Filter
Faltkarton
Details
  • Karton aus brauner, einlagiger Wellpappe
  • Innenmaß: 150 x 150 x 80mm
  • Außenmaß: 155 x 155 x 90 mm
  • Bezeichnung: KK-05
  • Gewicht: 56 g
  • Fefco Bauart: 0201, 1-wellig
  • max. pro Paket: 400
  • max. pro Palette: 4200
Ab 50 Stück:0,43 €*
Ab 100 Stück:0,34 €*
Ab 400 Stück:0,26 €*
Ab 1600 Stück:0,23 €*
Ab 4200 Stück:0,22 €*
Ab 0,22 € Stück
Min.: 50 Stück Staffel: 25 Stück
Summe: 50 x 0,43 € = 21,50 €*

47973 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Karton aus einlagiger, brauner Wellpappe
  • Bezeichnung: KK-06
  • Gewicht: 76g
  • Innenmaß: 150 x 150 x 150 mm
  • Außenmaß: 155 x 155 x 160 mm
  • Fefco Bauart: 0201
  • max. pro Paket: 250
  • max. pro Palette: 2800
Ab 50 Stk.:0,49 €*
Ab 100 Stk.:0,37 €*
Ab 250 Stk.:0,30 €*
Ab 1000 Stk.:0,27 €*
Ab 2800 Stk.:0,25 €*
Ab 0,25 € Stk.
Min.: 50 Stk. Staffel: 25 Stk.
Summe: 50 x 0,49 € = 24,50 €*

24507 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Bezeichnung: MB-1 Weiss
  • Gewicht: 30g
  • Innenmaß: 150 x 105 x 46 mm
  • Außenmaß: 160 x 110 x 50 mm / DIN A6
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 900
  • max. pro Palette: 12000
Ab 50 Stk.:0,36 €*
Ab 100 Stk.:0,26 €*
Ab 900 Stk.:0,21 €*
Ab 3600 Stk.:0,18 €*
Ab 12000 Stk.:0,14 €*
Ab 0,14 € Stk.
Min.: 50 Stk. Staffel: 50 Stk.
Summe: 50 x 0,36 € = 18,00 €*

121300 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Automatikkarton
  • Innenmaße: 160 x 130 x 70 mm
  • Außenmaße: 165 x 135 x 75 mm
  • Farbe: Braun, Fefco 0703
  • Ausführung: selbstklebender Deckel
  • Qualität: E-Welle / 1-wellig
  • max. pro Paket: 400
  • max. pro Palette: 6080
Ab 20 Stk:0,45 €*
Ab 60 Stk:0,42 €*
Ab 120 Stk:0,42 €*
Ab 3000 Stk:0,25 €*
Ab 6080 Stk:0,21 €*
Ab 0,21 € Stk
Min.: 20 Stk Staffel: 20 Stk
Summe: 20 x 0,45 € = 9,00 €*

37060 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Maxibrief-Karton
  • Bezeichnung: MB-1 Braun
  • Gewicht: 34g
  • Innenmaß: 150 x 105 x 46 mm
  • Außenmaß: 160 x 110 x 50 mm / DIN A6
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 900
  • max. pro Palette: 12000
Ab 50 Stk.:0,36 €*
Ab 100 Stk.:0,25 €*
Ab 900 Stk.:0,19 €*
Ab 3600 Stk.:0,17 €*
Ab 12000 Stk.:0,13 €*
Ab 0,13 € Stk.
Min.: 50 Stk. Staffel: 50 Stk.
Summe: 50 x 0,36 € = 18,00 €*

134930 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • stabiler Boden + höhenvariabel
  • selbstklebend + Aufreißfaden
  • Innenmaß: 165 x 120 x 70-100 mm
  • Außenmaß: 172 x 122 x 111 mm
  • Gewicht: 56g
  • Farbe: braun
  • max. pro Paket: 390
  • max. pro Palette: 3360
  • Kein Express, keine Abholung
Ab 10 Stück:3,13 €*
Ab 100 Stück:0,99 €*
Ab 390 Stück:0,71 €*
Ab 1950 Stück:0,63 €*
Ab 3360 Stück:0,55 €*
Ab 0,55 € Stück
Min.: 10 Stück Staffel: 10 Stück
Summe: 10 x 3,13 € = 31,30 €*

