Filter
Stülpdeckelkarton
Details
  • Stülpkarton Oberteil + Unterteil mit Stand-up-Funktion
  • Wellpappe: 1-wellig 1.02 E-Welle
  • Innenmaß: 305 x 215 x 50 mm
  • Außenmaß: 311 x 227 x 51 mm
  • Gewicht: 120g
  • Kein Express, keine Abholung
Größe
Ab 25 Stk:1,92 €*
Ab 100 Stk:1,16 €*
Ab 400 Stk:0,86 €*
Ab 2000 Stk:0,75 €*
Ab 2925 Stk:0,67 €*
Ab 0,67 € Stk
Min.: 25 Stk Staffel: 25 Stk
Summe: 25 x 1,92 € = 48,00 €*

14369 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Entdecke den Stülpkarton als praktische Versandbox: Kaufe den Stülpdeckelkarton hochwertig & stabil produziert aus Wellpappe

Stülpdeckelkarton

Das Versenden von Waren soll schnell und einfach von der Hand gehen. Ein Faltkarton für den Versand muss dazu praktisch aufzubauen und zu verschließen sein. Die Ware soll in der stabilen Verpackung gut vor Transportschäden und Verlusten durch Einreißen der Kartonage geschützt sein. All diese Anforderungen erfüllt der Stülpkarton mit aufsetzbarem Deckel. Wir zeigen dir die Vorteile davon, als Material für Stülpschachteln Karton aus Voll- oder Wellpappe zu benutzen und wo du Stülpkartons kaufen kannst.

Sowohl der Pappkarton selbst als auch der Deckel lassen sich ganz leicht entlang der vorgestanzten Falze aufrichten und mit Einstecklaschen fixieren. Die leichte, zweiteilige Kartonage aus einwelliger Wellpappe mit doppelwandigen Seitenteilen ist eine robuste Schachtel, die sich durch eine gute Tragkraft für den Versand von Waren eines handelsüblichen Gewichts auszeichnet.

Ist dein Stülpdeckelkarton hochwertig genug, stehen die Chancen gut, dass er über eine Stand-up-Funktion verfügt, also besonders einfach aufzufalten ist. Ein mit dieser Funktion ausgestatteter Versandkarton eignet sich eher zum Transport leichterer Güter, die nicht besonders empfindlich sind, denn die Seitenteile sind nur einwandig, weshalb ihre Stabilität ein wenig geringer ist als bei den Kartons zum manuellen Falten und Zusammenstecken.

Der leicht aufzusetzende Deckel erlaubt eine variable Einstellung der Kartonhöhe, was praktisch ist, wenn du Güter unterschiedlicher Höhe versendest. Eine einzige Kartongröße nämlich erlaubt die Einstellung mehrerer Füllhöhen. Der Versandkarton mit dem übergestülpten Deckel kann durch Umreifungsbänder transportsicher verschlossen werden. Auch ein Verschluss durch das Zubinden mittels Paketschnüren ist denkbar.

Aufgrund seiner zahlreichen vorteilhaften Eigenschaften ist der Stülpdeckelkarton stabil und komfortabel genug, um in vielen Betrieben, die ein hohes Versandaufkommen haben, als sichere, einfach zu handhabende und robuste Versandverpackung eingesetzt zu werden. Weiterhin hat der Stülpdeckelkarton Wellpappe oder Vollpappe als Material, wobei erstere stabiler und letztere Pappe günstiger ist. Doch nicht nur in Gewerbebetrieben, sondern auch im privaten Bereich greift man gerne zu dieser Art von Karton, wenn etwas an nahestehende Personen zu verschicken ist. Auch für den Rückversand ist dieser Faltkarton sehr praktisch, da er sich einfach wiederverwenden lässt.

