m
  • Kerndurchmesser: 76 mm
  • Abrollverhalten: Standard abrollend
  • max. pro Paket: 180
  • max. pro Palette: 3024
Abrollverhalten
Ab 6 Stk.:1,71 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 36 Stk.:1,03 €*0,02 €* / 1 Meter
Ab 180 Stk.:0,98 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 720 Stk.:0,90 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 3024 Stk.:0,85 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 0,85 € Stk.
Inhalt: 66 Meter (0,01 € / 1 Meter)
Min.: 6 Stk. Staffel: 6 Stk.
Summe: 6 x 1,71 € = 10,26 €*

28884 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Packband Verpackungsklebeband
  • Abmessungen: 50 mm x 66 m, Folienstärke: 45 my
  • Kerndurchmesser: 76 mm
  • Abrollverhalten: leise
  • Reißfestigkeit: hoch
  • Farbe: Transparent
  • max. pro Paket: 144
Farbe
Ab 1 Stück:4,10 €*0,06 €* / 1 Meter
Ab 6 Stück:2,39 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 12 Stück:2,30 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 24 Stück:2,20 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 48 Stück:2,06 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 2,06 € Stück
Inhalt: 66 Meter (0,03 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 4,10 € = 4,10 €*

155 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Klebeband High-Tack transparent 150m
  • Abmessungen: 48 mm x 150 m
  • Kerndurchmesser: 2 Zoll Kern
  • Gesamtstärke: ca. 38 my
  • Artikelnummer: 5319-002
  • max. pro Paket: 72
  • max. pro Palette: 1944
Farbe
Ab 6 Stk.:2,40 €*0,02 €* / 1 Meter
Ab 36 Stk.:1,80 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 144 Stk.:1,76 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 756 Stk.:1,80 €*0,01 €* / 1 Meter
Ab 1944 Stk.:1,73 €*0,01 €* / 1 Meter
Varianten ab 1,60 €
Ab 1,73 € Stk.
Inhalt: 150 Meter (0,01 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 2,40 € = 2,40 €*

6529 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Klebeband auf Papierbasis
  • Druck: Vorsicht Glas - Handle with Care
  • Klebefilm: Naturkautschuk, 120my
  • Maße: 50m x 50mm, Dicke 0,3mm, Wickelkern 75mm
  • Von Hand abreißbar; Entsorgung im Altpapier möglich
  • max. pro Paket: 108
Ab 1 Stk.:3,59 €*0,07 €* / 1 Meter
Ab 6 Stk.:3,10 €*0,06 €* / 1 Meter
Ab 36 Stk.:2,66 €*0,05 €* / 1 Meter
Ab 108 Stk.:2,46 €*0,05 €* / 1 Meter
Ab 324 Stk.:2,24 €*0,04 €* / 1 Meter
Ab 2,24 € Stk.
Inhalt: 50 Meter (0,04 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 3,59 € = 3,59 €*

2042 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Warnklebeband "Vorsicht Glas"
  • Rotes Warnband zur sicheren Kennzeichnung zerbrechlicher Ware
  • Warnhinweis in 3 Sprachen
  • Breite 50 mm, Länge 66 m, Wickelkern 75 mm
  • Folienstärke 45 my
  • extra hohe Klebekraft; licht- und alterungsbeständig
  • hoch reißfest; sauber und rückstandsfrei ablösbar
  • max. pro Paket: 144
  • max. pro Palette: 2592
Ab 1 Stück:2,18 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 6 Stück:2,00 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 36 Stück:1,67 €*0,03 €* / 1 Meter
Ab 144 Stück:1,41 €*0,02 €* / 1 Meter
Ab 360 Stück:1,36 €*0,02 €* / 1 Meter
Ab 1,36 € Stück
Inhalt: 66 Meter (0,02 € / 1 Meter)
 
Summe: 1 x 2,18 € = 2,18 €*

2691 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Günstig Paketband kaufen in transparent und braun - Was ist es und wofür wird es verwendet?