45655 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • selbstklebend + Aufreißfaden
  • Höhen variabel: 80-100 mm
  • Wellpappe: 1-wellig 1.20 B-Welle
  • Innenmaß: 165 x 120 x 100 mm
  • Außenmaß: 170 x 125 x 117 mm
  • Gewicht: 60g
  • max. pro Paket: 400
  • max. pro Palette: 2720
  • Kein Express, keine Abholung
Ab 20 Stück:1,94 €*
Ab 100 Stück:0,97 €*
Ab 400 Stück:0,69 €*
Ab 1200 Stück:0,61 €*
Ab 2720 Stück:0,54 €*
Ab 0,54 € Stück
Min.: 20 Stück Staffel: 20 Stück
Summe: 20 x 1,94 € = 38,80 €*

20125 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Großbriefkarton GB-0, Braun
  • Gewicht: 22g
  • Innenmaß: 154 x 118 x 17 mm
  • Außenmaß: 165 x 125 x 20 mm
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 1400
  • max. pro Palette: 19500
Ab 50 Stk.:0,30 €*
Ab 100 Stk.:0,22 €*
Ab 1400 Stk.:0,16 €*
Ab 5600 Stk.:0,14 €*
Ab 19500 Stk.:0,12 €*
Ab 0,12 € Stk.
Min.: 50 Stk. Staffel: 50 Stk.
Summe: 50 x 0,30 € = 15,00 €*

134640 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

Details
  • Bauartzulassung: 4GV/X4 | 4G/X5/Y8/Z8
  • Qualität: 1.6B
  • Fefco: 0201
  • Innenmaß: 175 x 155 x 215 mm
  • Kein Express, keine Abholung
Ab 1200 Stk.:0,65 €*
Ab 2400 Stk.:0,60 €*
Ab 3600 Stk.:0,52 €*
Ab 0,52 € Stk.

Nicht verfügbar

Details
  • Typ: Maxibriefkarton
  • Bezeichnung: MB-2 Braun
  • Gewicht: 38g
  • Innenmaß: 170 x 125 x 41 mm
  • Außenmaß: 180 x 130 x 45 mm / DIN C6
  • Fefco Bauart: 0426
  • max. pro Paket: 800
  • max. pro Palette: 10400
Ab 50 Stk.:0,37 €*
Ab 100 Stk.:0,26 €*
Ab 800 Stk.:0,21 €*
Ab 4000 Stk.:0,18 €*
Ab 10400 Stk.:0,14 €*
Ab 0,14 € Stk.
Min.: 50 Stk. Staffel: 50 Stk.
Summe: 50 x 0,37 € = 18,50 €*

103355 auf Lager, Lieferzeit 1-2 Tage

 

Wellpapp Faltkarton kaufen - Faltbare Kartons und ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

Der Name Wellpapp Faltkarton beschreibt unmissverständlich, dass es sich bei diesem Produkt um industriell vorgefertigte sowie bedarfsgerechte faltbare Kartons, bestehend aus Wellpape, handelt. Dieser kann aus unterschiedlichen Werkstoffen bestehen und wird zum Verpacken von Waren und Produkten verwendet. Die gängigen Werkstoffe für Faltkartonagen sind Altpapier, Holzschliff sowie Zellstoff. Er findet Verwendung im Transport und der Logistik, als kleineres Behältnis im Einzelhandel oder für ein Präsent.

Heutzutage wird in Handel, Gewerbe und Logistik mit einer buchstäblich bunten Vielfalt an Kartonsorten gearbeitet. Sie gliedern sich nach einem für die Kartonagenindustrie einheitlich genutzten Schlüssel durch Kriterien wie Stoffeintrag, Oberflächenbehandlung und Kennziffer. Die Faltkartonsorten ihrerseits unterscheiden sich nach der Faserart.

Faltkartonagen

Bei der Oberflächenbehandlung wird in die drei Varianten ungestrichen, pigment- sowie gussgestrichen unterschieden. Der Transportkarton ist durchweg ungestrichen.

Für Kartons, und somit auch für den Wellpapp-Faltkarton, wird mit fünf Stoffeinträgen gearbeitet. C steht für Holzstoff, D für rezyklierten Zellstoff mit grauer Rückseite, N für chemisch ungebleichte Frischfasern, T für rezyklierten Zellstoff mit weißer, gelber oder brauner Rückseite und Z für chemisch gebleichte Frischfasern. Rezyklate sind Produkte des Recyclingvorganges mit Stoffen und Gegenständen, die ganz oder teilweise aus recycelten Materialien bestehen.