Stülpdeckelkartons

Stülpdeckelkartons sind nach FECO-Richtlinien international normiert: Kartons mit Deckel entsprechen Typ 03

Die Ausgestaltung der Typen von Kartons ist gemäß FEFCO-Standard normiert. Es handelt sich dabei um einen international gültigen Code über die Bauart von Pappkartons, der ihre Produktion vereinheitlicht und bestimmte Eigenschaften garantiert. Die Stülpdeckelkartons fallen unter den FEFCO-Typ 03 – Deckelschachteln. Sie sind charakterisiert als Schachteln, die aus zwei oder mehr Teilen bestehen. In jedem Fall gehört dazu ein Stülpdeckel, der seinen Namen daher hat, dass er über ein Unterteil, auch Boden genannt, gestülpt wird. Mitunter ist der Karton mit Stülpdeckel auch dreiteilig. Das heißt, der Deckel und der Boden werden jeweils über einen Rumpf gestülpt, der den Mittelteil der Schachtel bildet.

Mit der FEFCO-Normierung ist gewährleistet, dass die Zuschnitte der Kartons einem einheitlichen Muster folgen. Rillen, Ausstanzungen und Perforationen sowie Laschen zum Einstecken werden aufgrund des FEFCO-Codes auf eine genormte Weise angebracht. Dies ermöglicht einen sicheren Aufbau und eine ausreichende Stabilität der Schachteln. Den Nutzern der Kartonagen gibt der einheitliche Aufbau eine Verlässlichkeit über die Art ihrer Aufrichtung. Bestimmte Ziffernfolgen im vierstelligen FEFCO-Code und international gültige Symbole schaffen eine einfache Orientierung und machen umständliche Gebrauchsanleitungen zum Aufbau der Kartons in mehreren Sprachen überflüssig.

Meist weisen die Kartons mit Stülpdeckel an ihren Rändern einen speziellen Sicherheitswellenschnitt auf. Üblicherweise verwendet man für den Stülpdeckelkarton Wellpappe, die oft scharfkantig sein kann. Ein Sicherheitsschnitt mindert eine Verletzungsgefahr an der stabilen, scharfkantigen Wellpappe beim Aufbau der Schachtel oder beim Hineingreifen in den Karton. Gerade wenn es beim Verpacken der Waren für den Versand hektisch zugeht, ist der gerillte Kantenabschluss eine wertvolle Hilfe dabei, blutige Einschnitte in die Haut zu vermeiden. Die Empfänger der Versandboxen profitieren beim Auspacken ihrer Bestellung ebenfalls von dem Sicherheitswellenschnitt.

Stülpdeckel Karton

Stülpkartons kaufen in der passenden Größe für den jeweiligen Versanddienstleister sowie von klein bis groß für Standardpapier

Kartonagen mit Karton Stülpdeckel gibt es in unterschiedlichen Innenmaßen zu kaufen. So fällt es leicht, die Größe des Kartons an das Volumen der zu versendenden Waren anzupassen. Damit lassen sich sowohl die Versandkosten optimieren als auch Füllmaterial wie Seidenpapier oder Styroporkugeln einsparen. Der Kostenfaktor für den Warenversand gestaltet sich somit berechenbar, unnötige Ausgaben werden vermieden. Die Innenmaße der Versandschachteln mit Karton Stülpdeckel sind nach DIN-Festlegungen normiert. Beispielsweise hat der Stülpdeckelkarton A4 genau die richtige Größe für Standardpapier. Ein Stülpdeckelkarton DIN A4 hat ein Innenmaß von 305 x 215 x 50 mm, was einem Außenmaß von 311 x 227 x 51 mm entspricht. Der Stülpdeckel Karton in DIN A3 hat ein Innenmaß von 435 x 315 x 80 mm und ist somit in etwa doppelt so groß wie der Stülpdeckelkarton A4. Außerdem gibt es die etwas uneindeutige, aber dennoch geläufige Bezeichnung "Stülpdeckelkarton groß", die sowohl auf die Höhe eines A4 Versandkartons, als auch auf ein größeres Format wie A3 oder gar A2 hindeuten kann.

Mit ihren DIN-genormtem Maßen lassen sich die Kartons an die Höchstmaße für den Päckchen- oder Paketversand abstimmen, beispielsweise an die Tarife von DHL und weiteren gängigen Versanddienstleistern wie Hermes, GLS und DPD. Die zulässigen Maße bei DHL für den Versand sind mindestens 15 x 11 x 1 cm sowie höchstens 35 x 25 x 10 cm für ein Päckchen S, mindestens 15 x 11 x 1 cm sowie höchstens 60 x 30 x 15 cm für Päckchen M und mindestens 15 x 11 x 1 cm sowie höchstens 120 x 60 x 60 cm für den Versand als DHL Paket.