Eine Paketband Rolle eignet sich zum Versiegeln und Sichern von Kartonboxen, insbesondere im Versandbereich. Es ermöglicht das Bündeln sowie das Fixieren von Gegenständen und sorgt dafür, dass die Sendung günstig und sicher beim Empfänger ankommt. Es ist daher ein unverzichtbares Hilfsmittel, um das professionelle Verpacken und Verschicken von Versandgut zu ermöglichen. Klebebänder gibt es in verschiedenen Ausführungen, die sich in ihrem Material, ihrem Klebstoff, ihrer Länge, ihrer Breite und ihrer Farbe, wie zum Beispiel das Paketband transparent oder braun, unterscheiden. Die Qualität eines Klebebandes wird anhand der Reißfestigkeit, des Handling, der Materialstärke, der Klebkraft, der Dehnbarkeit und der Temperaturbeständigkeit festgemacht. Die Wahl des richtigen Paketklebebandes hängt unter anderem auch von der Beschaffenheit des zu transportierenden Objektes ab. Weitere Gesichtspunkte, die beim Kauf eines Paketbandes eine Rolle spielen, sind die Transport- und Lagerbedingungen des Paketes. Hier lernst Du mehr über die einzelnen Arten von Verpackungsband und erfährst, wo Du Paketklebeband günstig kaufen kannst und mit welchem Klebeband Paket Kartons am besten für den Versand gesichert werden.

Du willst braunes und durchsichtiges Paketklebeband bestellen? Dann solltest Du auf die folgenden Eigenschaften achten.

Falls du dich fragst: Wo kann man Paketband kaufen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle. Üblicherweise sind Paketbänder Kunststoff. Bestehend aus den Trägermaterialien Polypropylen (PP) und Polyvinylchlorid (PVC). Darüber hinaus gibt es Klebebänder aus Papier und solches, die mit Glasfaser-Filament verstärkt sind. Die Kunststoffklebebänder aus PVC und PP besitzen in der Regel eine Trennlackierung, welche leichtes Abrollen gewährleistet. Die Trägerfolie ist mit einem Haftmittel versehen, dass die darauffolgende Klebeschicht hält, und zwar dauerhaft am Paketband Kunststoff wie Hotmelt und Acrylat werden ferner als Klebemasse verwendet, während es sich bei der klebenden Schicht oftmals um Naturkautschuk handelt.

Paket Klebeband

Herkömmliche Paketbänder messen insgesamt 66 Meter Länge. Unterschiede bestehen allerdings in der Breite der jeweiligen Klebebänder. Die durchschnittliche Klebestreifenbreite liegt bei 50 Millimetern, wobei auch breitere Varianten mit 75 Millimetern oder schmalere Ausführungen mit 38 Millimetern erhältlich sind. Wir bieten außerdem Paketbänder mit unterschiedlicher Materialstärke an. Gängige Klebebandstärken bewegen sich zwischen 45 Mikrometern (my) und 50 Mikrometern.

Neben den unterschiedlichen Maßen und Materialstärken ist das Abrollverhalten auch eine wichtige Eigenschaft, worauf beim Kauf eines Paketbandes geachtet werden sollte. Es wird grundsätzlich zwischen leicht und schwer abrollbaren Packbändern differenziert. Gleichzeitig gibt es Verpackungsbänder, die beim Abrollen kaum Geräusche erzeugen und sehr leise sind. Andere Modelle sind speziell zur Nutzung mit einem Paketbandroller konzipiert. So verschieden die Abrolleigenschaften der einzelnen Klebebandarten sind, geben sie nicht viel Auskunft über die Klebkraft und Haftung von Paketbändern aus.

Abgesehen von technischen Eigenschaften ist natürlich auch das Aussehen für ein Paket Klebeband eine wichtige Komponente. Du kannst Paketband braun, weiß und transparent als gewöhnliches Paketklebeband kaufen. Glasklare Verpackungsbänder sind beispielsweise dann von Vorteil, wenn Versandetiketten anhand eines dünnen Klebefilms geschützt werden und trotzdem sichtbar bleiben sollen.Du solltest durchsichtiges Paketband kaufen, wenn du Wert auf die Farbe des Versandkartons legst. Auf einer bunten Kartonschachtel kann ein braunes Paket Band optisch störend wirken und ein Band in durchsichtig wäre besser. Abgesehen von braunem, weißem und Paketband durchsichtig werden Kleberollen mit Warnstreifen oder Schriftzügen verwendet. Diese Standardbedruckungen weisen den Lieferanten auf einen zerbrechlichen Paketinhalt wie Glaswaren oder auf Gefahrengut hin. Somit ist der zu versendende Gegenstand noch besser vor Transportschäden geschützt. Darüber hinaus bieten manche Hersteller das individuelle Bedrucken von Paketklebebändern an, da diese von Unternehmen verstärkt als Werbefläche genutzt werden. Egal ob Firmenlogos oder Werbeslogans – ein bedrucktes Paket Band erlaubt das Setzen von individuellen Akzenten bei der Verpackung von Produkten und sticht garantiert ins Auge. Es gibt ein Klebeband um jede Situation zu meistern. Also Paketklebeband wo kaufen? Bei verpacking.com.