Die Kartonagen sind farblich nach Kennziffern eingeteilt – KZ 1 für weiß, KZ 2 für hell und KZ 4 für braun. Der KZ-Hinweis bezieht sich ausschließlich auf die Farbe; die Kartonage selbst kann sowohl gestrichen als auch ungestrichen sein.

Ein faltbarer Karton als solcher wird industriell in mehreren Hundert Maßen und Größen hergestellt. Einheitliche Grundlage, nach der sich die Kartonindustrie richtet, ist der FEFCO-ESBO-Code, kurz FEFCO genannt. Der International fibreboard case code, zu Deutsch Internationaler Code für Versandverpackung definiert alle Verpackungsmittel aus Wellpappe sowie aus Vollpappe. Seit der Übernahme durch die International Corrugated Case Association ICCA wird der Code in der heutigen Zeit weltweit genutzt.

FEFCO ist die Kurzfassung von Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondule, ins Deutsche übersetzt Europäische Vereinigung der Wellpapphersteller. Während das Akronym FEFCO beibehalten wurde, firmiert der in Brüssel ansässige Verband zu Beginn der 2020er-Jahre unter European Federation of Corrugated Board Manufacturers.

Der FEFCO-Code ist vierstellig, wobei die ersten beiden Ziffern den Grundtypus des jeweiligen Verpackungsmittels definieren. FEFCO 02 steht für Faltschachteln beziehungsweise Faltkartons und FEFCO 07 für Faltbodenkartons sowie Aufrichtkartons respektive Schachteln als fertig geklebte Kartonagen. Sie sind mit einem Selbstklebeverschluss versehen und lassen sich per Handgriff aufrichten. Deshalb werden sie fachsprachlich als Automatikboden- oder als Blitzbodenkarton bezeichnet. Der aktuell gültige FEFCO-ESBO-Code enthält zirka 200 Ziffern für die unterschiedlichen Verpackungsmaterialien.

Faltpappe

Faltschachteln und faltbare Kartons aus Vollpappe haben, aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, seit jeher einen besonderen Stellenwert innerhalb der Kartonagen. Vor diesem Hintergrund wird mit dem ECMA-Code eine zweite Klassifikation verwendet. ECMA steht für die im Jahr 1960 gegründete European Carton Makers Association. Der ECMA-Code wird für standardisierte Faltkartons und Faltschachteln sowie für Stanzverpackungen genutzt – er ist die Grundlage zur Entwicklung von nahezu allen Arten und Formen an Faltkartonagen.

ECMA-A ist die Bezeichnung für die rechteckigen Faltschachteln mit Längsnahtklebung und ECMA-B für die ohne die Längsnahtklebung. ECMA-C steht für die nicht rechteckige Faltschachtel mit Längsnahtklebung und ECMA-D für die nicht rechteckige Faltschachtel ohne Längsnahtklebung. ECMA-E ist der Code für Faltschachteln mit Produktintegration und ECMA-F gilt für alle sonstigen Faltschachteln mit Verschlüssen sowie Hilfseinrichtungen. Die dezimalen ECMA-Kategorien sind dreigeteilt. A10 steht für Faltschachteln mit Einsteckverschluss, A2420 für diejenigen mit gegenüberliegenden Klappen und A2220 für die mit versetzten Klappen.

Die Deutsche Post AG bietet über ihre Logistiktochterfirma DHL eine gegenüber dem Paketversand deutlich günstigere, das heißt preiswertere Warensendung an. Die mit diesem Angebot versendeten Waren sind nicht versichert und lassen sich als Warensendung auch nicht online nachverfolgen. Eine solche DHL-Warensendung darf maximal 35,3 x 25 x 5 cm groß sein und bis zu einem Kilogramm wiegen. Für diesen Versand von Waren ist aus mehrerlei Gründen die einwellige Faltschchtel bestens geeignet und auch ausreichend.

Die unterschiedlichen Kartonagen nach FEFCO-Norm

Der FEFCO-Typ 02 - Faltkarton, Faltschachtel beziehungsweise die Faltkiste ist einteilig aus einem Stück, bestehend aus Boden und Deckel, die durch je vier Verschlussklappen gebildet werden. Geliefert wird die Faltschachtel flachliegend und gebrauchsfertig. Die Verbindung der Fabrikkante erfolgt wahlweise durch Drahtheftung, Laschenklebung oder Klebestreifen. Im Normalfall werden die Bodenklappen und Deckelklappen durch Drahtheftung, Kleben, Klebestreifen, Umschnürung oder Umreifung verschlossen.