Der DIN A4 Versandkarton kann bei DHL also als Päckchen S, der im DIN A3-Maß als Päckchen M versandt werden. Für den Paketversand sind beide Größen verwendbar. Die einzelnen Versandunternehmen haben unterschiedliche Größen- oder Gewichtsbeschränkungen, die sich meist beim nationalen und internationalen Versand voneinander unterscheiden.

Stülpkarton

Stülpdeckelkartonagen in Braun oder Weiß bestellen oder Stülpschachteln zum individuell gestalteten Werbemittel machen

In der Regel wird bei Stülpschachteln Karton aus einwelliger Pappe in der Farbe Braun verwendet. Der warme Farbton, der sich zugleich natürlich und auch neutral präsentiert, hat sich als Standardfarbe für Kartons etabliert. Dies gilt sowohl für Kartons für den Warenversand als auch für Schachteln, in denen Dinge transportiert werden, zum Beispiel Umzugskartons. Es gibt jedoch genauso Stülpdeckelkartons in Weiß und Hochweiß, was ihnen ein Aussehen verleiht, das strahlend ist und den Ordnungssinn anspricht.

Kunden haben bei uns die Möglichkeit, Farben und Aufdrucke auf den Versandboxen vor dem Kaufen zu individualisieren. Nutze hierfür einfach unseren Karton-Konfigurator. Einfarbig oder mehrfarbig, mit geometrischen Mustern, jahreszeitlichen Motiven oder dem Firmenlogo bedruckt: Grundsätzlich sind bei der Individualisierung von Stülpschachteln Karton und Deckel frei gestaltbar, der Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Werbeschriftzüge in der gewünschten Schriftart und Farbe können auf Anfrage realisiert werden. Das aufgedruckte Firmenlogo und Schriftzüge, die Unternehmensinhalte widerspiegeln, haben einen hohen Wiedererkennungswert und sind somit ein wirkungsvolles Mittel zur Kundenbindung. Ferner ist der Werbeeffekt ohne Zusatzkosten durch die gut sichtbar auf dem Versandkarton angebrachten Logos, Grafiken und Slogans nicht zu unterschätzen.

Die Auswahl bestimmter Farben bei Kartons mit Stülpdeckel kann sinnvoll sein, wenn ein Unternehmen die Emotionen der Kunden gezielt ansprechen oder mit einer Farbe den Inhalt der individuellen Firmenphilosophie vermitteln möchte. So eignet sich beispielsweise gelb, um ein Gefühl der Heiterkeit, Wärme und Zuversicht zu erzeugen. Ein sanfter Grünton oder der Aufdruck von Zweigen mit grünen Blättern kann die Intentionen eines Umweltversands unterstreichen. Hättest du gedacht, dass bei Stülpschachteln Karton und Farbgebung sogar bestimmte Gefühle erwecken können?

Stülpkartons kaufen

Welche Güter hauptsächlich in Stülpdeckelkartonagen versandt werden

Die Einsatzmöglichkeiten der Versandboxen mit Stülpdeckel sind vielfältig. Sie finden Anwendung beim Transport nahezu jeglicher Art handelsüblicher Waren. Die dünnen DIN A4 Kartons mit Stand-up-Funktion sind hervorragend geeignet als Schachteln zum Transport von Textilien. Daher sind sie in Versandhäusern und Modeketten, die Bekleidung online verkaufen, vielfach im Einsatz. Zum Versand von Drucksachen in DIN-Formaten, Drucker- oder Kopierpapier haben sich die stabilen Stülpdeckelkartons variabler Höhe und hoher Tragkraft bestens bewährt. Dokumente lassen sich darin gut verschicken und leicht wieder entnehmen. Generell sind die robusten, doppelwandigen Stülpdeckelkartons die richtige Wahl zum Transport von Artikeln mittleren Gewichts oder schweren Waren mittleren Volumens. Teilweise finden sie beim Versand von Ersatzteilen und sonstigen Kleinteilen Verwendung. Zerbrechliche Gegenstände aus Glas oder Porzellan sind in Stülpdeckelkartons mit passenden Gefachen aus Pappe oder PE-Plattenschaumstoff, in die sie mitsamt Seidenpapier oder Noppenfolie umwickelt eingelegt werden, gut stabilisiert und vor Transportschäden geschützt. Gefache zum Einstecken sind sehr hilfreich beim Versand mehrerer Kleinteile oder Kosmetika, die auf dem Transportweg ordentlich voneinander getrennt bleiben sollen. Vor mechanischen Einwirkungen sind die Artikel in den doppelwandigen Kartons gut geschützt. Ihre ausgezeichnete Stapelbarkeit ist sowohl bei der Kommissionierung als auch auf dem Versandweg vorteilhaft.