Die Trägermaterialien PP und PVC im Überblick

Während es bei dem Normalverbraucher eher Nebensache ist, ob sich das Trägermaterial des Packbandes aus Polypropylen oder Polyvinylchlorid zusammensetzt (beides eine Form von Plastik), ist es in der professionellen Versand- und Logistikbranche von großer Bedeutung. Beide Trägerstoffe zählen zu den thermoplastischen Polymeren, welche sich unter Einfluss von Hitze verformen lassen. Diese Kunststoffarten tragen daher auch die Bezeichnung „Thermoplasten“.

Welche Vorteile bietet das Plastikmaterial Polyvinylchlorid (PVC) für das Paket Klebeband ?

Der Kunststoff PVC geht auf das Patent des deutschen Chemikers Fritz Klatte aus dem Jahr 1912 zurück. Zur Herstellung von PVC werden die Ausgangsstoffe Chlor und Ethylen benötigt. Ethylen wird aus der thermischen Aufspaltung des fossilen Brennstoffes Erdöl gewonnen. Die Gewinnung von Chlor erfolgt mittels der Chloralkali-Elektrolyse von Steinsalz. Durch die chemische Synthese von Chlor und Ethylen entsteht der Stoff Polyvinyl. Mithilfe eines Polymerisationsverfahrens kommt es zur Umwandlung von Polyvinyl in Polyvinylchlorid. Von größtem Nutzen erwies sich PVC im Verlauf des Ersten Weltkrieges, wo es kostbare Rohstoffe ersetzte. Dieses Plastik zeichnet sich durch seine Witterungsbeständigkeit aus, weshalb er heute in der Produktion von Bodenbelägen, Fensterprofilen und Rohren nicht mehr wegzudenken ist.

Paketbaender

Paketklebeband aus PVC ist ausgesprochen reißfest, dehnfähig und leicht zu formen, weshalb es an allen Arten von Karton haftet. Das Material besitzt eine hohe Reißfestigkeit und ermöglicht eine hervorragende Haftung auf Recyclingkartons. Das sichere Verpacken schwerer Kartonagen mit einem Gewicht von über 25 Kilogramm wird durch die hohe Belastbarkeit von Polyvinylchlorid-Klebebändern ermöglicht. Zusätzlich punktet PVC – Verpackungsband durch seine Wasserfestigkeit und seine enorme Beständigkeit gegen Hitze und Kälte. Obendrein kann Verpackungsklebeband aus Polyvinylchlorid mit Filzstift beschriftet werden und ist äußerst alterungsbeständig. Daher ist es nicht nur optimal um schwere Lieferungen zu versenden, sondern auch die langfristige Lagerung und Versiegelung von Gegenständen in Kartonschachteln ist kein Problem. Die hohe Qualität von PVC-Paket Band zeichnet sich zwar im Produktpreis ab, doch ist es bei professionellen Versandunternehmen ein unentbehrliches Arbeitswerkzeug und sehr geschätzt. Klebeband für Pakete, aus dem Plastikmaterial Polyvinylchlorid, besitzt auch negative Aspekte. Dieses stellt nämlich eine größere Umweltbelastung als andere Klebebandarten dar, insbesondere bei der Wiederverwertung und bei der Entsorgung.

Ist Polypropylen (PP) eine bessere Alternative zu Polyvinylchlorid?