Der FEFCO-Typ 04 - Falthülle besteht aus einem einzigen Zuschnitt. Zwei oder alle Seitenwände und der Deckel sind am Boden angelenkt. Sperrvorrichtungen, Handgriffe sowie VerkaufsaufsteIler lassen sich bei dieser Ausführungsart problemlos mitberücksichtigen.

Die FEFCO-Typen 03, 05, 06 und 07 sind Decken- und Schiebeschachteln, Aufrichte- sowie formfeste Schachteln. Zu den Inneneinrichtungen aller Schachteln gehören gemäß FEFCO-Typ 09 zum Beispiel Zwischenwände, Einlagen, Ring- oder Stegeinsätze.

Die Unterschiede zwischen einwelliger, zweiwelliger und mehrwelliger Faltpappe

Der in Handel und Logistik gängige Faltkarton besteht überwiegend aus Voll- sowie aus Wellpappe. Der Unterschied zwischen beiden ist gravierend und leicht erklärt.

Vollpappe ist der Sammelbegriff für alle massiven Pappen, die ein- oder mehrlagig gegautscht beziehungsweise mehrschichtig geklebt sind. Das Flächengewicht liegt zwischen etwa 500 bis 3000 Gramm je m². Vollpappe ist die Bezeichnung für die Dichte und homogene Struktur dieses Kartonagenmaterials. Die Vollpappe wird meistens aus mehreren Schichten hergestellt und besteht komplett aus recycelter Fasermasse als Sekundärstoff, sprich aus aufbereitetem Altpapier.

Der Wellpapp-Karton besteht aus Wellpappe oder auch Wellkarton genannt, ist als Zellstoffprodukt leicht und im Verhältnis zu ihrem Gewicht außerordentlich stabil. Die wellige Faltpappe gehört zu den am meisten genutzten Verpackungsmaterialien – mit einem Marktanteil in Deutschland von etwa 70 Prozent. Die industrielle Produktion von Wellpappe mit Papier als dem wichtigsten Rohstoff ist überaus komplex.

Falt Karton

Die Wellpappe als Kartonage entsteht durch das Zusammenkleben von wenigstens jeweils einer glatten sowie einer gewellten Papierbahn. Das ist die einseitig beklebte, einseitige oder anders gesagt einwellige Wellpappe. In der Kartonagenindustrie werden meistens mehrere, im Einzelfall bis zu neun Papierbahnen zur Wellpappenherstellung verwendet. Das ergibt dann den zweiwelligen, drei- oder auch mehrwellige Faltkartonagen. Ausschlaggebend ist die Welle. Auch leichtes Papier bekommt generell ein hohes Maß an Festigkeit, wenn es gewellt und mit einer glatten Papierbahn hohlvolumenbildend verklebt wird. Das ergibt dann als Papier-Leichtbaukonstruktion ein überaus stabiles Transport- und Verpackungsmaterial. Damit auch deine Ware gut geschützt ist, kannst du auf Verpacking.com einen stabilen Faltkarton kaufen.

Der Faltpappe besteht aus Roh- und Sekundärstoffen wie Altpapier sowie Holz-, Zell- und Halbzellstoffen. Die Bezeichnung Pappe ist angelehnt an das lateinische Wort pappare, zu Deutsch Brei. Faltpappe als Kartonagenmaterial ist schon seit Langem geradezu unersetzlich. Die Bezeichnung hat ihren Ursprung – auch – in dem Wort pappen als einem Zusammenkleben von Papier und anderen Materialien.

Handelsüblich und transportgeeignet sind einwellige, zweiwellige und dreiwellige Faltschachteln. Bei Transport und Versand von Packstücken gehören Druck, Feuchtigkeit sowie Stoß zu den am häufigsten auftretenden Schadens- und Gefahrenquellen. Hier gilt: je fester und stabiler die Kartonage, umso besser ist der Kartoninhalt geschützt.

Die einwelligen Faltkartonagen bietet eine ausreichende Qualität und Stabilität zur Lagernutzung oder für die eher geringe Beanspruchung bei Transport und Logistik. Zweiwellige Faltkartons eignen sich für eine mittlere bis hohe Transportbeanspruchung. Dreiwellig ist die Schwerwellpappe für alle weiteren Transportansprüche.