Nicht nur für den gewerblichen Warenversand, auch beim Paketversand in privaten Haushalten erweist sich das Stülpkartons kaufen auf Vorrat als praktisch, damit man immer eine dieser praktischen Schachteln zur Hand hat. Denn ihre Einsatzbereiche sind so vielfältig wie die Stülpkartonformate selbst: Es gibt sie in groß und klein, in Voll- und Wellpappe, bedruckt und unbedruckt. Die stabilen Schachteln lassen sich besonders leicht befüllen, da beim Einlegen der Gegenstände kein störender aufgeklappter Deckel im Weg ist. Der Sicherheitswellenschnitt an den Kanten macht den Deckelkarton auch für Privatpersonen, die nur selten Versandkartons packen, sicher in der Anwendung.

Stülpdeckelkartonagen

Kartonage mit Stülpdeckel für den Versand im gewerblichen und privaten Bereich kaufen

In der Regel wird eine Kartonage mit Stülpdeckel in Gewerbebetrieben eingesetzt, die ein hohes Versandaufkommen haben. Klassische Versandhäuser oder Online-Shops nutzen diese Schachtel gerne, um das Verpacken der Waren zu erleichtern und wertvolle Zeit für solche Tätigkeiten einzusparen. Seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, auch zum Versand von empfindlichen und zerbrechlichen Gegenständen in eingelegten Gefachen, machen den Deckelkarton zu einem Allrounder im Versandhandel. Ein weiterer Pluspunkt ist die Umweltfreundlichkeit des Versandkartons. Bei der Herstellung der Pappe kommen die pflanzlichen Rohstoffe Zellstoff und Holz zum Einsatz, die verdichtet und zur widerstandsfähigen Pappe verklebt werden. Es gibt auch Recycling-Wellpappe aus Altpapier, die den Einsatz weiterer natürlicher Ressourcen obsolet macht. In Zeiten, in denen Kunden auf ein verantwortliches, vorausschauendes Denken der Unternehmen und ihren schonenden Umgang mit der Natur großen Wert legen, hat die Verwendung eines klimaneutralen und umweltfreundlichen Verpackungsmaterials eine hohe Bedeutung. Ein Versandunternehmen, das konkurrenzfähig bleiben und zukunftsorientiert handeln möchte, muss eine hohe Sorgfalt bei der Auswahl der Versandkartons aufwenden.

Auch im privaten Bereich wird die Verwendung von einem praktischen Stülpkarton aus einwelliger Wellpappe geschätzt. Das einfache und sichere Einlegen von Geschenken, die zu unterschiedlichen Anlässen an Verwandte oder Freunde zu versenden sind, macht den Stülpdeckel Karton in Privathaushalten beliebt. Zu Hause kann man den Deckel gut unter Einsatz von Paketklebeband oder Paketschnüren am Unterteil befestigen, um einen sicheren Transport auf dem Postweg zu ermöglichen. Es bietet sich an, Deckelkartons, die man selbst über den Versandhandel bekommen hat, für einen privaten Zweck noch einmal zu verwenden. Dies ist umweltfreundlich und erspart Aufwendungen für den Kauf einer neuen Versandbox.