Polypropylen wird im Gegensatz zu PVC aus der Polymerisation des farblosen Gases Propen erzeugt, welches ein Nebenprodukt der Erdölverarbeitung ist. Der im Jahr 1951 von den amerikanischen Chemikern John Paul Hogan und Robert Banks entwickelte Kunststoff zählt neben Polyethylen zu den weltweit am meisten produzierten Plastikarten. Polypropylen ist im Vergleich zu vielen anderen Plastikvarianten sehr robust und widerstandsfähig gegen Lösungsmittel sowie säure- oder laugenartige Chemikalien. Wo der Haupteinsatzbereich von PP liegt, ist in der Herstellung von Verpackungsmaterial.

Polypropylen überzeugt als Trägerstoff für Paketbänder gegenüber Polyvinylchlorid durch seine höhere Umweltverträglichkeit, da sich diese bei Entsorgung unter freiem Himmel selbst zersetzen und somit keinen Plastikmüll erzeugen. Es besticht überdies durch seinen günstigeren Preis, weshalb es sich großer Beliebtheit erfreut. Zugleich ist PP-Packband auch in transparenter Ausführung verfügbar, was bei PVC-Klebebändern nicht der Fall ist. Im Übrigen ist die Auswahl an Klebstoffbeschichtungen bei Paketbändern aus Polypropylen-Folie umfangreicher. Verglichen mit PVC-Versandtape besitzt PP-Verpackungsklebeband eine geringere Tragfähigkeit, weshalb sie hauptsächlich als preisgünstige Alternative bei leichten bis mittelschweren Versandgegenständen unter einem Gewicht von 25 Kilogramm empfehlenswert sind. Zudem ist Polypropylen weniger kälte- und hitzebeständig als PVC, wodurch es nicht gut gegen extreme Transport- und Lagerbedingungen geschützt ist.

So erkennst du den Unterschied zwischen Klebeband aus PP und aus PVC

Du hast bereits Klebebänder zu Hause und willst wissen, ob der Paketband Kunststoff aus PVC oder PP besteht? Zu sagen, das eine ist transparent und das andere nicht, funktioniert hier leider nicht. Rein optisch sind beide Klebebandarten kaum zu unterscheiden, dennoch gibt es eine einfache Methode, um das Material des Klebebandes zu ermitteln. Wo kann man die Methode anwenden? Quasi überall. Dazu benötigst Du lediglich einen Kugelschreiber und eine Tischplatte. Befestige das Packband an der Kante des Tisches und ziehe es einige Zentimeter lang. Hierbei solltest Du das Verpackungsklebeband so straff wie nur möglich spannen. Daraufhin übst Du mit der Spitze des Kugelschreibers etwas Druck auf das gespannte Tape aus. Reißt der Klebestreifen hierbei sofort ein oder gänzlich ab, besteht dieser aus Polypropylen. Verursacht der Kugelschreiber dahingegen nur ein kleines Loch am Klebeband, ist die Trägerfolie aus dem Paketband Plastik Polyvinylchlorid. Eine andere Methode, um das Trägermaterial des Klebebandes herauszufinden, ist sein Verhalten beim Dehnen. Ziehe hierbei einen Teil des Klebestreifens in die Breite und beobachte eventuelle Farbveränderungen. Das PP - Klebeband für Pakete behält seine originale Färbung bei, während sich Versandtape aus PVC beim Dehnvorgang milchig verfärbt.

Paketband

Welche Klebstoffvarianten gibt es für Paketbänder aus Kunststoff?

Genauso verschieden wie die Varianten von Paketbändern aus Kunststoff sind auch ihre Klebstoffe. Die Klebeschicht eines Packbandes bestimmt in erster Linie seine Haftfähigkeit und Klebkraft. Der chemische Aufbau der Klebemasse beeinflusst die Haltbarkeit, die Umweltverträglichkeit und die Lebensdauer des Paketbandes. Wichtig bei der Frage nach dem richtigen Klebematerial ist außerdem, ob dieses tolerant gegenüber Temperaturschwankungen, wasserdicht und UV-beständig ist.