Qualität von Wellpappe und Wellenart sind in einem dreistelligen Zifferncode definiert – mit einer Ziffer vor und zwei nach dem Punkt. Die Ziffer vor dem Punkt gibt die Zahl der Wellpapp Lagen an. Die hinter dem Punkt folgende zweistellige Zahl zeigt die Tragbar- beziehungsweise Belastungsfähigkeit der Faltpappe.

Dazu ein Beispiel

Der Faltkarton in der Wellpappenqualität 1.10 bis 1.50 oder 2.20 bis 2.70 ist ein- respektive zweiwellig und sowohl zur Lagerung als auch für eine mittlere bis hohe Transportbeanspruchung geeignet.

Die Wellpappenqualität 2.90 bis 2.95 ist zweiwellig und der Kategorie Schwerwellpappe zuzuordnen. Für ihre Qualität spricht eine überaus hohe Transportbelastung. Sie hat einen wirksamen Widerstand gegen Kantenstauchung und hält auch hohe Durchstoßkräfte ab. Bei uns im Shop kannst du den Faltkarton günstig kaufen egal ob ein- oder zweiwellig.

Der Falt karton aus Wellpappe ermöglicht eine optimale Lagerung und sorgt für einen sicheren Versand deiner Waren

Aus dem heutigen Alltag ist der Falt karton aus Wellpape gar nicht mehr wegzudenken. Online- und Versandhandel versenden ihre Waren ausschließlich in Kartonagen. Diese müssen auf dem Weg vom Absender zum Empfänger erfahrungsgemäß einiges aushalten. Jeder Händler braucht für seine Waren und deren Versand spezielle Maße der Falt- und Versandkartons. Die Kartons müssen bestenfalls stapelbar sein, um sie auf Paletten transportieren zu können. An dieser Stelle wird rückwärts gerechnet. Die Maße für den Karton, mit Länge, Breite und Höhe, sind so ausgelegt, dass ein gestapelter Transport nach Europaletten Maßen möglich ist.

Faltkarton

Ein weiterer Aspekt ist die Bevorratung von Faltkartonagen. Sie geschieht in hohen Stückzahlen und sollte dementsprechend wenig Lagerplatz belegen. Das ist ohne oder anders ausgedrückt ausschließlich mit der Faltkartonage möglich. Bei uns kannst du in unterschiedlichen Größen genau diese Faltkartons bestellen.

Diese Kartons kommen in jeder Geschäftsbeziehung zum Einsatz – B2B, B2C oder auch B2D, also Business to Distributor. Darüber hinaus sollte oder muss ein faltbarer Karton auch so stabil sein, dass er mehrfach nutzbar ist – beispielsweise für die Retoure von erhaltenen Waren zurück zum Versender. Die wichtigste Eigenschaft von Falt Kartons ist insofern deren Widerstandsfähigkeit gegen Druck und Stoß.

Dazu haben Hersteller die folgende Faustformel parat: Versandgüter und Waren mit ihrem Gewicht von bis zu fünf Kilogramm können in einwellige Kartons verpackt werden. Für alle Waren oberhalb dieser Gewichtsgrenze empfiehlt sich die zweiwellige Kartonage. Auf der ganz sicheren Seite ist der Versender, wenn er sich generell und ohne Ausnahme für zweiwellige Falt Kartons entscheidet.

Eine vergleichbare Grundregel gibt es für den Versand mit Europaletten. Bei einer Stapelhöhe bis zu 1,50 Metern ist die einwellige Falttschachtel ideal, sofern das Einfüllgewicht mit Waren vier Kilogramm nicht übersteigt. Oberhalb der Stapelhöhe von 1,50 Metern ist der zweiwellige Falt karton geradezu ein Muss, und zwar unabhängig für dem Einfüllgewicht mit Waren.

Auf Verpacking.com kannst du Faltkartons günstig bestellen und diese als repräsentative Verpackung für dein Unternehmen nutzen.

Warensendung ist nicht immer dasselbe wie der Versand von Waren in einem Faltkarton!
Der Versand mit einer solchen Kartonage als Verpackung muss nicht immer gleich sein!

Faltkartons

Vom Präsent mit Firmenlogo über den Versand bis zum Umzug – zum passenden Anlass kannst du die Faltkartons günstig kaufen, direkt hier auf Verpacking.com.
Die übliche Faltkartonage, den der Paketbote an der Haustür abliefert, ist braun oder trist grau. Das muss keineswegs so sein. Denn die Faltschachtel kann deutlich mehr. Mit einem farbigen Digitaldruck wird aus dem schlichten Karton als transportable Kartonage ein regelrechter Eyecatcher.