Du solltest einen Stülpdeckelkarton kaufen, dessen Aufbau in nur wenigen Handgriffen erledigt ist

Flach geliefert ist der Stülpkarton platzsparend zu lagern, was Lagerkosten einspart. Bei Bedarf ist er schnell und mühelos aufgerichtet. Der Versandkarton ist in nur wenigen Handgriffen aufgebaut und doch so hochwertig und stabil wie ein verklebter Versandkarton. Entlang der gerillten Falze sind die Seitenteile umzuklappen. Auf der Innenseite des Unterteils und des Deckels und sind Kerben eingeschnitten. In diese passen die kleinen Stecklaschen der Seitenteile genau hinein und bleiben dort fest verankert. Nach dem Zusammenstecken entsteht ein stabiler Deckelkarton, der belastbare doppelte Seitenwände hat. Bei der einfacheren Variante des Kartons, der eine Stand-up-Funktion hat, sind sowohl das Unterteil als auch der Deckel nach einem einzigen Handgriff aufgefaltet und in Form gebracht. Stülpkartons eignen sich perfekt für die Beförderung leichter Waren.

Der Stülpkarton ist in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich und durch seine Konstruktion höhenvariabel. Daher macht es nichts aus, wenn du in der Schachtel Dinge versendest, die ein wenig höher sind als ihr Unterteil. Der Deckel überlappt in diesem Fall den Boden des Kartons einfach nur teilweise. Es ist sogar möglich, den Stülpdeckel Karton sicher zu verschließen, wenn der Deckel nur um wenige Millimeter über den Boden greift. Umreifungsbänder sind eine einfache Verschlussvariante, die einen sicheren Transport ermöglichen. Ein noch stabilerer Verschluss des Kartons kann durch Verleimen oder durch das Anbringen von Heftklammern erreicht werden. Dies kann vor allem beim Versand ziemlich schwerer Waren angesagt sein.

Die einwellige Wellpappe von Stülpdeckelkartonagen ist dünn genug, damit der Stülpkarton entlang der eingestanzten Rillen gut biegsam bleibt, was seinen Aufbau erleichtert. Trotzdem erhält er durch die gewellte Bahn aus Pappe, die zwischen zwei ebene Schichten aus Papier geklebt ist, eine hohe Stabilität.

Unser Stülpdeckel Karton ist robust, sicher, stapelbar und einfach zu befüllen

Seine vorteilhaften Eigenschaften machen den Stülpdeckelkarton stabil und so zu einer geeigneten und beliebten Verpackung beim gewerblichen Versand von Waren. In privaten Haushalten eignet sich der Stülpkarton zur Verpackung von Geschenken oder Dokumenten, die an Familienangehörige, Freunde und Bekannte oder an Behörden zu versenden sind. Besonders hervorzuheben ist der einfache und schnelle Aufbau des Stülpkartons. Daneben besitzt er noch zahlreiche weitere positive Eigenschaften, die ihn zu einer attraktiven Versandbox machen.

Stülpdeckelschachteln sind durch den Sicherheitswellenschnitt, der gut vor Verletzungen schützt, sowohl bei der gewerblichen Kommissionierung als auch im privaten Bereich stabil und sicher in der Anwendung. Ihr Befüllen ist sehr einfach, da hierbei kein aufgeklappter Deckel im Weg ist. Beim Transport der Waren auf dem Postweg zeigt sich der Stülpdeckelkarton hochwertig und robust. Das liegt an seinen verstärkten Seitenwänden, die einen optimalen Schutz vor mechanischen Einwirkungen, Quetschen und Einreißen bieten. Seine ausgezeichnete Stapelbarkeit schafft sowohl bei der Lagerung fertig gepackter Kartonagen als auch beim Transport im Zustellfahrzeug Vorteile. Da der Packkarton nicht durch Klebebänder, sondern in der Regel unter Zuhilfenahme von Umreifungsbändern oder Paketschnüren verschlossen wird, ist er wiederverwendbar, was den Gedanken der umweltgerechten und ressourcenschonenden Verwendung der Versandbox unterstützt. Schließlich hinterlässt dieser Versandkarton beim Empfänger einen positiven Eindruck, da er leicht zu öffnen ist. Eine angenehme farbliche Gestaltung und ein attraktives Design inkl. Muster oder Motiven verstärken die ansprechende Wirkung der Kartonage auf den Empfänger. Für den Kunden ist es ein Zeichen der Verlässlichkeit, wenn er das Logo und einen vertrauten Slogan des Unternehmens auf der Schachtel wiederfindet.