Naturkautschuk in Klebebändern für Pakete als umweltfreundlichere Alternative

Naturkautschuk gehört zu den beliebtesten Klebstoffen für Paketbänder und wird in der Regel als Klebebeschichtung bei PVC-Trägerfolien eingesetzt, wobei PP-Klebebänder mit Naturkautschuk-Klebemasse keine Seltenheit sind. Dieser hochwertige Klebstoff verfügt über eine ausgezeichnete Haftfähigkeit, verbindet sich zügig mit den unterschiedlichsten Oberflächenstrukturen und ist daher bei allen Kartonarten anwendbar. Er hat eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Temperaturschwankungen, wodurch er als Klebematerial bei langen Versandwegen und extremen Transportumständen in Betracht gezogen werden kann. Obendrein ist diese Art des Klebekautschuks ein Naturprodukt, welches aus dem Milchsaft des Kautschukbaumes hergestellt wird. Damit die Kautschukmasse als Klebemittel für Paketbänder anwendbar ist, wird noch Kunstharz beigemengt. Das im Herstellungsprozess beigemischte Lösungsmittel wird danach wiederverwendet, weshalb die Produktion von natürlichem Kautschuk-Kleber als nachhaltiges Verfahren angesehen wird. Somit ist Naturkautschuk eine der umweltverträglichsten Varianten von Klebstoff. Er lässt sich insbesondere in Verbindung mit Polypropylen-Folien leicht recyceln. Insofern ist Naturkautschuk-Kleber die erste Wahl, wenn es um umweltfreundliches Verpackungsmaterial geht. Ein weiterer Pluspunkt für Klebeband Pakete mit Naturkautschuk ist, dass diese sich geräuscharm und leicht von der Klebebandrolle abziehen lassen. Zu den wenigen Nachteilen von Naturkautschuk gehören seine verminderte Verträglichkeit von UV-Einstrahlung und seine natürlich bedingten Farbunterschiede. Obendrein kann Naturkautschukklebstoff nach einiger Zeit vergilben.

Acrylat-Kleber für Polypropylen-Klebebänder

Acrylat-Kleber ist ausschließlich bei Klebeband für Pakete mit Polypropylen-Trägerfolie anzutreffen. Seine Vorteile sind sein leichtes Abrollverhalten, seine Alterungsbeständigkeit sowie seine Resistenz gegenüber Feuchtigkeit und UV-Strahlen. Dieser Klebstoff verfügt über optimale Transparenzeigenschaften, weshalb er die ideale Lösung für transparente Paketbänder ist. Vergleicht man seine Klebkraft allerdings mit Naturkautschuk, so ist diese nicht so hoch wie beim natürlichen Klebstoff. Acrylat-Kleber braucht demnach etwas mehr Zeit, um sich fest mit der zu klebenden Fläche zu verbinden. Außerdem weist Acrylat-Klebemasse eine geringere Toleranz gegenüber sehr niedrigen und hohen Temperaturen auf. Da diese Form von Klebemittel konventionelles Lösungsmittel beinhalten kann, ist sie weniger umweltfreundlich als die Klebstoffvariante aus Naturkautschuk. Wie umweltverträglich oder schädlich Klebstoffe aus Acrylat sind, steht aber letztendlich im Zusammenhang mit ihren Inhaltsstoffen. Dabei unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Acrylat-Klebstoffen. Die umweltschonende Form des Acrylat-Klebstoffes basiert auf der Beimischung von wasserlöslichem Dispersionsmittel, während die umweltschädlichere Variante Lösungsmittel auf Erdölbasis beinhaltet. Im Handel ist hauptsächlich die erste und umweltgerechte Version von Acrylat-Klebstoffen üblich, was genauso bei Paketklebebändern mit dieser Form der Acrylat-Beschichtung gilt.

Künstlicher Kautschuk für kurze Strecken - Hotmelt-Kleber oder “Schmelzklebstoff”