Zur Erklärung – beim Digitaldruck wird das Druckmotiv in Wort, Schrift und Bild ohne Druckform direkt auf das Trägermaterial übertragen, also aufgedruckt; in diesem Fall auf die Faltkartons. Hier sind dem Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt.

Dazu ein Beispiel

Ob großes Unternehmen, ob Start-up oder ob regionaler Handwerker – der Weihnachtsversand eines guten Tropfens an die treue Kundschaft ist auch heutzutage noch guter Brauch. Jeder bekommt sein Präsent in derselben Faltkartonage, wenn auch mit unterschiedlichem bis individuell ausgewähltem Inhalt. Die dafür benötigten Kartonagen werden mit dem selbst ausgewählten Motiv wie dem Firmenlogo bedruckt. Ob Warensendung, ob einwellige oder zweiwellige Kartonage – jeder Karton lässt sich bedrucken und wird für den Empfänger so zu einem Unikat.

Das genaue Gegenteil ist der Falt Karton als Umzugskarton. Hier kommt es nicht auf das Design, sondern auf Eigenschaften wie Tragfähigkeit und Stoßfestigkeit an. Abhängig vom Umzugsgut ist ein einwelliger, faltbarer Karton ausreichend, oder es muss unbedingt die zweiwellige Faltkartonage sein. Bücher und Papier sind schwer - ganz im Gegensatz zu Porzellan und anderem Hausrat.

In diesem Zusammenhang ein kurzer Abstecher zur kleinen, aber feinen Faltschachtel. Sie dient oft und gern als Behältnis für ein kleines Präsent vom Schmuck bis hin zur Süßigkeit aus dem weltweit bekannten Café in der Stadt an der Trave. Faltschachteln werden auch für vielerlei andere Waren verwendet – von Kerzen über Fotos bis zu Spielkarten oder Lebensmitteln. Auf ihre Weise erfüllen sie denselben Zweck wie die Faltkartonage – eben nur aus anderen Gründen und nicht zum Versenden, sondern zum Schenken und Aufbewahren. Bei uns im Shop kannst du sowohl die kleine Faltschachtel als auch den Faltkarton bestellen.

Die Faltkartonagen als zuverlässige, nicht wegzudenkende Versandverpackungen in einer umweltbewussten Zukunft

Der Endverbraucher als unbedarfter Laie wird etwas aufstöhnend sagen – die Faltkartonage ist eine Wissenschaft für sich! Ganz anders jedoch der Onlinehändler, der für den Versand seiner Waren das Thema Wellpappe Faltkarton bestenfalls aus dem Effeff beherrscht. Ihm sind die Vorteile bekannt und bewusst, die er mit der Auswahl von zu seinen Waren passenden Faltkartonagen punktgenau beeinflussen kann.

Faltbare Kartons

Falt Kartons haben sich zu einer Universalkartonage entwickelt. Tagtäglich werden Millionen kleine, größere und große, leichte und schwere faltbare Kartons von A nach B geschickt. Sie werden in der Luft und zu Wasser, auf Schiene und Straße transportiert. Für die letzte Etappe hin zum Empfänger ist die Logistikfirma, etwas einfach ausgedrückt der Postbote zuständig. Er muss jede Kartonage in derjenigen Größe und dem Gewicht abliefern, wie er Tage zuvor beim Versender mit Waren bepackt und zum Versand bereitgestellt worden ist.

Die Faltkarton Verpackung als solche hat eine ausgesprochen krisensichere Zukunft – allein schon bedingt durch den kontinuierlichen Anstieg vom Versand der Waren im Onlinehandel. Insofern kann der Versandhändler durchaus beruhigt sein, dass die Papp- und Kartonagenindustrie permanent daran arbeiten wird, die Faltkartonage zu modifizieren und ihn noch versand- oder lagertauglicher zu machen, als er es ohnehin schon ist.

Dieser Karton kann ein echtes Ökoprodukt sein – aus Ökograsfasern hergestellt, kannst du als ideale Ökoschutz Verpackung die Faltkartons kaufen. Letztendlich macht das Recycling des Kartonagenmaterials jeden Falt Karton zu einem nachhaltigen und sicherem Behältnis für den Versand von Waren und Gütern.