Karton finden

Schnell den passenden Karton finden

Karton suchen
Privatkunde
Geschäftskunde

Rollenwellpappe

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

32x Wellpappe gerollt, 0,7 x 5m

Bewertungen 0/5

Rollenwellpappe 0,7 x 5m, VE 32 Rollen

Wellpappe ist ein günstiges und effektives Polstermaterial, das sich sowohl zum Umwickeln von schwereren Gütern eignet, als auch zur Füllung von Hohlräumen in Kartonagen - oder auch als schützende Trennung zwischen verschiedenen Produkten in einem Paket. Die Pappe ist flexibel in Längs-, aber sehr steif in Querrichtung und sorgt in Verpackungen nicht nur für Ordnung, sondern für einen deutlich besseren Schutz gegen Erschütterungen und Schläge.

Neben der Verwendung in Paketen kann das Polstermaterial auch verwendet werden, um z.B. Bilder oder TV-Geräte bei einem Umzug zu schützen: Das Umwickeln mit 2-3 Lagen Wellpappe sollte für einen sicheren Transport ausreichen. Auch in der Industrie wird Ware häufig mit Rollenwellpappe eingepackt, allerdings kommen dort andere Größen zum Einsatz.

Diese Wellpappe erhalten Sie in Rollen zu 0,7 x 5m. Sie ist für den Einsatz im privaten Bereich gedacht, wo keine großen Mengen oder großformatige Waren verpackt werden müssen. Die Verpackungseinheit umfasst 32 Rollen, die sich im Einzelhandel hervorragend für den Wiederverkauf aufteilen lässt.

ab 2,86 €
ab 128 Stk., Grundpreis: 0,82 € pro m²
inkl. Mwst., zzgl. Versand
abStückpreisGrundpreis
325,06 €1,45 € / m²
643,59 €1,03 € / m²
1282,86 €0,82 € / m²
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Wellpappe gerollt, 1 x 10m

Bewertungen 0/5

Wellpappe, Rolle 1 x 10m

Diese Rollwellpappe in einer großen Haushaltsrolle ist der perfekte Packhelfer z.B. bei Umzügen und kann zum Polstern, Sichern und Sortieren von Waren verwendet werden:

  • Kein Karton mehr für den Flachbildschirm? Einfach einwickeln.
  • Große Wandbilder? Auch Einwickeln!
  • Das Geschirr rutscht klappernd im Umzugskarton herum? Zusammengerollt oder gefaltet zwischen die Stapel stecken!

Rollenwellpappe löst als Polstermaterial viele Verpackungsprobleme für wenig Geld. Es ist leicht, bietet aber hohen Schutz gegen Vibrationen, Erschütterungen, Schläge und Kratzer. Und dabei ist es auch noch umweltschonend, da Wellpappe natürlich recycelt werden kann.

ab 5,62 €
ab 64 Stk., Grundpreis: 0,56 € pro m²
inkl. Mwst., zzgl. Versand
abStückpreisGrundpreis
327,11 €0,71 € / m²
645,62 €0,56 € / m²
inkl. Mwst., zzgl. Versand

Wellpappe gerollt 75m, div. Breiten

Bewertungen 0/5

Wellpappe auf 75m Rolle

in div. Breiten erhältlich

Polstermaterial gehört neben Kartons zu den wichtigsten Produkten der Verpackungsindustrie, denn ohne gute Polsterung würden viele Waren nicht unbeschädigt beim Empfänger ankommen. Dabei wird oft auf Wellpappe zurückgegriffen, denn die Pappe mit der charakteristischen Wellenlinie ist leicht, stabil, günstig und auf vielfältige Art zu verarbeiten. Im Gegensatz zu den steifen Kartons und Kartonagen lässt sie sich auch als flexibles Band auf eine Rolle wickeln - und eröffnet damit weitere Möglichkeiten, Produkte beim Transport zu schützen.

Rollwellpappe wird als zuverlässiges Polstermaterial in Handel und Industrie gleichermaßen geschätzt: Man kann Waren darin einwickeln, ggf. sogar so direkt versenden; man kann Hohlräume in Kartons füllen, um lose Ware am Rutschen zu hindern (und ggf. aneinander zu schlagen), man kann sie als Raumteiler für Verpackungen verwenden, oder als Trennschicht, um mehrere Lagen an Artikeln voneinander zu trennen. Bei all diesen Anwendungen bietet die Wellpappe von der Rolle einen hohen Schutz gegen Vibrationen und Erschütterungen; aber auch gegen harte Stöße, wie z.B. bei einem Sturz. Und natürlich schützt es die Oberflächen der Produkte vor Kratzern (bei besonders empflindlichen Waren sollte zusätzlich Seidenpapier verwendet werden).

Wellpappe ist bewährt als Umzugshelfer: Sei es zum Schutz von Möbeln, Bildern oder Flachbildschirmen. Genau so beliebt ist sie aber in der Industrie, denn so ziemlich alles, das eine halbwegs gerade Oberfläche hat, lässt sich damit einwickeln und schützen. Und Rollwellpappe in großen Formaten wie diese sind für professionelle Anbieter optimal!

ab 16,67 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Bitte Varianten/Staffelpreise beachten!

Wellpappe als Polstermaterial verwenden

 

Wellpappe ist ein sehr steifes Material, das den meisten als Herstellungsmaterial für Wellpapp-Kartons bekannt sein dürfte. Es eignet sich aber auch hervorragend als Polstermaterial und zum Ausstopfen von Hohlräumen innerhalb einer Verpackung, bei denen es sonst leicht zu Durchschlägen und damit Beschädigung an der Ware (oder gar deren Verlust) kommen kann!

 

Rollenwellpappe hat gegenüber anderen Polstermaterialien Vor- und Nachteile:

Sie schützt sehr gut gegen Schlag und Druck, und bietet dank ihrer Steifheit einen hohen Schutz gegen Beschädigung des Versandkartons. Außerdem ist Wellpappe zu einem hohen Prozentsatz recycelbar und schont damit die Umwelt gleich doppelt: Es werden weniger Rohstoffe für die Herstellung benötigt; und: Papier- oder Pappabfälle verrotten leicht, ohne gefährliche Gifte in die Umwelt abzugeben.

Die Steifheit der Rollenwellpappe kann aber auch ein Nachteil sein; nämlich dann, wenn Güter geschützt werden müssen, die eine sehr unregelmäßige Oberfläche haben, an der sich die Wellpappe nur schlecht anpassen kann; oder, wenn die zu verpackenden Dinge sehr klein sind. In solchen Fällen ist man mit Luftpolsterfolie besser beraten!