Hotmelt-Kleber wird auf der Basis von synthetischen Polymeren produziert und zählt zu den künstlichen Kautschukarten. Hotmelt-Klebstoff wird auch "Schmelzklebstoff" genannt, da die Applikation auf das Trägermaterial im flüssigen Zustand stattfindet. Dadurch ist die Beimengung von Lösungsmitteln auf der Basis von umweltschädlichem Erdöl nicht mehr notwendig. Schmelzkleber ist ausgesprochen leicht von der Paketbandrolle abzuziehen, weswegen der Einsatz dieser Klebstoffe bei Paketbändern für manuelle Abrollhilfen oder Kartonverschließmaschinen naheliegt. Hotmelt-Klebemasse haftet schnell an Oberflächen und besitzt eine ausgezeichnete Klebkraft. Paket Klebeband mit Hotmelt-Kleber versiegelt Kartonboxen mit leichtem bis mittlerem Gewicht zuverlässig und ist wie gemacht, um kurze Versandwege auf sich zu nehmen. Das Material Hotmelt ist nicht nur zum Applizieren von Klebestreifen auf Karton vorgesehen, sondern auch auf Stahl und anderen Metallen. Da diese Klebstoffart nur wenig bis keine Rückstände beim Abziehen hinterlässt, bietet sie sich für den Gebrauch auf Glasflächen an. Ein Minuspunkt von Paket Klebeband mit Hotmelt-Kleber ist, dass dieses meist laute Abrollgeräusche verursachen. Daneben ist Hotmelt sensibel gegenüber Temperaturschwankungen, was gegen eine Verwendung bei starker Hitze und Kälte spricht. Daher sollte bei langen Transportwegen, die sich über verschiedene Klimazonen erstrecken, zu Verpackungsbändern mit anderen Klebemitteln gegriffen werden. In Bezug auf seine Alterungsbeständigkeit hat Hotmelt-Klebstoff den Nachteil, dass er sich nach einem gewissen Zeitraum gelblich verfärbt. Somit ist er zur langfristigen Lagerung eher ungeeignet.

Widerstandsfähig, reißfest und wahlweise durchsichtig - Daran erkennt man eine qualitative Paket Band Rolle

Eine qualitativ hochwertige Paketklebeband Rolle erkennst du anhand mehrerer Charakteristika. Zum einen sollte das Paketklebeband fest auf der Kartonage halten und nicht verrutschen. Man spricht dabei von Paket Klebeband mit einer guten „Scherfestigkeit“. Zum anderen ist es wichtig, dass das Paket Band widerstandsfähig ist und eine gute Reißfestigkeit aufweist. Nur so können Lieferungen sicher von einem Ort zum anderen gebracht werden. Ein weiteres Indiz für die Qualität eines Verpackungsbandes ist eine lange Lebensdauer. Minderwertige Produkte werden nach gewisser Zeit porös und reißen leicht. Die Wahl der passenden Klebeband Pakete sollte auf Grundlage der Beschaffenheit des Kartons passieren. Wenn du Versandpakete mit schwerem Inhalt verschicken willst, solltest du dafür stärkeres Paketklebeband kaufen. Ist der Karton sehr dick, wiegt der Inhalt des Paketes über 25 Kilo oder enthält es Gefahrengut, sind Verpackungstapes mit Filament-Verstärkung in Erwägung zu ziehen. Wenn der Versandkarton mit einer wichtigen Grafik bedruckt ist, solltest du durchsichtiges Versandtape kaufen. Ist der Versandkarton nebensächlich kannst du einfach Verpackungsband in Braun, oder einer anderen Farbe nutzen. Wie gut Versandtape klebt, ist auch vom Untergrund abhängig. Dabei ist es relevant wie sauber, verschmutzt, porös, rau oder glatt jene Fläche ist, welche mit Versandtape beklebt werden soll. Denn der hochwirksame Klebstoff wird bei einem ungeeigneten Klebeuntergrund ineffektiv. Gleiches gilt für die angewendete Klebetechnik bei Paketbändern. Nur wenn Paketbänder mit der richtigen Technik befestigt werden, entfalten sie ihre volle Klebkraft. Wenn du Paketband günstig kaufen möchtest, ist es nützlich verschiedene Farben zur Auswahl zu haben, sowie Paketklebeband, welches durchsichtig ist. Denn verschiedene Farben haben verschiedene Preise. So lassen sich die Paketbänder günstig auf das Paket abstimmen.

Paketklebeband

Wer häufig Pakete verschickt, sollte sich mit der geeigneten Verpackungstechnik auseinandersetzen. Günstig kaufen ist im Zusammenhang mit Verpackungsklebeband oftmals keine optimale Lösung. Zwar gibt es Rollen, welche auf den ersten Blick kostengünstig erscheinen, doch wenn diese reißen, rutschen und nicht lange haltbar sind, können sie sich im Endeffekt als teurer erweisen. Ein etwas höherpreisiges, aber gleichzeitig qualitätsvolles Tape ist somit in den meisten Fällen die ökonomischere und umweltschonendere Entscheidung, da man weniger Material für eine gute Klebe- und Verschlussleistung benötigt.